ANZEIGE

Kontaktlinsen im Alltag als Alternative zur Brille


ANZEIGE

Brillen waren sicherlich eine riesige Erleichterung, als sie als Sehhilfe entdeckt wurden. Heutzutage sind es aber auch sehr häufig die Kontaktlinsen, die von Menschen zur Unterstützung der Sehfähigkeit genutzt werden. Sie können den Alltag durchaus unbeschwerter machen. Wenn man diese verhältnismäßig moderne Sehhilfe betrachtet, bieten Kontaktlinsen im Vergleich zu den Brillen mehrere Vorteile. Ein Vorteil wäre da schon mal beispielsweise das uneingeschränkte Sichtfeld. Für viele sind die Kontaktlinsen auch einfach praktischer, wenn es um Sport, Freizeit, Hobbys und Beruf geht. Und manchmal geht es auch um den optischen Effekt. Dann, wenn Menschen glauben, mit Kontaktlinsen attraktiver auszusehen.

Kontaktlinsen im Alltag als Alternative zur Brille
© a_d_s_w/unsplash
Dagegen können Kontaktlinsen unter bestimmten Bedingungen aber auch die Augen reizen. Dann sind es zum Beispiel die Wetterverhältnisse, die das Tragegefühl mit Kontaktlinsen beeinträchtigen können und auch das Sehvermögen. Kontaktlinsenträger wird man in allen Bereichen finden, ob nun bei der Arbeit am Bildschirm oder bei sportlichen Aktivitäten. Es wird Situationen geben, wo man mit den Kontaktlinsen wunderbar zurechtkommen wird und es wird Situationen geben, wo man doch lieber wieder zur Brille greifen sollte.


Wenn sich eine Unverträglichkeit bemerkbar macht

Leider können manchen Menschen die Vorteile von Kontaktlinsen nicht immer genießen. Denn es kommt immer wieder zu Unverträglichkeiten. Dann ist ein Gang zu einem Augenarzt sehr zu empfehlen. Dr. med. (H) Richard Nagy vom Lux Augenzentrum ist zum Beispiel ein erfahrener Arzt, wenn es um die Unverträglichkeit der Kontaktlinsen geht. Schon das Aufsetzen der Linsen kann bei manchen Menschen so starke Symptome auslösen, dass die betroffenen Personen sie schon wieder nach ein paar Sekunden oder Minuten herausnehmen müssen. Bei manchen Kontaktlinsenträgern können sich die Augen entzünden und fühlen sich zudem müde an. Sie können auch brennen und tränen. Auch kann es zu Kopfschmerzen als Begleiterscheinung kommen. Da dabei mehrere Faktoren eine Rolle spielen, ist  die Diagnose von einem Facharzt sicherlich nötig.


Kontaktlinsen während der Arbeit

Wenn es um die Arbeitsumgebung und um unterschiedliche Berufe geht, werden dabei überall verschiedene Anforderungen an unsere Augen gestellt. Das kann entscheidend dafür sein, ob man Kontaktlinsen nutzen sollte, beziehungsweise welche Kontaktlinsen sinnvoll sind. Es gibt Tipps, die eine Entscheidung einfacher machen können.


Wann Kontaktlinsen bei der Arbeit empfehlenswert sind

Wenn man zum Beispiel einer Arbeit nachgeht, wo man aus Gründen des Arbeitsschutzes eine Schutzbrille tragen muss, die Gefahren wie Staub, Funken und Hitze abhält, ist es bei einer Fehlsichtigkeit schon empfehlenswert, Kontaktlinsen mit der richtigen Sehstärke zu tragen. Das ermöglicht es, die Arbeit dauerhaft mit der nötigen Präzision auszuführen.


Wann Kontaktlinsen bei der Arbeit nicht empfehlenswert sind

Wer einer Tätigkeit im Büro nachgeht und dort den größten Teil der Arbeit konzentriert am Computer erledigen muss, der bemerkt häufig nicht, dass das niederschlagen der Augenlider immer weniger wird. In dem Zusammenhang muss man wissen, dass der regelmäßige Lidschlag die Hornhaut mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn dies zu wenig passiert, kommt es schnell zu trockenen und müden sowie brennenden Augen. Weiche Kontaktlinsen entziehen dem Auge schneller Flüssigkeit, da sie mehr Feuchtigkeit aufsaugen, als es bei den formstabilen Linsen der Fall ist, die die Hornhaut komplett abdecken. Wer langandauernd einer Bildschirmarbeit nachgeht, sollte nicht dauerhaft Kontaktlinsen tragen. Eine spezielle Brille für den Arbeitsplatz wird besser sein.


Im Alltag und in der Freizeit

Wer einen Schutz vor der UV-Strahlung und der blendenden Sonne und gegen Staub sowie Wind sucht, nutzt besser Brillen. Gegen trockene Augen helfen besonders Sauerstoff-durchlässige Kontaktlinsen und regelmäßige Benetzungstropfen. Für den Sport sind Kontaktlinsen sehr gut geeignet. Sie bieten ein größeres Sichtfeld und einen besseren Halt bei stärkeren Bewegungen.



ANZEIGE
Weitere Artikel:
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Keine Frage! BGE und Klimaschutz gehen Hand in Hand!
Upcycling: Mit nachhaltigen Möbeln das Zuhause verschönern
Natürlich-schöner Sommerteint mit lavera Naturkosmetik
Helfen macht einfach glücklich: Warum Pflegeberufe besonders zufrieden machen
Interview mit Dr. Ruediger Dahlke: "Es gilt auch aufzuhören, anderen beleidigt zu sein. "
Interview mit Bestsellerautor Lars Amend: "Ein gelungenes Leben hat wenig mit Erfolg im Außen zu tun. "
Beliebtes Räucherwerk im Winter
12 Gründe warum wir Stricken und Häkeln lieben
Ein Stück vom Paradies: Das High-End FERIEN-LOFT in PIGRA am Comer See
Individuelle Geschenke von Feuerwear
"Die hat Charisma" – wie jede Frau ihre Ausstrahlung verbessern kann
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen