ANZEIGE
118

So gesund ist Weinen: 5 gute Gründe, warum du ruhig mal häufiger weinen solltest!


Wer weint, gilt immer noch schnell als labil und als nicht belastbar abgestempelt. Dabei weiß man heute, dass Weinen viele positive Aspekte hat und alles andere als Zeichen von Schwäche ist.

Weinen kann uns sogar helfen, gesünder zu leben


ANZEIGE

Viele von uns verstecken ihre Tränen, weil sie sich ihrer schämen. Wer einfach drauf los heult, gilt leider als labil. Eine  „Heulsuse“  wollen wir auf keinen Fall mehr sein. Aber was tun, wenn es dich vor Verzweiflung, Wut oder Trauer arg mitnimmt ? Versuchst du , die Tränen runterzuschlucken und dir das Weinen zu verkneifen? Doch eigentlich sollten wir das viel öfter tun und uns nicht dafür schämen, denn Weinen trägt dazu bei, dass wir gesünder leben können. Wie das geht lest ihr hier:

Sad tompumford/unsplash 7
© tompumford/unsplash


Weinen ein Zeichen von Stärke – fünf Gründe


Wissenschaftler sind sich einig: Weinen ist nicht nur gesund sondern auch ein Zeichen von charakterlicher Stärke. Menschen, die sich ihre Tränen erlauben sind  in der Regel gesünder als Menschen, die ihre Gefühle unterdrücken. Weggedrückte Tränen können zum Beispiel zu Magenproblemen oder Angstzuständen führen.  Sogar Asthma machen Mediziner für nichtgeweinte Tränen verantwortlich. Wenn du weitere Argumente brauchst, um in Zukunft einfach mal auf die Tränendrüse zu drücken - diese fünf Gründe werden dich garantiert überzeugen:

Sad mili_vigerova/unsplash 4
© mili_vigerova/unsplash


1. Weinen ist gesund

Wer seine Gefühle lebt und das Weinen nicht unterdrückt, lebt gesünder, denn so wird der Gefühlshaushalt stabilisiert dasGemüt von belastenden Emotionen befreit.


2. Weinen entspannt

Deine Atmung reguliert sich und Entspannung setzt ein. Nach einme Weinkrampf wirst du dich ruhiger fühlen.


3.
Weinen fördert ruhigen Schlaf

Tränen vor der Bettzeit oder in der Nacht fördern einen ruhigen Schlaf.


4. Weinen setzt Glückshormone frei

Tränendrüsen sind vergleichbar mit einem körpereigenen Chemielabor. Wenn wir weinen, werden Glückshormone wie Endorphine und beruhigende, schmerzstillende Substanzen freigesetzt.

Du darfst strahlen, fliegen, lachen und weinen, verletzt sein und heilen, hinfallen und wieder aufstehen – DU BIST PERFEKT! Die Facebook-Sensation (Danish Edition)
Courtney A. Walsh (Autor)
Du darfst strahlen, fliegen, lachen und weinen, verletzt sein und heilen, hinfallen und wieder aufstehen – DU BIST PERFEKT!
Die Facebook-Sensation (Danish Edition)
Eine kleine Geschichte von ALLEM. Eine Liebeserklärung an das LEBEN. Und ein ganz neuer Weg, um LIEBE zu sehen, zu erfahren und zu teilen ...

Dieses Buch kann Gespräche am Abendbrottisch auslösen, in deren Verlauf mit Kartoffelpuffern geworfen wird, Tränen fließen und Türen geschlagen werden. Liebende lernen ganz neue Seiten an sich und dem anderen kennen. Und in der Stille zwischen den Ereignissen erinnerst du dich hoffentlich an die wesentlichen Grundsätze des DINGS. Dieses DINGS, das ich auf Facebook gepostet habe, das in Yoga-Kursen vorgelesen, von einer Kardashian getwittert, in mehrere Sprachen übersetzt, in Hochzeitsgelübden rezitiert wurde und überhaupt ein mächtiges Eigenleben entwickelte ... dieses DINGS über bedingungslose Liebe.

"Courtney A. Walsh weiß, wo's lang geht. Ich bin tief beeindruckt von ihrer Weisheit und unglaublich dankbar für ihre Geschichte." – Elizabeth Gilbert, Bestsellerautorin von EAT PRAY LOVE

"Inspirierend für all jene, die gerade zu einem bewussten spirituellen Leben erwachen. Dazu bestimmt, ein Klassiker zu werden." – Arielle Ford, Bestsellerautorin von DAS GEHEIMNIS DER LIEBE

LIEBER MENSCH, DU HAST DAS ALLES FALSCH VERSTANDEN: Auf Facebook ging dieses Bekenntnis zur unerschütterlichen Freude am Leben viele Millionen Mal geteilt um die ganze Welt. Frech, laut und humorvoll ist es ein Weckruf an uns alle.

5.
Weinen hilft gegen Stress

Weinen hilft uns beim Abbau von Stress. Das ist auch der Grund, warum wir manchmal aus Überforderung losheulen.

Doch Vorsicht: Mogeln geht nicht. Wenn du einfach drauflos heulst, um gezielt etwas zu erreichen, treten all die positiven Nebenwirkungen nicht mehrauf. Um in den Genuss der gesundheitsfördernden Aspekte des Weinens zu kommen, gehört das gesamte Spektrum der Gefühle dazu. Erst durch sie erreichen uns die wohltuenden Hormone und Botenstoffe.
118
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Weiblichkeit leben und in den Alltag integrieren – gar nicht so leicht – oder?
Was Hochsensible im beruflichen Bereich suchen
Pflaumenkuchen - ein Klassiker hat Saison
Sollte die Welt mehr auf Hochsensible hören?
Weniger Lebensmittelabfälle durch bewusstes Einkaufen
DAS YOGASUTRA – IŚVARA-PRANIDHANA
Alles ist möglich - Wie du dich mit deinem Schöpfungspotential verbindest…
Surya Ganesha by Andrea Basso
pranajaya - Yogamatte "Grün" für mehr Kraft und Erholung
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: