14

Was bedeutet es heute, den Weg der weiblichen Spirtualität zu leben?



Weibliche Spiritualität
hat im Wesentlichen zur Grundlage, das weibliche Prinzip des Seins, Werdens, Vergehens und Wieder-Werdens zu erkennen, zu ehren und immer wieder neuen Lebensraum dafür zu erschaffen. Das weibliche Prinzip umfasst dabei längst nicht mehr nur die Rolle der Mütterlichkeit, sondern auch die der Liebe und Achtung für alle Lebensformen der Schöpfung und die unmittelbare Verbundenheit zur Quelle des Daseins. Ebenso wichtig ist es spirituellen Frauen heute, das Vertrauen in die eigene Intuition zu stärken, welche eine ganzheitliche Weltsicht mit einbezieht. Ihr Wissen um die Naturgesetze führt dazu, das eigene Leben bewusst mit den Energien und Rhythmen des zyklischen Geschehens zu gestalten.

ANZEIGE


Den Weg der Weisen Frau gehen

Als Töchter der Erde verstehen wir es die Freude, Liebe und Dankbarkeit auf unserem Heimatplaneten zu leben. Dabei ist es uns wichtig im Einklang  mit den Kräften der Elemente zu sein. Unsere "Verbündeten" sind Krafttiere, Heilpflanzen, Bäume, die Mondin in all ihren Phasen, die Sonne und das gesamte Universum. Häufig kann eine spirituelle Lebensberatung von vivado für Sie hierbei eine hilfreiche Unterstützung sein. Die Unterschiedlichkeit der Menschen und Geschöpfe erkennen wir als große Bereicherung.

Dieser Weg bedeutet für uns ebenfalls, die Verantwortung für unser eigenes Leben, für die Gemeinschaft und für das, was auf der Erde geschieht, zu übernehmen, indem wir unsere Einzigartigkeit liebevoll in die Welt bringen und unsere weiblichen Kräfte für uns selbst, unsere Mitmenschen und für das Große Ganze einsetzen. Das heißt auch, dass wir uns für ein gesunde Umwelt einsetzen, welche auch den nachfolgenden Generationen einen guten Lebensraum ermöglicht.


Harmonie zwischen dem weiblichen und männlichen Prinzip

Das weibliche Prinzip kann keineswegs ausschließlich von Frauen gelebt werden. Schließlich tragen alle Menschen sowohl weibliche als auch männliche Anteile in sich. Zum männlichen Prinzip gehört: Aktionen und Veränderung, Struktur geben, Planung, Zielstrebigkeit, rationales Denken…

Durch fast 5000 Jahre Patriarchat ist das weibliche Prinzip geschwächt worden und das männliche Prinzip fast außer Kontrolle geraten. Es ist nun an der Zeit, die weiblichen und männlichen Prinzipien ins Gleichgewicht zu bringen. Dazu ist es nötig, daß Raum geschaffen wird für weibliche Werte, damit Frauen ihr weibliches Prinzip in sich erneut stärken können.

Jetzt ist es an der Zeit, unsere weibliche Qualitäten bewusst und überall einzubringen. Ein gestärktes weibliches Prinzip in der Weltkultur ermöglicht dann auch den Männern, in sich selbst ihre weiblichen Anteile zuzulassen. Wir erleben in unserer Zeit bereits, dass ein solcher Wandel auf dem Weg ist, denn viele weise Männer und Frauen aus den unterschiedlichsten Kulturen betonen derzeit, wie wichtig es ist, dass die Frauen in der Zeit der Veränderungen die Führungsposition einnehmen, um den nötigen Paradigmenwechsel zu einer lebensbejahenden Welt möglich zu machen.


Weibliche Spiritualität - Rituale


Frau ritual HNewberry/pixabay 16
© HNewberry/pixabay
Im Ritual verbinden wir uns nicht nur mit der nichtsichtbaren Wirklichkeit sondern bitten um den Segen für ein bestimmtes Thema, für uns selbst, unsere Mitmenschen und für die Erde. Dazu wird häufig ein Energiekreis errichtet, die Kräfte der Himmelsrichtungen, der Elemente, der Ahninnen, der "Großen Göttin", die in jeder von uns lebendig ist, gerufen. Der Wunsch wird all diesen Kräften anvertraut, mit rituellen Handlungen bestärkt und in unser Leben eingeladen.

Vielen Frauen macht es Freude, gemeinsam im Kreis zu stehen, Erfahrungen zu teilen, sich an altes Frauenwissen und Frauenkräfte zu erinnern und sich so zu stärken. In den Jahreskreisfesten sind sie im Einklang mit den zyklischen Kräften der Natur, der Erde, von Sonne und Mondin und des Kosmos. Wir feiern uns und das Leben!


Wichtige Feste im Jahreskreis der Frauen:

14
Weitere Artikel:
Bea Kallen: Hoffnungsvollfroh
Ruediger Dahlkes neues E-Book: Future4U
Self Care - deinen Körper spüren, dir selbst begegnen
„Ich habe einen Traum“
Die 10 besten Zitate für hochsensible Menschen
"Worte der Weisheit": Ein jegliches hat Maß und Ziel
Mal ehrlich: Wer braucht schon einen Coach?
Worte der Weisheit: Entsagung/Verzicht
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Warum gerade hochsensible Menschen die Kunst des NEIN Sagens beherrschen sollten
Thomas Hermanns im Interview: "netter ist better"
DAS YOGASUTRA – SANTOSHA
Grossarler Hof, Yoga im Tal der Almen
Norwegen macht glücklich - besonders Mütter
Herzlich Willkommen im IDINGSHOF Hotel & Restaurant!
Finnland: wild food cooking und finnische Sauna erleben
Stimmungsvolle Musik gegen Winterdepressionen: 10 Tipps
Die schönsten Momente des Lebens in 16 Millionen Farben
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen: