ANZEIGE
20

„Ich bin willkommen!“


ANZEIGE

„Sing a song with me!“ Das erstes kurze Lied ist eine herzliche Einladung und bereitet uns Hörende darauf vor, selbst zu singen. Sabine van Baaren singt einfache Melodien, meist in einer von ihr kreierten Phantasiesprache. Vom Feeling her erinnert es mich an die Gesänge der Ureinwohnerinnen von Hawaii. Es schwingt eine mütterliche Liebe darin - und eine tiefe Verbundenheit mit Mutter Erde und der Natur. Sabine singt eine Zeile vor, wir singen als Echo nach – mit ihr zusammen als Chor. So zum Beispiel im zweiten Song Iyaa Iyoo Iyee.

Doch längst nicht alle der insgesamt 14 Stücke folgen diesem Prinzip. Das Titelstück Améha ist eher wie ein vielschichtiger Gospelchor. Kahu Sata wiederum lässt viele Einzelstimmen, stets von Sabine gesungen, nacheinander einsetzen. Ein polyphones Chorstück, bei dem ich auch mitmachen kann – warum nicht? Immer wieder kommen Songs mit englischen Texten – einmal auch in Deutsch, die uns Mut machen und aufbauen: „I am safe, all is well. I can relax and let go“. Oder: „Ich bin willkommen – mit allem, was ich bin.“ Diese starken Affirmationen zu hören und sogar selber zu singen, das hat eine enorme heilende Wirkung. Ich kann nur empfehlen, es auszuprobieren. Eine wunderschöne Musikmeditation, bei der übrigens etliche weitere professionelle Musiker mitwirken.


Christian Salvesen - Sabine van Baaren: Améha Chants. Muvi, LC 14310

Améha Chants
Sabine Van Baaren (Hauptdarsteller)
Améha Chants


„Dieses Album ermöglicht dem Zuhörer einen einfachen und barrierefreien Zugang zur eigenen Stimme. Die Songs sind bezaubernd arrangiert, aber so leicht mitzusingen, dass keine musikalische Hürde besteht, einfach einzusteigen. Das kann jeder für sich alleine tun oder gemeinsam mit anderen, ganz wie es sich ergibt.

Das Album ist daher auch besonders für solche Gesangsgruppen geeignet, die aus Menschen bestehen, die vorher nie gesungen haben und denen es nicht um Leistung geht, sondern darum, die überaus beglückende Wirkung des einfachen gemeinsamen Singens zu erleben.
Vera Brandes ( Sanoson, Musik die wirkt www.sanoson.at)


Sabine van Baaren: Améha Chants
© Sabine van Baaren


Zitate aus Rückmeldungen:

  • "... berührt mein Herz zutiefst, ich sitze gerade da und heule und lächle, Schmerz und Frieden und und und..“
  • „Sehr schön. Sehr geschmackvoll und klingt gut.“
  • „ ... ich kann nicht übersetzen, was mein Herz sagt, zumindest in dieser Sprache. Werde wohl erst mal dein Mantra in endlos- Wiederholung hören und mitsummen, mitsingen, mich mal umarmen... ich bin erfüllt von Dankbarkeit.“
  • „Wundervolle Lieder und Melodien,... es berühren und besänftigen mich.. wie eine Streicheleinheit für die Seele.“
  • „Ich bin willkommen....Ein sehr schöner Song, der unter die Haut geht und mit seiner Botschaft lange im Kopf bleibt und wirklich jeden auf dieser Welt betrifft. Ein Thema, dass aktueller nicht sein kann als gerade in unserer heutigen Zeit. Du gibst diesem Lied das Leben mit deiner Stimme, ich finde das Projekt großartig.“
  • „Deine Musik aktiviert die eigene innere Klangwelt, sich mit deiner zu verbinden, um das Feld der allestragenden Liebe lebendig werden zu lassen. Es ist wunderschön deine Musik zu hören. Sie überwindet jegliche Barrieren in unserem Wesen. Vielen Dank für diesen schönen Aus-Klang für diesen Tag.“





20
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Gegen den Strom: Fische freilassen statt zu essen
Yoga für Kinder wirkt manchmal Wunder
Unsere 10 Buchempfehlungen für den Frühling!
BURN-OUT: WAS DU JETZT TUN KANNST!
Surfen auf der Wellenlänge: Das Phänomen der Resonanz in der Kommunikation
Weltretten für Anfänger - Susanne Fröhlich im Interview
"Worte der Weisheit": Ein naturgemäßes Leben ist das höchste Gut
Sprech-Yoga – mit Worten berühren
Enneagramm und Hochsensibilität
sternfrei wertfrei.
Einladung zur Obdachlosenaktion in Hamburg
Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben!
MIT ROTWEIN ABNEHMEN: Studie besagt - ein Glas ist so wirksam wie eine Stunde Sport
Die magische Beziehung zwischen Pferd und Mensch
La Fiermontina – mondänes Hideaway in Apulien
Hochsensibilität und Trauma
Bosh: einfach - aufregend - vegan
Self Care – Deine Gedanken befreien, gelassen werden
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen