Faltbare Fahrräder erleichtern die täglich Nutzung


ANZEIGE

Wer sich Tag für Tag mit dem Fahrrad fortbewegt, tut nicht nur Gutes für die Umwelt, sondern hält sich und seinen Körper auf diese Weise der Bewegung immer fit und vital. Doch nicht immer kann man mit dem jeweiligen Rad durch alle Gassen fahren, jeden Winkel beradeln und erst recht nicht gut vor dem Bürogebäude abstellen, geschweige denn auch innerhalb des Gebäudes sicher und nicht störend für andere parken. Auch wer in einer Etagenwohnung wohnt und keine Abstellmöglichkeiten fürs Rad vor Ort vorfindet, hat als leidenschaftlicher Radler oftmals das Nachsehen. Und schon beginnt ein Teufelskreislauf, den es in der Regel nur schwer bis gar nicht zu durchbrechen gilt. Es sei denn, man hat ein durchaus passables und extrem flexibles Rad zur Hand. Das legendäre Klapprad erfreut sich deshalb und aus diesen Gründen wieder wachsender Beliebtheit.


Faltbare Fahrräder erleichtern die täglich Nutzung
© wichrzynski/unsplash


Einfach faltbar

Das Klapprad ist wieder in aller Munde. Besonders in Großstädten und Ballungsgebieten, wenn es jeden Morgen heißt, sich als tapferer Ritter auf dem Rad erfolgreich bis zum Arbeitsplatz durch den Großstadtdschungel kämpfen zu können. Denn die Vorteile eines Faltrades sind im Vergleich mit allen herkömmlichen Rädern unschlagbar.

Dieses äußerst flexible Rad lässt sich nämlich nicht nur auf kleinstem Raum abstellen, sondern ist als sehr gutes und passables Fortbewegungsmittel im Verkehr ideal. Schluss mit dem sperrigen Rad, welches man womöglich auch noch einige Stufen hoch bis ins Büro tragen muss, weil im unteren Bereich keine Möglichkeiten zum Abstellen vorhanden sind. Und ebenso ist das Erklären und sich Rechtfertigen, warum das große Fahrrad den Flur vor dem Büro blockiert oder das Büro schrumpfen lässt, Schnee von gestern, wenn ein Faltrad an Bord ist. Denn diese Räder lassen sich tatsächlich auf kleinstem Raum zusammen faltbar in jede Ecke stellen und auch so schultern und tragen.


Das Rad ist wichtiger denn je

Im Zuge des ständig anwachsenden Verkehrs auf den Straßen, sind alternative Fortbewegungsmittel nicht nur ein auftretender Trend, sondern ernstzunehmende Entwicklungen, welche die Zukunft im erheblichem Maße beeinflussen werden. Denn dass die Straßen immer voller werden ist Fakt und auch, dass die Luftverschmutzung aufgrund dessen deutlich zunimmt ebenso. Wer der Umwelt etwas Gutes tun will und sich vorbildlich verhalten möchte, und zugleich auch noch etwas für seine Vitalität tun möchte, ist als Radler am Puls der Zeit. Nicht selten wird das Rad auch mit in den Urlaub genommen und dort als Alternative zu Mietwagen genutzt.

In vielen Städten, wie Berlin oder Münster beispielsweise, gehören Radfahrer zum täglichen Stadtbild und dass die Anzahl derer immer mehr zunimmt kommt nicht von Ungefähr. Das Umweltbewusstsein der Menschen wächst und die ständig überfüllten und Stau geprägten Straßen tun ihr Übriges, dass das Umdenken begonnen hat und weiterhin anwächst. Nachhaltiges Denken und Handeln und auch noch etwas für Fitness und das Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele tun zu können, bei gesunder Ernährung. Dahingehend setzt sich offensichtlich ein eindeutiger Trend durch.



Weitere Artikel:
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Keine Frage! BGE und Klimaschutz gehen Hand in Hand!
Upcycling: Mit nachhaltigen Möbeln das Zuhause verschönern
Natürlich-schöner Sommerteint mit lavera Naturkosmetik
Helfen macht einfach glücklich: Warum Pflegeberufe besonders zufrieden machen
Das passiert mit Deinem Körper wenn Du aufhörst Sex zu haben
16 Fragen zum Jahresrückblick: Dr. Beate Forsbach
8 Dinge die uns glücklicher machen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen