ANZEIGE
38

Hass in Freundlichkeit verwandeln


Nach Auffassung des Buddha ist Gier - die Annahme, etwas unter allen Umständen haben zu müssen oder tun zu müssen - der größte Irrtum, den Menschen begehen können. Mit einer gierigen Lebensweise bringen sie unendliches Leid über sich und andere.

ANZEIGE

vonThomas Hohensee

Die Kehrseite der Gier ist Hass. Während Gier extreme Zuneigung bedeutet, ist Hass extreme Abneigung. Etwas unbedingt haben zu müssen ist von der Einstellung her dasselbe, wie etwas zu verabscheuen. Nur die Vorzeichen sind anders.

Wie lassen sich Gier und Hass überwinden?

So wie der Buddha es gemacht hat. Er machte sich bewusst, wieviel Sorgen, Enttäuschung und Zorn durch gierige und hasserfüllte Gedanken in ihm und anderen ausgelöst wurde. In derselben Weise betrachtete er die positiven Folgen, die durch Gelassenheit und Freundlichkeit entstanden. Er ersetzte jeden gierigen Gedanken durch einen gelassenen und jeden hasserfüllten Gedanken durch einen freundlichen.




Dasselbe können wir auch tun. Wir können uns fragen: "Was erzähle ich mir da gerade? Stimmt das überhaupt? Wo ist der Beweis? Wieso darf X auf keinen Fall sein? Warum hat Y zu verschwinden?"

Wie wäre es, sich mit allem, was man bisher extrem abgelehnt hat, so weit anzufreunden, dass man nicht mehr darunter leidet?

Menschen haben Vorlieben und Abneigungen. Sie sind sehr verschieden und die Unterschiede können unüberbrückbar sein. Das bedeutet aber nicht, dass sie miteinander verfeindet sein müssten, bloß weil ihre Weltanschauungen, Gefühle, Interessen und Gewohnheiten nicht übereinstimmen. Vielen fällt es schwer, Unterschiede nicht zu bekämpfen, sondern zu dulden. Aber nur Toleranz kann Frieden schaffen.



Thomas Hohensee
© www.thomas-hohensee.com
Thomas Hohensee ist Autor vieler erfolgreicher Selbsthilfe-Bücher, Coach für
Persönlichkeitsentwicklung und Seminarleiter.

Mehr unter www.thomas-hohensee.com
38
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Frisuren - was sie über uns verraten
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Warum gerade hochsensible Menschen die Kunst des NEIN Sagens beherrschen sollten
Thomas Hermanns im Interview: "netter ist better"
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Konsum versus Spiritualität?
Augen, Hand- und Fussdiagnosen: Rita Fasel findet schnell den wunden Punkt
Keine Frage! BGE und Klimaschutz gehen Hand in Hand!
Rettet die Jugend unsere Zukunft?
Neues Live to Love - Projekt: Blumenwiese für Insekten in Hamburg-Winterhude
Interview mit Dr. Ruediger Dahlke: "Es gilt auch aufzuhören, anderen beleidigt zu sein. "
Interview mit Dunja Hayali: "Is was, Dog? "
TCM - mit Lebensfreude durch Herbst und Winter
KARL LAGERFELD. Parallele Gegensätze
Wintersonnenwende - Zeit der Ruhe, innerer Reinigung und Neuorientierung
Mantra - Mantren: Mit Om erkennt man, dass das eigene Wesen Leere sei
Die schönsten Pflanzen-Haarfarben Trends für den Sommer
Karibik - reisen und träumen
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: