ANZEIGE
12

Den Arbeitsplatz verschönern


Hand aufs Herz, nicht jeder liebt wirklich seinen Arbeitslatz. Nur leider kann man sich diesen ja nicht immer aussuchen. Oft ist man an gewisse Örtlichkeiten festgebunden. Es ist doch dann sehr schade, wenn man deswegen schon ungern und unmotiviert zur Arbeit kommt. Denn, wenn man seinen Arbeitslatz als angenehm und schön empfindet, wird man mit Sicherheit auch ganz anders und vor allem viel motivierter an die Arbeit herangehen. Und das sollte doch nicht nur dem Arbeitnehmer, sondern auch dem Arbeitgeber eigentlich recht sein.

ANZEIGE

Das Schöne daran ist aber, dass man da durchaus mit einfachen Dingen etwas daran ändern kann. Vorausgesetzt es gibt einen Arbeitgeber, sollte dieser natürlich damit auch einverstanden sein. Aber mit der richtigen und geschickten Argumentation kann man diesen sicherlich auch dazu bringen zuzustimmen. Wenn also diese Grundvorraumsetzung geschaffen ist, steht dem "Aufhübschen" der Arbeitsumgebung nichts mehr im Wege.

Welche einfachen Möglichkeiten man für eine Arbeitslatzverschönerung zur Verfügung hat...


Desk johnmarkarnold/unsplash 8
© johnmarkarnold/unsplash



Bilder an die Wand oder auf den Schreibtisch

Einen tristen Büroplatz kann man zum Beispiel mit einem oder auch mehreren schönen und bunten Bildern eine ganz andere Atmosphäre verleihen. Die Bilder sollten natürlich schön und interessant sein. Und sollten generell auch zu dem Arbeitslatz passen, damit es nicht doch noch Ärger mit dem Chef gibt. Ob nun auf Leinwand, eingerahmte Fotos oder Drucke. Hier sollte es wirklich recht einfach sein, etwas Passendes zu finden.


Individuelle Schreibtischunterlagen

Ja, auch mit einer Schreibtischunterlage kann man für Abwechslung auf dem Schreibtisch sorgen. Das Schöne kann hier sozusagen sehr gut mit dem Nützlichen verbunden werden. Es muss nicht immer die langweilige Variante sein. Glücklicherweise gibt es zum Beispiel individuelle Schreibtischunterlagen von deskpad.de, die zum Einsatz kommen könnten, um den Schreibtisch damit aufzupeppen und diesem einen ganz besonderen Stil verleihen.


Plants karishea/unsplash 4
© karishea/unsplash
Pflanzen tun gut


Eine schöne Atmosphäre kann man auch sehr gut mit Pflanzen schaffen. Der Vorteil dabei ist, dass einem eine große Auswahl zur Verfügung steht. Darunter fallen auch recht anspruchslose Gewächse, die mit einer sehr einfachen Pflege gut zurechtkommen und trotzdem ein Büro schmücken können.

Auch die Größe ist anpassbar. Theoretisch kann man Pflanzen auch sehr gut als natürliche Raumtrenner benutzen. Zudem sorgen Zimmerpflanzen auch noch für eine gute Luft und tragen so viel zu einem gesunden Raumklima bei.

Dekoration


Dekoration im Allgemeinen kann man natürlich auch zum Einsatz bringen. Hier muss man aber darauf achten, dass man nachher noch den Arbeitsplatz wiedererkennt und das nicht zu viel Kitsch und Nippes angesammelte wird. Aber gegen eine nette Figur, eine schöne Schale oder lustige Tasse hat bestimmt keiner etwas einzuwenden.



Plants anniespratt/unsplash 6
© anniespratt/unsplash


Tischbrunnen

Eine besondere Dekoration könnte auch ein Tischbrunnen sein. Sehr einfach installiert und in verschiedenen Größen und Ausführungen zu haben, ist er ein toller Blickfang, der einfach nur über einen Stecker mit Strom betrieben wird. Verlässt man das Büro oder möchte generell nicht, dass er durchläuft, stellt man ihn eben ab. Manche Brunnen sind zudem noch beleuchtet und lassen sich auch mit Pflanzen oder schönen Steinen kombinieren. Dank der vielen verschiedenen Ausführungen ist ein Tischbrunnen nicht nur Blickfang, sondern er sorgt für eine gute Luftfeuchtigkeit und wirkt wegen des plätschernden Geräusches auf viele beruhigend.
12
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Achtung! Grüner Teufel - Enzymreiniger ohne Wirkung?
Team- und Persönlichkeitsentwicklung: Das steckt alles in Dir
Exclusive Raumdüfte aus dem Hause Hedwig Bollhagen
Aufgeräumt ins Frühjahr: Mit diesen 6 Schritten klappt es endlich mit dem Ausmisten
Auf die Plätze - TEEdox - los!
Gut für Körper & Seele: Tageslichtlampen
Genußvolle Auszeit im Kulm Hotel St. Moritz
Jede Frau braucht eine beste Freundin
Mit diesen 7 einfachen Übungen können Sie Ihren Körper in nur 30 Tagen deutlich verändern
Schott Gläser-Linie SENSA: so einfach geht Weingenuss
HOTEL LA PERLA - DIE KUNST SEELEN ZU BEWEGEN
Dr. Ruediger Dahlke im Interview über Kurzzeitfasten: "Der neue Weg zu mehr Gesundheit"
DETOX MIT AYURVEDA & HILDEGARD VON BINGEN
Walkmantel mit Kapuze von Vivanda
SCHÜLE'S Gesundheitsresort & Spa - Entschleunigen in den Allgäuer Alpen
Hochwertige Geschenksets von Dr. Hauschka
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: