ANZEIGE
14

Stimmungsvolle Musik gegen Winterdepressionen: 10 Tipps


Die kalte Jahreszeit mit den kühlen, oftmals wolkenverhangenen Tagen ist der ideale Nährboden für Depressionen aller Art. Winterdepressionen sind aus diesem Grund nicht nur häufig, sondern auch medizinisch anerkannt. Oftmals können Betroffene jedoch selbstständig aus einem solchen Motivationsloch herausklettern, wenn Sie etwas dafür tun. Besonders am Anfang einer solchen Winterdepression kann passende Musik wahre Wunder wirken und dabei helfen die beginnende Depression zu vertreiben.

ANZEIGE


istock.com - anouchka
© anouchka/istock.com

Mangelnde Motivation mit Musik bekämpfen


Ein deutliches Anzeichen für eine beginnende Winterdepression ist das Fehlen jeglicher Motivation. Antriebs- und lustlos dümpelt man vor sich hin, schleppt sich wiederwillig zur Arbeit und verbringt ansonsten die Tage auf der Couch oder im Bett. Doch mit etwas passender Musik kann schnell neuer Auftrieb gefunden werden.


Erster Tipp: Erstellen Sie sich eine CD oder eine Playlist mit Ihren Lieblingstiteln.

Achten Sie jedoch darauf, dass es sich dabei nicht um allzu melancholische oder langsame Songs handelt. Je mehr Pfeffer die Songs haben, umso leichter lassen Sie sich von diesen mitreißen.


Zweiter Tipp: Keine langsame oder traurige Musik wählen!

Doch Musik alleine ist nicht immer ausreichend um für die nötige Motivation zu sorgen. Am besten bringen Sie Musik und Bewegung unter einen Hut.


Dritter Tipp: Suchen Sie Musik aus, zu der Sie tanzen können und tun Sie genau dies!

Die Sommerhits der letzten Jahre sind ideal. Eine gute Möglichkeit um mit passender Musik wieder Energie in das eigene Leben zu bekommen liegt in der Auswahl der Titel. Vor allem die Sommerhits der letzten Jahre sind ideal geeignet um wieder in Schwung zu kommen. Die Titel vermitteln Sommer und Strandfeeling und überzeugen meist durch heiße Beats und einfache Texte. Gehen Sie zum Beispiel zu aktuellen Live-Events von Helene Fischer. Aktuelle Konzerttermine findet man hier.


Vierter Tipp: Holen Sie die alten Sommerhits hervor und denken Sie an den letzten Urlaub oder die heißen Sommernächte!

Laden Sie Freunde auch im Winter zu einer Cocktailparty ein, gehen Sie feiern und geben Sie sich der Musik hin. Gemeinsam mit den Hits der letzten Jahre die Winterdepression zu bekämpfen ist Gold wert.


Fünfter Tipp: Feiern Sie! Feiern Sie alleine oder mit Freunden. Der Spaß muss im Vordergrund stehen!

Sport und Musik in Kombination hilft gegen die Winterdepression. Gründe für eine Winterdepression gibt es viele. Doch warum nicht der Depression ein Schnippchen schlagen und gleichzeitig etwas Gutes für den eigenen Körper tun.


Sechster Tipp: Kombinieren Sie Sport und Musik!

Egal ob Step-Aerobic, oder Arbeit am Sandsack. Gehen Sie laufen oder ins Fitness-Studio. Verbinden Sie Musik und Sport für mehr Energie.


Siebter Tipp: Hören Sie motivierende Musik wie Vangelis oder die Rocky-Balboa-Hymne beim Training!

Somit bietet die Musik immer wieder neue Motivation bei anstrengenden Aufgaben.


Achter Tipp: Hören Sie auf sich selbst und wählen Sie die Musik, die Ihnen die meiste Freude bereitet und Sie ideal motiviert!

So kommen Sie nicht nur leichter und schneller aus den Anfängen einer Winterdepression heraus, sondern arbeiten auch den lästigen Winterspeck von den Hüften.


Neunter Tipp: Nutzen Sie Musik zur anschließenden Entspannung


Musik ist nicht nur motivierend, sondern kann auch die Ruhe und Entspannung des Tages angenehmer gestalten. Wählen Sie hier fröhliche, aber ruhigere Musik. Bei leichter Winterdepression hilft Musik Wunder. Vor allem in den Anfängen einer Winterdepression kann Musik einiges bewirken. Die richtige Auswahl an Titeln ist dabei von Ihrem Musikgeschmack abhängig.


Zehnter Tipp: Nutzen Sie die Bandbreite der Musik aus!

Hören Sie was Ihnen gefällt und es hilft Ihnen neuen Schwung ins Leben zu bringen.
14
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Stöbern & plaudern: Bienenwachstücher und andere Schätze auf den Essener Hofmärkten
Keine Frage! BGE und Klimaschutz gehen Hand in Hand!
Sollte die Welt mehr auf Hochsensible hören?
Upcycling: Mit nachhaltigen Möbeln das Zuhause verschönern
Natürlich-schöner Sommerteint mit lavera Naturkosmetik
Helfen macht einfach glücklich: Warum Pflegeberufe besonders zufrieden machen
"Earth"-Song gegen Klimawandel: Star-besetztes Musikvideo ist viraler Hit
Du bist schön, wie Du bist: Fühl Dich wohl in Deinem Sommerbody
12 Gründe warum wir Stricken und Häkeln lieben
8 erstaunliche Dinge, die geschehen, wenn Sie lernen das Alleinsein zu genießen
Frühjahrskur: Apfelessig und seine 9 gesunden Geheimnisse
Astrologin Tina Peel - Wir ziehen durch die Häuser
Körper & Seele mit purer Natur verwöhnen
Die Freude, die wir geben. . . , "Denn die Freude, die wir geben. . . "
Wann habt ihr zuletzt ein Solei gegessen?
Ferdinand von Schirach: "Black Beauty" hat sein Leben verändert
Gesunde Füße geben uns Standfestigkeit
Khalil Gibran: "Euer tägliches Leben ist euer Tempel und eure Religion"
Welche Pflanzen sind ideal für das Büro?
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: