ANZEIGE
118


LIEBE STIRBT NIE - Das Phantom der Oper kehrt zurück


Die Fortsetzung von Andrew Lloyd Webbers Welterfolg feierte Deutschlandpremiere: Im Stage Operettenhaus in Hamburg begeistert LIEBE STIRBT NIE mit eingängigen Melodien aus der Feder von Andrew Lloyd Webber, einem 30-köpfigen Ensemble, über 300 aufwändigen Kostümen und einem prachtvollen Set – stilecht in Szene gesetzt von dem Schein tausender Lichter.

ANZEIGE

DAS PHANTOM DER OPER ist zweifelsohne das erfolgreichste Musical aller Zeiten. Doch Erfolgskomponist Lord Andrew Lloyd Webber erzählt nun die bewegende Geschichte in einer faszinierenden Fortsetzung des Musicals weiter: LIEBE STIRBT NIE.


Liebe stirbt nie - Phantom und Christine
© www.stage-entertainment.de


New York - wir schreiben das Jahr 1907. Vor zehn Jahren verschwand das Phantom aus der Pariser Oper und entfloh in ein neues Leben. Hier lebt er zurückgezogen und unbehelligt auf dem Jahrmarkt von Coney Island zwischen Achterbahn, schrillen Freaks und einem Kuriositätenkabinett. In dieser neuen Welt hat er endlich seinen Platz gefunden und kann seine Musik weiterentwickeln. Das einzige, was ihm zu seinem Glück fehlt, ist seine große Liebe Christine Daaé. Sie ist inzwischen eine berühmte Sopranistin, doch ihre Ehe mit Raoul ist unglücklich.

Erfreut nimmt sie das Angebot an, in die Vereinigten Staaten nach New York zu reisen, um dort an der renommierten Metropolitan Opera aufzutreten. Das Phantom unternimmt einen letzten Versuch, die Liebe von Christine zurück zu gewinnen, indem er sie, ihren Ehemann und ihren kleinen Sohn Gustave von Manhattan in die  glitzernde Welt von Coney Island lockt… unwissend, was ihnen allen bevorsteht….

"Ich bin sehr erfreut, dass Simon Phillips Inszenierung von LIEBE STIRBT NIE nach Hamburg kommen wird", sagte Andrew Lloyd Webber jüngst. "Das ist wirklich eine der besten Produktionen, die ich je von einem meiner Werke gesehen habe."




„DAS PHANTOM DER OPER hat die Musicalwelt geprägt wie kein anderes Stück und ist nach wie vor ein großer internationaler Publikumsliebling. In seiner mit Spannung erwarteten Fortsetzung lässt Andrew Lloyd Webber das Phantom weiter leben. Für ihn selbst und alle Phantom-Fans weltweit ging mit LOVE NEVER DIES ein Traum in Erfüllung. Für die deutsche Erstaufführung wurde das intim anmutende Stage Operettenhaus, auf der Hamburger Amüsiermeile Reeperbahn gefunden.

Annette Maria meint:
Mit „Liebe stirbt nie“ ist jetzt eine zauberhafte Musicalfortsetzung in der Kulturmetropole Hamburg zu bestaunen. Erstmals auf deutschen Bühnen findet „Liebe stirbt nie“, die Fortsetzung des gefeierten und legendären Musical-Klassikers „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber, und wirkt auf mich ebenso emotional und turbulent, wie der erste Teil.


Liebe stirbt nie - Phantom
© www.stage-entertainment.de
„Liebe stirbt nie“ ist ein absolutes Muss für alle Musical-Fans. Die Geschichte nimmt seine Besucher mit auf eine aufregende Reise in eine schillernde und magische Theaterwelt.

Euch erwartet ein raffiniert komponiertes Zusammenspiel aus aufwendigen Kostümen, einem ideenreichen Bühnenbild und mitreißender Musik die zu Herzen geht .

Mit der Besetzung von Gardar Thor Cortes in der Titelrolle des Phantoms, gewinnt das Stage Team einen ebenso beeindruckenden wie weltweit erfolgreichen Tenor.

Das spricht zweifelsohne für den hohen internationalen Stellenwert von Musicals.

In dem Stück" So sehr fehlt mir dein Gesang " erinnert mich Cortes an den unvergessenen Heldentenor Peter Hofmann für den ich schon damals regelmäßig nach Hamburg "gepilgert" bin um ihn als Phantom zu erleben. Das amerikanische Magazin „Newsweek“ bezeichnete Gardar Thor Cortes völlig zurecht  als „Islands Top-Musiker mit dem Aussehen von Brad Pitt und der Stimme Pavarottis“. Der charismatische Startenor meistert eine der schwierigsten Rollen der Musicalliteratur also nicht nur für mein Verständnis überaus glanzvoll.


Eine Kostprobe "So sehr fehlt mir dein Gesang"

Gardar Thor Cortes singt den Song "So sehr fehlt mir dein Gesang" aus "Liebe stirbt nie - Phantom II"



Gardar Thor Cortes stammt aus einer sehr musikalischen Familie, seine Mutter ist Pianistin, sein Vater ist ein bekannter Tenor und Dirigent sowie Mitbegründer der isländischen Oper Reykjavik. Mit seiner Stimme deckt er ein breites Spektrum von Oper über Oratorium, Musical und Popmusik ab. Seine Liebe gilt aber der klassischen Musik, vor allem der Oper.

Ein Studium an der „Hochschule für Darstellende Kunst und Musik“ in Wien und Privatunterricht in New York und Kopenhagen sowie ein zweijähriger Opernkurs an der „Royal Academy of Music“ in London gehören zu seiner fundierten Ausbildung.

Seine zahlreichen Engagements führten den Isländer in Skandinavien, Europa, USA und Asien durch namenhafte Veranstaltungsorte wie das Londoner Barbican Theater, die Royal Albert Hall und Royal Festival Hall oder die Carnegie Hall in New York. Bei der renommierten Veranstaltung der BBC, Proms in the Park, trat er vor 40.000 Zuschauern auf.


Mit Rachel Anne Moore als Christine hat das Stage-Team eine großartige Opernstimme gefunden, die ganz wunderbar zu der erwachsenen Christine passt. Die Rolle der Christine in LIEBE STIRBT NIE – PHANTOM II ist sehr anspruchsvoll zu singe
n. Sie brilliert in der  Arie über die Unvergänglichkeit der Liebe: " Liebe stirbt nie."

Liebe stirbt nie - Christine
© www.stage-entertainment.de


Die Rolle der Carlotta in DAS PHANTOM DER OPER führte Rachel Anne 2013 zum ersten Mal nach Europa. Die gebürtige Amerikanerin absolvierte ihre Ausbildung zur Opernsängerin an der Indiana University. Bereits während ihrer Ausbildung konnte man Rachel Anne in vielen Opern und Operetten bewundern.

Internationales Ensemble spielt auf

37 Darsteller aus 14 verschiedenen Nationen stehen in der Hamburger Inszenierung auf der Bühne. Dazu spielt ein Orchester mit 14 Musikern.

Raoul, der Ehemann von Christine, wird von Yngve Gasoy Romdal verkörpert. Er stellt ein weiteres gesangliches Highligt der Vorstellung dar. Den Part der Ballettmeisterin Madame Giry übernimmt die überaus überzeugende Masha Karell. Auch ihre Tochter, das Ballettmädchen Meg Giry gespielt von Ina Trabesinger gewinnt die Herzen des Publikums.

Besonders erwähnenswert ist auch die hervorrgagende Leistung von Kim Bendikt . Der Solist des Kanbenchores der Chorakademie Dortmund spielt als Gustave die Rolle von Christines Sohn.


Liebe stirbt nie
© www.stage-entertainment.de


Die Cast

Das Phantom: Gardar Thor Cortes 
Christine Vicomtess de Chagny: Rachel Anne Moore 
Raoul Vicomte de Chagny: Yngve Gasoy Romdal 
Mme. Giry: Masha Karell 
Meg Giry: Ina Trabesinger 
Phantom alternierend & Cover Raoul: Mathias Edenborn 
Christine alternierend: Jazmin Gorsline 
Fleck: Lauren Barrand / Sandra Maria Germann 
Squelch: Paul Tabone 
Gangle: Jak Allen-Anderson 

Ensemble – in alphabetischer Reihenfolge


Marie-Therese Anselm, Alex Avenell, Bianca Benjamin, Pieter Casteleyn, Connor Collins, Tyler Donahue, CJ Field, Holly Hylton, Mami Iwai, Heidi Karlsson, Björn Klein, Anastasia Kutina, Chiara Ludemann, Andrea Marchetti, Robert David Marx, Sean McFadden, Robert Meyer, Leisha Mollyneaux, Dörte Niedermeier, Georg Prohazka, Martin Rönnebeck, Jessie Roggemann, Lucina Scarpolini, Thomas Schreier, Ulrich Talle, Stef van Gelder

Alle Infos & Tickets unter: www.stage-entertainment.de/liebe-stirbt-nie-hamburg
118
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 9: Ich und meine große Suche
"Die schönste Zeit des Jahres" oder "Was habt ihr denn geraucht? "
Lachen ist die beste Medizin – auch in der Schule!
Raben - Rabenvögel sind unterschätzte Genies
Die drei idealen männlichen Typen
DIAGNOSEN und unser innerer Widerstand dagegen von Jemanden diagnostiziert zu werden
Die Geschenkkorbmacher: Genussvolle Geschenkideen online bestellen
Einfach nur gehalten werden
Divine Flower - nachhaltige Geschenkideen zu Weihnachten
Self Care – deine Verbundenheit stärken, in Beziehung sein
Verletzte Frauen verletzen andere Frauen. . . und wie wir unsere Würde bewahren
Dein Licht.
Robert Betz: Geborgenheit ist allgegenwärtig wie die Liebe
Liebe Frau Prof. Heller, was ist eigentlich »Resilienz«?
VEGAN TO GO
Entspannt und gesund durch den Arbeitsalltag
Möhren, Daucus Carota: viel mehr als nur eine Möhre
Buddhas Rezept für glückliche Partnerschaften
Autarkie wo immer es sinnvoll geht
Greenpeace Multivisionsshows von Markus Mauthe
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen