17

"Worte der Weisheit": Ein jegliches hat Maß und Ziel



von Dr. Albert Kitzler

In der Odyssee des Homer sagt Penelope, die Frau des Odysseus:

„Aber es können ja doch die sterblichen Menschen nicht immer
Schlaflos sein; die Götter bestimmten jegliches Dinges
Maß und Ziel den Menschen auf lebenschenkender Erde.“

Alle menschlichen Dinge und Verhältnisse haben ihr Maß in sich. Das gilt es zu erkennen wie die Dauer des Schlafs, die jeder braucht und von der Penelope spricht. Konkret bedeutet diese Einsicht für uns beispielsweise, dass wir uns ständig fragen sollten: Wie viel Arbeit tut uns gut, wie viel Nichtstun, wie viel Gemeinschaft, wie viel Alleinsein, wie viel Weltverbundenheit, wie viel Losgelöstheit, wie viel Selbstliebe, wie viel Liebe anderen gegenüber, wie viel Ausgelassenheit, wie viel Besinnlichkeit, wie viel Besitz, wie viel Ansehen, wie viel Macht, wie viel Fernsehen, wie viele Bücher, wie viel Internet, wie viel Sport, wie viel Nahrung …

ANZEIGE

Worte der Weisheit: Ein jegliches hat Maß und Ziel
© Pexels/pixabay

Auch wenn wir uns all das nicht fragen, so entscheiden wir doch ständig darüber und leben irgendein Maß, sei dieses nun besonnen gewählt, aus dem Bauch heraus entschieden oder von ungezügelten Begehrlichkeiten diktiert. Je besser und angemessener das gewählte Maß der Natur der Sache entspricht („der Dinge Maß“) und unseren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird, umso wohler werden wir uns im Ganzen fühlen. Mit dem gewählten Maß richten wir uns in der Welt ein, machen sie uns bequem und angenehm oder stressig und leidvoll. Messkunst ist Lebenskunst.


Nutzen Sie die  "Worte der Weisheit", um fünf Minuten Atem und Geist zu beruhigen, still zu werden und sich auf das Wesentliche Ihres Lebens zu konzentrieren.



Leben lernen - ein Leben lang Eine praktische Philosophie
Albert Kitzler (Autor)
Leben lernen - ein Leben lang
Eine praktische Philosophie
Die Wurzel des Glücks und Unglücks liegt in der eigenen Seele – das besagt ein Weisheitsgedanke aus der Antike. Wie immer die äußeren Umstände sind, ob unsere Pläne gelingen oder nicht, ob wir vermögend sind oder in bescheidenen Verhältnissen leben, mit körperlicher Schönheit gesegnet sind oder nicht – wir können immer das Beste daraus machen. Je mehr uns das gelingt, umso zufriedener sind wir mit unserem Leben. Wie kein anderer Philosoph der Antike hat Seneca diese Auffassung vertreten und daraus eine praktische Lebensphilosophie entwickelt, die heute aktueller denn je ist. Insbesondere hat er erkannt, dass das bloße Wissen allein nicht ausreicht. Hinzukommen müssen vielmehr zahlreiche praktische Anwendungshilfen, die es uns ermöglichen, die inneren Widerstände zu überwinden. Dem erfolgreichen Autor Albert Kitzler gelingt es, die Weisheit der alten
Philosophen in die heutige Zeit zu transportieren und für unseren Alltag anwendbar zu machen.



11174938_887957454609389_7117036890809687757_n
© Albert Kitzler
Dr. Albert Kitzler
, Jahrgang 1955, studierte Jura und Philosophie in Freiburg. Promotion in Rechtsphilosophie. Bevor er sich ganz der praktischen Philosophie widmete, arbeitete er als Rechtsanwalt und Filmproduzent. Er produzierte über ein Dutzend Spielfilme und gewann 1994 mit dem Kurzfilm „Schwarzfahrer“ einen Oscar. Seit 2000 intensivierte er seine Studien zur antiken Philosophie. 2010 gründete er „MASS UND MITTE – Schule für antike Lebensweisheit“ und veranstaltet seither Seminare, Vorträge, philosophische Matinees sowie Einzel- und Gruppen-Coachings. Er lebt in Berlin und München.

Direkt zur Homepage: www.massundmitte.de
17
Weitere Artikel von Albert Kitzler:
"Worte der Weisheit": Kairos – der rechte Augenblick
"Worte der Weisheit": Musik heilt Krankheiten
Worte der Weisheit: Entsagung/Verzicht
Interview mit Philosoph Albert Kitzler: Vom Glück des Wanderns
Weitere Artikel:
Immer, wenn Mut die Angst besiegt können wundervolle Dinge geschehen. . .
5 Themen, über die intelligente Paare beim Dinner reden
Self Care – Deinen Raum gestalten, Grenzen setzen
Prof. Gerald Hüther im Interview: "Kinder brauchen uns, nicht unsere Geschenke"
Wer bin ich hinter all meinen Masken?
Eckhart Tolle spricht in Hamburg über ein neues Bewusstsein
Self Care – Erholsam viel schlafen, ausgeruht durch den Tag
Den Verstand verlieren
Zen Witze - Bewusstseinserheiterung vom Feinsten
Das passiert, wenn Sie jeden Morgen warmes Kurkuma-Wasser trinken
Die 10 besten Zitate für hochsensible Menschen
Gin Tonic Coffee: Der neue Party-Drink mit Koffeinkick
Begeisterung. Leben - Das Klosterhof Premium Hotel & Health Resort
Was uns im Beruf antreibt oder hindert?! Hinhören, zuhören - ganz Ohr sein
Mit trendigen Outdoor-Schuhen sicher auf Schritt und Tritt
Leseherbst: 7 Buchtipps der LEBE-LIEBE-LACHE-Redaktion
Sommerdüfte - unsere Lieblinge
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen