ANZEIGE

Der Shisha-Trend in Deutschland


ANZEIGE

In den arabischen Ländern ist es schon lange ein gewohntes Bild, dass man Wasserpfeifen in den Cafés auf den Tischen sieht. Tatsächlich sind die Wasserpfeifen schon viele hundert Jahre lang ein geselliger Brauch, der schon bis in das alte Ägypten und auch Indien zurückverfolgt werden kann. Zuerst überwiegend im arabischen Raum vertreten und nun auch schon seit ein paar Jahrzehnten in Europa recht beliebt. Somit kann man das als die Ursprünge der modernen Shishas bezeichnen.

Es gibt einen sehr deutlichen Unterschied zum Rauchen von beispielsweise normalen Zigaretten. Bei den Wasserpfeifen oder Shishas steht das gemeinsame, gesellige Konsumieren im Vordergrund. Das erklärt sicherlich schon einiges, warum Shishas ein richtiger Trend geworden sind. Als eine gemeinsame Aktivität wird eine Shisha ausgeübt. Dabei teilen sich meistens mehrere Menschen so eine Wasserpfeife. Das kann man übrigens draußen im Freien oder auch in Räumen machen. Also zum Beispiel im Wohnzimmer oder in einer der zahlreichen Shisha-Bars.


Der Shisha-Trend in Deutschland
© xusenru/pixabay


Wer nutzt Shishas hauptsächlich und was macht sie noch so beliebt?

Ja, auch in so manchen Cafés in deutschen Städten gehören die Shishas zum Straßenbild wie früher die Eisbecher auf den Tischen. Besonders bei jungen Menschen ist das beliebt. Die Geselligkeit ist als Grund schon erwähnt worden, dazu kommt noch der gewisse Event-Charakter und die aufwendige Zubereitung, die man schon als ein schönes Prozedere bezeichnen könnte. Bei den Pfeifen gibt es eine große Auswahl und auch die verschiedenen Aromen, die man erhalten kann, werden von den Konsumenten sehr geschätzt. Hier bei dem Shisha World Online Shop kann man dazu beispielsweise jede Menge Anregungen und Infos dazu finden. Zudem kommt noch die „chillige“ Atmosphäre in diesen Cafés, welche vor allem die jungen Leute lieben und sich darin sehr wohl fühlen. Zudem wird in den heutigen Zeiten des Nichtraucherschutzes eine Möglichkeit geboten, überhaupt noch irgendwo rauchen zu können, ohne dabei immer draußen vor der Tür stehen zu müssen.


Aus was besteht eine Shisha?

Zunächst besteht die Wasserpfeife aus einem Glasgefäß, welches mit reinem Wasser gefüllt wird. Meistens wird dafür normales Leitungswasser genommen. Aber es gibt wohl sogar auch Aromen, die dafür verwendet werden können, dass der Dampf noch eine besondere oder intensivere Note erhält. Dieses Glasgefäß wird auch Bowl oder Vase genannt. Darauf wird dann eine sogenannte Rauchsäule befestigt, welche aus Metall besteht. Sie besitzt ein Druckventil, damit der Dampf raus gelassen werden kann. Auf das obere Ende dieser Säule kommt dann der Kopf. Der kann aus Keramik, Glas oder Stein bestehen. Eher selten kommt es vor, dass auch er aus Metall ist. Hier in Deutschland sollen am häufigsten Köpfe für Shishas aus Keramik verwendet werden. Um dann die Wasserpfeife auch verwenden zu können, wird noch ein Schlauch mit einem Mundstück benötigt.

Der Tabak wird, anders als bei den Zigaretten oder auch Zigarren, nicht selbst angezündet. Er wird über eine Kohle erhitzt, die aus Kokosnussschalen gewonnenen wird. Ist die Shisha einmal angezündet, kann das Rauchen - je nach Tabakmenge und Kohle – ca. dreißig bis sogar neunzig Minuten lang dauern.


ANZEIGE
Weitere Artikel:
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Keine Frage! BGE und Klimaschutz gehen Hand in Hand!
Upcycling: Mit nachhaltigen Möbeln das Zuhause verschönern
Natürlich-schöner Sommerteint mit lavera Naturkosmetik
Helfen macht einfach glücklich: Warum Pflegeberufe besonders zufrieden machen
Hochsensibilität und die Suche nach der Sinnhaftigkeit im Berufsleben
10 Fragen an dein Kind, die besser sind als "Wie wars heute? "
Volkskrankheit Rückenschmerzen: Dem Körper die nötige Aufmerksamkeit schenken
PROSPAN: Befreit Durchatmen - Gesund durch die Weihnachtszeit
Sneakers von ara – sportlich, modisch, vielseitig
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen