15

Alles in Ordnung!


Langsam werden die Tage länger und es stellt sich Sehnsucht ein nach frischem Grün.  Nicht tannengrün -das hatten wir lange genug-  sondern nach dem Grün von Kopfsalat und Maiglöckchen, Pistazieneisgrün und Erbsengrün. Sehnsucht nach himmelblauen Hyazinthen  und einer einzigen, knallroten Erdbeere. Ein Genuss, den ich mir natürlich verkneife, weil wir nur das essen, was uns die Jahreszeit auf den Tisch stellt. Ach, wäre sie doch endlich da, die Jahreszeit der offenen Fenster und des knackigen Gemüses.

ANZEIGE

Was also tun wenn sich alles in uns dem Frühling entgegen reckt und unsere Energie ungeduldig mit den Fingern trommelt, weil es draußen noch grau und nasskalt ist?  Ich sag's Ihnen: Aufräumen!


Alles in Ordnung
© www.raumseele.de


Jetzt ist die beste Zeit im Jahr um Küchenschubladen und Kleiderschränke zu ordnen. Ich habe bei solchen Aktionen schon Puddingpulvertüten gefunden, die 2002 abgelaufen waren.

Setzen Sie ihre Energie in Platzgewinn um. Trennen Sie sich von Dingen, die sie mindestens 12 Monate nicht gebraucht haben. Ordnen Sie Kleinkram in hübschen Behältern, damit Sie in Zukunft schneller finden was Sie suchen. Und alles, was nur einmal im Jahr braucht wird, verschwindet in den Keller und haust nicht mehr  im  Küchenschrank.


Alles in Ordnung
© www.raumseele.de


Den meisten fällt es schwer los zu lassen. Mein Tipp: Fangen Sie mit dem abgelaufenen Kartoffelpüree an und arbeiten Sie sich langsam zu den Dingen durch, die an Ihr  Herz greifen. Die erste Tüte für den Wertstoffhof ist die schwerste. Danach werden Sie mutiger und Sie werden es genießen, wenn Sie demnächst Ihre Kuchenteller finden ohne erst den Fonduetopf und den Eierkocher zur Seite zu räumen.

TIPPS


Wenn man Leitmotive schafft, kann man ein bisschen mehr aufstellen von seinen Lieblingsstücken ohne dass es unordentlich und überladen aussieht.

Behälter, die man beschriftet helfen sehr dabei, die Dinge zu finden und sie fordern uns auf, die Dinge an in die richtigen Sammelbehälter abzulegen. 

Schuhkartons sind oft erstaunlich hübsch und die Geschäfte sind froh wenn sie sie los sind. Wenn sie ein paar gleiche Kartons erwischen, sieht Ihr Ensemble sofort ordentlich aus.


Herzlich

Ihre

Martina Goernemann


Martina Goernemann
ist Autorin und betreibt in München das Label Raumseele®.
 

Martina Goernemann
© Sonia Folkmann
In ihren erfolgreichen Büchern schärft sie den Blick für die kleinen Kostbarkeiten des Alltags und gibt Tipps, wie ein Umfeld machbar ist, das die Seele wärmt.
Sie berät Ihre Kunden in allen Fragen rund um's Wohnen und Renovieren.

Sie arbeitet für verschiedene Magazine und hat eine eigene Kolumne in „Lisa Romance“. „Wohnen ist ein Gefühl“ ist nicht nur der Titel einer ihrer Bestseller, sondern überschreibt auch ihre Workshops in denen sie den Teilnehmerinnen zeigt wieviel Wohnglück sogar in den ganz alltäglichen Dingen steckt.

Denn schön wohnen hat nichts mit Geld zu tun, sondern damit wieviel man sich Wert ist!

Das neue Buch von Martina Goernemann: Zuhause ist ein Gefühl -
Geborgenheit geht ganz einfach. Mit vielen praktischen Tipps

Wohn dich glücklich! Wenn sich der Duft von frischen Waffeln mit dem Aroma heißer Schokolade aus der Küche schlängelt, dann fühlen wir uns in unserem Zuhause geborgen. Dieses Gefühl ist unbezahlbar und lässt sich auch mit kleinem Geldbeutel verwirklichen.


Martina Goernemann - Zuhause ist ein Gefühl
© www.raumseele.de
Zuhause ist ein Gefühl: Geborgenheit geht ganz einfach. Mit vielen praktischen Tipps

Preis: EUR 19,99

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Bassermann Inspiration
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3572081661

Direkt bei amazon bestellen:

Direkt bei Amazon bestellen


Besuchen Sie Martina Goernemanns Seite für Wohnen & Leben auf Facebook:

  • www.facebook.com/raumseele
  • www.raumseele.de
15
Weitere Artikel von Martina Goernemann:
Duft mit Stiel
Zum Füße und Gemüse baden!
Ab heute bin ich nett zu mir!
Loveletters
Waschmittel gratis!
Fangt an Silica-Beutelchen zu sammeln!
Weitere Artikel:
Pinolino: Zauberhafte Holzgeschenke für die Kleinen
Fünf Dinge, die du beim Kauf deiner Yogamatte beachten solltest
Die neuen Smart Photo Frames: Design, Schönheit und Intelligenz
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mozart - das Genie und die Heilkraft seiner Musik
Robert Betz:, Robert Betz - Das Herz führt immer zum Erfolg
Die Farben des Regenbogens- Gelassen mit Ärger, Trauer und Angst umgehen
coaching, Wenyue Ding: Der Elefant Coach mit großen Ohren
Lebe-Liebe-Lache Aktion: Mit YogaEasy. de jetzt gratis trainieren
Anti Aging der alten Chinesen
Modefrühling, Mode und Glamour in romantischem Einklang
Diana Krall – “Glad Rag Doll”
Die Therapieform Psychotherapie in der Erziehung
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen