ANZEIGE
10

Tischdecken & Co: schöne Stoffe für die Tafel


Kein Zweifel: Tischdecken machen aus einem Tisch eine echte Tafel! Wir zeigen schöne Tischdecken und Tischläufer, wie die passende Tischdecken-Größe ermittelt wird und welche Stoffe besonders pflegeleicht sind. Tischdecken-Spezialbeschichtungen mit Fleckschutz zum Beispiel von TiDeko® verhindern Verschmutzungen perfekt.

Tischdecken-Shop.de: Tischdecken & Co - schöne Stoffe für die Tafel
© www.tischdecken-shop.de

Tischdecken sind feine Helfer, wenn es darum geht, den Tisch zu dekorieren, umzugestalten, oder ihn vor eifrigen Kinderhänden zu verstecken. Mit wenigen Handgriffen lässt sich so eine gastliche Atmosphäre zaubern. Von transparenten Stoffen über Baumwolle und Spitze bis zu Seide gibt es Tischdecken in vielen Variationen und für jeden Anlass.

 
Oval oder eckig: die Tischdecken-Größe ermitteln

Bei der Wahl der richtigen Größe sollten Sie zuerst die Maße Ihres Tisches bestimmen. Dann addieren Sie den gewünschten Überhang, der zwischen 20 und 30 Zentimetern liegt, zweimal zur Länge und auch zur Breite des Tisches.

ANZEIGE

Tischdecken-Shop.de: Tischdecke Creme gemustert Nautilus
© www.tischdecken-shop.de
Tischdecken-Shop.de: Stoffserviette Creme gemustert Nautilus
© www.tischdecken-shop.de

Ein Beispiel: Für einen rechteckigen oder ovalen Tisch mit der Größe 85 x 120 Zentimeter ergibt sich ein Überhang von 20 Zentimetern und somit eine Tischdecken-Größe von 125 x 160 Zentimetern. Bei runden Tischen ist der Durchmesser entscheidend. Gut zu wissen: Viele Hersteller bieten neben Tischdecken in Standardmaßen auch Maßanfertigungen an, sodass Sie für Ihren Tisch garantiert die richtige Decke finden.

Entdecken Sie die neuesten Tischdecken zum Beispiel bei Tischdecken-Shop.de. Schwelgen Sie in einem Angebot von abwaschbaren-, fleckgeschützten- und großen Tischdecken - bishin zu Gartentischdecken. Erleben Sie die größte Auswahl an Tischdecken und Tischwäsche für das Frühjahr.


Tischläufer

Neben den klassischen, großen Tischdecken bieten auch Tischläufer schöne Möglichkeiten für die Tischdekoration. Besonders edel: Die Läufer sind schmal und lang und so verschwindet nicht, wie bei einer klassischen Tischdecke, der gesamte Tisch darunter. Meistens werden Tischläufer längs und mittig auf den Tisch gelegt und dienen so als Grundlage für Kerzenleuchter, Blumen und andere Accessoires.

Tischdecken-Shop.de: Tischläufer mit Fleckschutz Mint uni Venezia
Empfohlen von Lebe-Liebe-Lache.com
© www.tischdecken-shop.de

Doch sie sind sogar um einiges vielseitiger. Man kann sie auch wunderbar zur Unterteilung großer Tische einsetzen. Einfach zwei oder mehrere Tischläufer quer über die Tafel legen – schon bilden die schmalen Tischdecken eine nette optische Verbindung zwischen zwei gegenüberliegenden Plätzen.


Tischsets

Tischsets kommen besonders in modernen Haushalten zum Einsatz. Die Tischdecken im XXS-Format liegen an jedem einzelenen Platz unter Tellern, Besteck und Gläsern, schützen die empfindliche Tischplatte und sehen wirklich schick aus. Auch Tischsets gibt es – wie auch Tischläufer und Tischdecken – in unterschiedlichen Materialien, aktuellen Farben und Formen.


Damast-Tischdecken

Unter Damast versteht man kein eigenständiges Material, sondern ein aufwändiges Webverfahren, bei dem durch die verschiedene Anordnung der Fasern ein Muster entsteht. Dieses schimmert je nach Lichteinfall schwächer und stärker und verleiht der Tischwäsche einen feinen Glanz. Hergestellt werden Damast-Tischdecken meistens aus merzerisierter und darum seidenartig schimmernder Baumwolle, seltener aus Seide oder Kammgarn.

Tischdecken-Shop.de: Tischdecke abwaschbar Rot Steinmuster Mosaik
© www.tischdecken-shop.de


Kunstfaser-Tischdecken

Tischdecken aus Kunstfasern sind pflegeleichter, denn sie knittern nicht, nehmen bei der Wäsche nur wenig Wasser auf und trocknen darum schnell. Gemischt mit Baumwolle sind sie eine beliebte Alternative zu Tischdecken aus Naturfasern und kleiden die Tafel genauso schön.

Tischdecken-Shop.de: Abwaschbare Tischdecke Mandala
© www.tischdecken-shop.de


Anlass-Tischdecken

Die Wahl der neuen Tischdecke hängt vom persönlichen Wohnstil und vom Anlass ab. Soll es eine festliche Tafel werden? Dann eignen sich neben der klassischen Weißwäsche aus Baumwolle oder Leinen auch Tischdecken in Farbtönen wie Türkis, Violett oder Grün mit Seidenanteil für eleganten Glanz.


Sie sollten die Wahl der Tischdecke nach der Jahreszeit ausrichten: Im Frühling wirken frische Farbtöne wie Hellgrün, Orange und Türkis besonders schön und machen Vorfreude auf wärmere Tage. Sommerliche Tischdecken tragen zum Beispiel Karomuster in Blau-Weiß, Blumenmuster und strahlende Farben.

Direkt zum TiDeko®- Onlineshop: www.tischdecken-shop.de


10
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Gemütlich wohnen: Zauberhafte Mix- und Matchkollektionen von PIP
Jetzt spielen Beistelltische die Hauptrolle!
Badeanzug oder Bikini: Wohlfühlen am Strand und im Pool
Moderne Wanduhren – zeitloses Design für zu Hause
Atemberaubende Inspirationen für eine Outdoor Hochzeit
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Endlich wieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
Gesund bleiben in Corona-Zeiten
Die kosmische Reise durchs Sonnensystem Teil 2
Der Mensch als Solotänzer - warum es so viele Einzelgänger gibt und was sie ausmacht
Wieviel Ordnung brauchst Du?
Die magische Beziehung zwischen Pferd und Mensch
Interview mit Ina Milert: Wie ich meine Tochter an die Drogen verlor
Die Zwitscherbox verbreitet gute Laune
Tolle Aktion: Live To Love Germany pflanzt weitere Ulmen in Hamburg
Die Süße der Gegenwart genießen - Grand Hotel Rimini *****L
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen