ANZEIGE

Raumdüfte im Zerstäuber: Ein Fest für feine Nasen


ANZEIGE

Ob nach Macarons, Vanille oder Tanne -  Raumdüfte verströmen nicht nur ein tolles Aroma, sie sind auch die perfekte Geschenkidee für alle, die Sie richtig gut riechen können.
Ganz gleich, ob im Duftspender oder Aroma Diffuser: Raumduft ist heute in vielerlei Formen erhältlich. Bei der Wahl Ihres persönlichen Raumduftes ist entscheidend, welchen Zweck er erfüllen soll.

Raumdüfte im Zerstäuber: Ein Fest für feine Nasen
© www.diffuser.de

Der Duft eines Raumes ist essenziell für unser Wohlgefühl, denn unser Geruchsempfinden entscheidet auch darüber, wie wir unsere Umgebung wahrnehmen. Ein guter Raumduft kann uns dabei helfen, die Atmosphäre in unserem Zuhause weiter zu verbessern.


Eleganter Raumduft als Stimmungsmacher

Da Raumdüfte unseren Geruchssinn über das Unterbewusstsein ansprechen, beeinflussen sie auch nachhaltig unsere Stimmung. So kann uns ein Raumduft beispielsweise nach einem anstrengenden Arbeitstag Entspannung schenken, oder uns mit vitalisierenden Essenzen zu frischer Energie verhelfen.


Elektrische Duftzerstäuber – das Klima im Raum stilvoll verbessern

Elektrische Duftzerstäuber sind eine zeitgemäße Art, Räume mit Wohlgeruch zu erfüllen. Sie können zudem auch dort eingesetzt werden, wo die auf Wärme und daraus entstehende Verdampfung von Wasser basierenden Duftlampen - oder auch die offen mit Wasser arbeitenden Duftbrunnen - nicht angewendet werden können. So lässt sich mittels Duftzerstäuber zum Beispiel im Wohnzimmer, Kinderzimmer, oder Homeoffice stilvoll das Raumklima verbessern. Gut zu wissen: Verschiedene Duftzerstäuber Testberichte gibt es auf der Seite Aroma Diffuser Testberichte zu lesen.

Während Druckluft-Duftzerstäuber mit Hilfe kalter Verdampfung das ätherische Öl durch Einsatz einer besonderen Druckluftpumpe verteilen, sind moderne Ultraschall-Geräte auf das stundenlange gleichmäßige Erzeugen von kaltem Wasserdampf ausgerichtet. Bei beiden Geräte-Arten wird das ätherische Öl gleich in den Wasserbehälter gegeben.

Bei Ventilatoren-Duftzerstäuber hingegen wird das Öl auf ein Duftvlies geträufelt, von wo aus der Ventilator die Öl-durchtränkte Luft im Raum verteilt. 

Duftzerstäuber sind somit für die schnelle Beduftung größerer Räume gedacht und arbeiten ausnahmslos mit elektrischem Strom. Ganz im Gegensatz zu Duftbrunnen oder klassischen Duftlampen, können Sie Duftzerstäuber auch unbeaufsichtigt laufen lassen. Darüber hinaus haben die Modelle den Vorteil, das Raumklima auch durch die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit deutlich zu verbessern. Besonders jetzt in der kalten Jahreszeit und in häufig zentral-geheizten Räumen mit typischer trockener Heizungsluft kann sich dies sehr positiv auswirken. Im Design sind moderne Duftzerstäuber extrem variabel, so dass sie in jedem Raum und jeden Einrichtungsstil ein unwiderstehliches Ambiente zaubern.


Natürliche Öle für gesunde Düfte zu Weihnachten

Düfte wie Zimt, Nelke, Mandarine und Fichte sorgen in der Adventszeit für weihnachtliche Stimmung. Es sollten jedoch grundsätzlich nur Öle natürlichen Ursprungs im Zerstäuber  verwendet werden.

Gerade im Wohnzimmer verleben wir zur Weihnachtszeit die schönsten Stunden des Tages. Um diese besondere Zeit mit allen Sinnen genießen zu können und es so richtig gemütlich zu haben, darf ein guter Duft nicht fehlen. Ein stimmiger Raumduft dient als wesentliches Element der Deko, unterstreicht das Ambiente und drückt die individuellen Vorlieben der Bewohner aus.

Vorsicht ist bei künstlich aromatisierten Ölen geboten. Die meisten Düfte, die zur Adventszeit in Geschäften verwendet werden, sind synthetisch hergestellt. Damit wird die Gesundheit belastet und zudem werden Allergien erzeugt. Reine, natürliche Öle können hingegen unbedenklich zur Aromatisierung der Raumluft verwendet werden. Idealerweise wird ätherisches Öl über einen Duftzerstäuber zum Verdunsten gebracht.



ANZEIGE
Weitere Artikel:
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Endlich wieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
Gesund bleiben in Corona-Zeiten
Die kosmische Reise durchs Sonnensystem Teil 2
Der Mensch als Solotänzer - warum es so viele Einzelgänger gibt und was sie ausmacht
Schokolade ist gesund und macht uns glücklich
Tischdecken & Co: schöne Stoffe für die Tafel
WENN SICH NEW YORKER TRAUEN – EINE GRIECHISCH-ORTHODOXE HOCHZEIT IN FRANKFURT AM MAIN
4711 - Große Gefühle als Duftneuheiten
Frühjahrsputz auf allen Ebenen
Babykalender – Kalender für die ersten Monate deines Babys
OTTO: Deko, Geschenke & Möbel Mein Lieblingssessel & ich. . .
Wo Generationen zusammenfinden
Den Frühling genießen - mit entspannenden und inspirierenden Düften
Heitere Urlaubsstimmung im Hotel „In den Brouwery“
Wie man ein gesundes Selbstbewusstsein entwickelt
allsana - bei Allergie und Neurodermitis
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen