ANZEIGE
12

Ab in die Höhle !


Wenn es draußen nass und kalt wird, erlangt das Wort „Gemütlichkeit“ die Bedeutung zurück, die ihm im Sommer vor lauter Sonnenöl und Eiskaffee stets abhanden kommt. Jeder will sie jetzt im Haus haben, aber wie kriegt man das volle Paket Gemütlichkeit schlagartig in seine vier Wände? Mein Rat ist naheliegend und wird schon seit der Zeit empfohlen, als wir noch zottelig in Höhlen hausten: Feuer!

ANZEIGE

Martina Goernemann - Ab in die Höhle
© Sonia Folkmann


Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die vor einem offenen Kamin oder wenigstens einem Kaminöfchen sitzen können, dann sparen Sie sich das weiterlesen. Wir  anderen aber, die wir unsere Höhlen nicht mit einer Feuerstelle aufrüsten können, weil zu teuer oder baulich nicht möglich, wir freuen uns über die folgende Nachricht: Es ist egal wo die Flamme flackert. Hauptsache, sie flackert ordentlich! Also, nicht mehr hier ein Teelicht und dort eine Kerze einsam vor sich hin brennen lassen.

Martina Goernemann - Ab in die Höhle
© Sonia Folkmann
Was Sie jetzt brauchen sind pralle, flackernde Kerzennester. Suchen Sie alle Kerzenständer zusammen, die Sie im Haus haben und stellen Sie sie in Gruppen auf. Blockkerzen, Tafelkerzen, kleine Kerzen, große Kerzen.

Das flackernde Licht macht einfach froh. Oder füllen Sie jedes Trinkgefäß, das Sie finden können mit einem Teelicht. Wenn es sein muss, nehmen sie leere Konservengläser, denn wenn Sie Bänder um die Glasgewinde wickeln, machen Sie echte Beauties daraus. 

Nun müssen Sie die Kerzen Ihrer Ensembles nur noch anzünden und Sie können sich auf der Stelle an einem Meer aus tanzenden Flammen im Glas erfreuen.

Zimmerbrände sind hier übrigens ausdrücklich nicht gemeint, weswegen ich Sie auch eindringlich bitte, die üblichen Sicherheits-vorkehrungen zu treffen.  Also bitte,  sinnvollen Abstand zwischen den Leuchtern halten und die Ensembles nicht unbeobachtet brennen lassen. Ein kleines Feuerlöscherchen ist übrigens nie schlecht. Es gibt schon welche, die sind kaum größer als eine Haarsprayflasche.

 
Herzlich

Ihre

Martina Goernemann


Martina Goernemann ist Autorin und betreibt in München das Label Raumseele®.

Martina Goernemann
© Sonia Folkmann
 In ihren erfolgreichen Büchern schärft sie den Blick für die kleinen Kostbarkeiten des Alltags und gibt Tipps, wie ein Umfeld machbar ist, das die Seele wärmt.
Sie berät Ihre Kunden in allen Fragen rund um's Wohnen und Renovieren.
Sie arbeitet für verschiedene Magazine und hat eine eigene Kolumne in „Lisa Romance“. „Wohnen ist ein Gefühl“ ist nicht nur der Titel einer ihrer Bestseller, sondern überschreibt auch ihre Workshops in denen sie den Teilnehmerinnen zeigt wieviel Wohnglück sogar in den ganz alltäglichen Dingen steckt.

Denn schön wohnen hat nichts mit Geld zu tun, sondern damit wieviel man sich Wert ist!

Das neue Buch von Martina Goernemann: Zuhause ist ein Gefühl -
Geborgenheit geht ganz einfach. Mit vielen praktischen Tipps

Wohn dich glücklich! Wenn sich der Duft von frischen Waffeln mit dem Aroma heißer Schokolade aus der Küche schlängelt, dann fühlen wir uns in unserem Zuhause geborgen. Dieses Gefühl ist unbezahlbar und lässt sich auch mit kleinem Geldbeutel verwirklichen.


Martina Goernemann - Zuhause ist ein Gefühl
© www.raumseele.de
Martina Goernemann
Zuhause ist ein Gefühl: Geborgenheit geht ganz einfach. Mit vielen praktischen Tipps

Preis: EUR 19,99

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Bassermann Inspiration
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3572081661

Direkt bei amazon bestellen:
Direkt bei Amazon bestellen


Besuchen Sie Martina Goernemanns Seite für Wohnen & Leben auf Facebook:

 • www.facebook.com/raumseele
 • www.raumseele.de
12
ANZEIGE
Weitere Artikel von Martina Goernemann:
Duft mit Stiel
Zum Füße und Gemüse baden!
Ab heute bin ich nett zu mir!
Loveletters
Waschmittel gratis!
Fangt an Silica-Beutelchen zu sammeln!
Weitere Artikel:
Fünf Dinge, die du beim Kauf deiner Yogamatte beachten solltest
Die neuen Smart Photo Frames: Design, Schönheit und Intelligenz
Wie du gut durch den Herbst kommst: Vitalstoffe für dein Immunsystem
Wiederentdecktes Hausmittel hilft bei Fibromyalgie, rheumatischen Erkankungen und mehr. . .
Endlich wirklich entspannt auf Reisen mit dem ADAC Auslandskrankenschutz
Wohnen & Arbeiten unter einem Dach
Würde, Freiheit, Emanzipation und Eiscreme
Die Wahrheit über die 10 größten Kaffeemythen
Mit der Gartenbewässerung im Sommer rechtzeitig beginnen
Mario Galla & Lars Amend: Mit einem Bein im Model Business
Ivy Quainoo ist "The voice of Germany". . . and I like what I see
Endiviensalat, Endivien Salat: mit Kartoffeln untereinander
Das mystische Cornwall
David Garrett erhält Goldauszeichnung für neues Crossover-Album "Music" - Ab heute auf großer Live-Tournee. . .
Deutsche Umwelthilfe fordert mehr Grün für Stadtkinder
Die Blume des Lebens
AMY MCDONALD - LIFE IN A BEAUTIFUL LIGHT
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen