ANZEIGE
19

Der neue Lattenrost


Vor einigen Tagen habe ich mich abgemüht mit einem nigelnagelneuen, bei eBay ersteigerten, Lattenrost. Er kam mit der Post – als handliches Paket! - und mir schwante Ungutes, was sich im Nachhinein als richtiges Gefühl herausstellte. Ich konnte nicht anders, ich mußte die mit dem Getüm in meinem Gästezimmer stattgefundene Aktion dem Verkäufer mitteilen.

ANZEIGE

von Petra Tscherntsche

Petra Tscherntsche
© www.Petra-Tscherntsche.de
Hier der Text meiner Mail an den Verkäufer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem ich soeben "im Schweiße meines Angesichts" den Lattenrost zusammengebaut habe, zittern meine Hände dennoch nicht sooo stark, als dass ich Ihnen nicht einen Hinweis, Tipp, gutgemeinten schriftlichen Rat geben möchte.

Wenn andere Kunden Glück haben, nehmen Sie ihn sich zu Herzen...

Es handelt sich um Ihre Bauanweisung. Da ich über 50 bin, blond, keine IKEA-Schraubfachfrau und auch sonst nur über geringe handwerkliche Fähigkeiten auf diesem Gebiet verfüge, hätte ich mich SEHR GEFREUT, wenn die Reihenfolge des Zusammenbaus eindeutiger zu erkennen gewesen wäre.

Ich meine Schritt 1: die Latten zusammenstecken
Schritt 2: die Unterkonstruktion zusammenschrauben...

Unglücklicherweise unterlief mir der fatale Fehler, dass ich zuerst (ich weiß, das ist idiotisch!) die Hartgummihülsen mit Schwung in die Eisenstäbe mittels eines Hammers schlug und mich freute, dass das so zügig ging. Naja, den Rest können Sie sich wohl denken: einen Teil musste ich dann unter Aufgebot all meiner restlichen Kräfte mühsam wieder herauszerren....

Trotzdem fröhliche Grüße, viel Erfolg und ein frohes Fest
P. T.

Die Antwort kam postwendend:

Hallo Frau T.!

Meine Familie und ich sind überwältig. Sie haben den 4. Advent extrem bereichert. Wir konnten es uns lebhaft vorstellen, wie Sie mit dem Lattenrost gekämpft haben.

Ihre Ausdauer möchten wir mit einer Anerkennung belohnen. Diese senden wir Ihnen morgen per Post zu. Außerdem drucken wir diese Mail aus, denn sie ist super geschrieben.
Hoffentlich war das die letzte Aktion, die Sie damit hatten. Eigentlich hatten wir diesbezüglich keine Rückmeldung. Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht
H. R.

Dankenswerterweise erhielt ich wenige Tage später etwas Süßes, über das sich meine Nachbarin freute, der ich das Geschenk aus purem Hüfterhaltungstrieb großzügig weiterreichte...



Weitere Kurzgeschichten sowie Tipps und Tricks zur Gesundheitsvorsorge anhand von Fallbeispielen gibts, auf eigene Verantwortung, bei Petra Tscherntsche:

www.LachenBevorDerArztKommt.de   ---   www.Petra-Tscherntsche.de


19
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Mr G & Jellybean
Hamsterrad adé
karindrawings - Have a coffee with your NEIN
karindrawings - Information
Andy Lassner, US-Talkshowmoderatorin Ellen DeGeneres erschreckt nicht nur ihre Gäste gern
Würden Sie diese Beatles Pancakes auch backen können?
Ist das der schreckhafteste Mensch?
Hugh Grant in: Wie schreibt man Liebe?
Hellmuth Karasek: "Soll das ein Witz sein? "
Karma Comedy - Erleuchtung für Anfänger
Humor ist „humaner Schmierstoff“ in der Schicksalsmühle Krankenhaus
ELLEN DEGENERES - LACHE TANZE LIEBE
Michaela Merten & Pierre Franckh: Nicht ohne meinen Rettungsring
Koriander - feinwürziger Genuss
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: