ANZEIGE

Shisha rauchen - auch ein kultureller Genuss


Dass die Wasserpfeife bereits vor vielen Jahrhunderten als traditionelles Genussmittel und auch Friedens- und Kommunikationsmittel galt und noch heute gilt, ist zumeist bekannt. Denn in vielen Ländern setzen die Völker das Rauchen der Shisha tatsächlich als ein sehr ernst zu nehmendes kommunikatives und kulturelles Mittel zur Verbesserung der Gemeinsamkeiten und auch als Verständigungsmittel ein.

ANZEIGE


Shisha rauchen - auch ein kultureller Genuss
© awesomesauce_creative/unsplash

Schon die alten Ägypter und Inder wussten und schätzten die Wirksamkeit der Shisha ...und dies lässt sich sogar bis ins 16. Jahrhundert nachweisen und verfolgen.

Die Wasserpfeife hat auch hierzulande ihre Wirksamkeit nicht verfehlt. Heutige Heranwachsende treffen sich immer häufiger in modernen Shisha-Bars. Zum Smalltalk halten, sich auszutauschen und all dies beim Genuss der Shisha. Das einst veraltete und höchst-kulturelle Relikt arabischer Herkunft bekommt auf diese Weise einen modernen und neuzeitigen Twist.

Im Gegensatz zum klassischen Zigarettenkonsum dreht sich das Shisha-Rauchen um den geselligen Faktor. Denn das Rauchen der Wasserpfeife ist allein nur halb so interessant.

Zumeist steht den Beteiligten der Runde daheim eine Wasserpfeife zur Verfügung, die die Anwesenden reihum nutzen. Dabei sind die Ausführungen und Praktiken zwar immer gleich, doch die Unterschiede liegen in der Form, der Machart und der unterschiedlichen Designs der Wasserpfeifen und der dazugehörigen Utensilien. Im Shisha Shop etwa findet man alles, was zum Shisha Genuss und zur praktischen Anwendung benötigt wird. Ob im Wohnzimmer in kleiner Runde, im Park auf der Wiese, oder in speziellen Shisha-Bars und der Shisha-Lounge.

Der Tabak wird dabei nicht wie beim Zigarettengenuss direkt angezündet und befeuert, sondern durch etwas Holzkohle erhitzt. Dadurch lässt sich eine Dosierung in der Regel bis zu 80 Minuten hinweg nutzen.


Viele Geschmacksrichtungen

Die große Vielfalt der Tabak-Geschmacksrichtungen ist für die Wasserpfeife wesentlich größer, als beim herkömmlichen Tabakkonsum. Häufig handelt es sich dabei um fruchtige Mischungen: Von Erdbeere, Himbeere, Mango, Melone, Apfel, und Kirsche, bis hin zu ätherischen Wirkstoffen aus Minze und Menthol.

Durch die hohe Feuchtigkeit des Tabaks und in Anwendung der direkten Hitze beim Shisha-Rauchen, verglüht er nur sehr langsam und kann so in recht kleinen Portionen lange genutzt werden. Beim Rauchen und Ausatmen wird ein dampfartiger, weißer Rauch erkennbar. Neben den bevorzugten, fruchtigen Sorten gibt es zudem auch verschiedene Mischungen, die auf geschmacklicher Ebene variieren können.


ANZEIGE
Weitere Artikel:
Die Geschenkkorbmacher: Genussvolle Geschenkideen online bestellen
Divine Flower - nachhaltige Geschenkideen zu Weihnachten
Pinolino: Zauberhafte Holzgeschenke für die Kleinen
Fünf Dinge, die du beim Kauf deiner Yogamatte beachten solltest
Die neuen Smart Photo Frames: Design, Schönheit und Intelligenz
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Gudrun Sjödéns Herbstkollektion & KleiderTauschHütte
Tu Deiner Haut was Gutes mit Mixa - sanfte Pflege für anspruchsvolle Haut
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen