10

Asiatische Kunst fördert das Wohlbefinden


Bewusstsein und ästhetisches Empfinden daheim schulen und in kultivierter Weise entspannen. Nichts Geringeres ist der Anspruch asiatischer Kunst . Eine "Praxis", die auch hierzulande zunehmend begeisterte Anhänger findet.

ANZEIGE

Die Konzentration liegt  auf dem Wesentlichen


So sollen Werke der chinesischen Tuschmalerei  zum Beispiel  „Qi“ (oder Chi) besitzen, ein nicht ganz leicht zu übersetzender Begriff, der so viel wie „Leben“ und  „Energie“ bedeutet. Auch Stimmung und Künstlertyp beeinflussen das Werk, so dass man bei der Interpretation eines Bildes die Energie seines Schöpfers nicht übersehen kann. Wie ein chinesischer Lehrer einmal bemerkte, tragen Maler aus Asien eher den kulturellen Hintergrund in ihrer Seele, während ein Künstler aus dem Westen die richtige Atmosphäre wohl erst erschaffen muss.

Kalligraphie und Tuschmalerei


Asiatische kunst InspiredImages/pixabay 73
© InspiredImages/pixabay


Eine chinesische Weisheit besagt, "Kalligraphie und Tuschmalerei stammen aus derselben Quelle".
Wer nun die traditionelle chinesische Kunst sowohl von ihrer technischen als auch von ihrer philosophischen Seite her verstehen möchte, sollte sich ein wenig mit der Tuschmalerei als auch der Kalligraphie beschäftigen, da diese ja ein "unzertrennliches" Doppel bilden.
Wer sich auf die Bilder einlässt, bekommt  sehr bald einen Einblick in die meditative Kraft der Werke.


Spirituelle Kunst, die den Geist beruhigt

Die besonderen Stilrichtungen asiatischer Gemälde vereinen häufig exotische Schönheit mit dezenter Ausdrucksstärke.

Hierbei wird die Definition von Kunst durch eine harmonische Verknüpfung der Reinheit der
Formen bei gleichzeitiger Perfektion von Vollkommenheit  und Proportion erreicht.
Viele Gemälde werden zur Energieverstärkung sogar partiell mit reinem Blattgold
bearbeitet.


Feng Shui - Aspekte


Suchen Sie neue Impulse für Ihren Wohnbereich, mit denen Sie sich Zufriedenheit und neue Energie für den Alltag sichern wollen, helfen harmonisierende Hilfsmittel weiter. Basierend auf Feng Shui - Traditon, der alten asiatischen Kunst und Wissenschaft rund um die Harmonie, sollten Sie den Weg von Yin & Yang gehen. Vielleicht entscheiden Sie sich für einen Zimmerspringbrunnen, der nicht nur optische Akzente setzt, sondern auch für jene Prinzipien sorgt, die neue Energien fließen lassen. Eine spannende Quelle für hochwertige asiatische Kunst ist die Asiatika Auktion am 17. Juli 2014.


Das Element Wasser nimmt im Feng Shui eine nicht unbedeutende Rolle ein. Achten Sie darum bei einem Springbrunnen immer darauf, dass das Wasser sanft und lautlos fließt und sich nicht durch laute Geräusche störend auf die Umgebung und Mitmenschen auswirkt.


Buddha-Figuren

Seit mehr als 2000 Jahren werden im asiatischen Raum Buddha-Figuren hergestellt. Dabei geht es allerdings nicht, wie häufig angenommen, um eine Personendarstellung. Vielmehr dienen die Statuen als Erinnerung an unsere eigene Buddhanatur, die Lehre als solche und als Inspiration für die Betrachter.


Dabei haben sich die künstlerischen Stilrichtungen und technischen Möglichkeiten im Laufe der Jahrhunderte gewandelt. Es gibt bestimmte Merkmale, die sich in den meisten Darstellungen wiederfinden, wie zum Beispiel der kleine Punkt zwischen den Augen der Figur, mächtige Ohrmuscheln oder gleichförmige Schultern. Diese Stilmittel "erzählen" von spirituellen Merkmalen, die in der indischen Kunstgeschichte, die allen berufenen Menschen gemeinsam war. Ein Legende erzählt, dass bei der Geburt des kleinen Siddharta, der Seher Asita erschien, der 32 Merkmale entdeckte und dem späteren Buddha eine große Zukunft weissagte. Übrigens können Sie heute sehr bequem im Internet hochwertige Asiatische Kunst kaufen.
10
Weitere Artikel:
MiMi Westernhagen - I made more flowers
Neue Bücher für den Herbst: Das sind die 12 schönsten!
5 Themen, über die intelligente Paare beim Dinner reden
Self Care – Deinen Raum gestalten, Grenzen setzen
Astrologin Tina Peel: Seelenreise durch Haus 7: Du und ich?
Prof. Gerald Hüther im Interview: "Kinder brauchen uns, nicht unsere Geschenke"
"Worte der Weisheit": Kairos – der rechte Augenblick
"Worte der Weisheit": Musik heilt Krankheiten
Eckhart Tolle spricht in Hamburg über ein neues Bewusstsein
Mit diesen Songs freuen wir uns auf den Herbst
Den Verstand verlieren
Zen Witze - Bewusstseinserheiterung vom Feinsten
Alpiana Resort: Ein ECHTES JUWEL in Südtirol
Was uns im Beruf antreibt oder hindert?! Hinhören, zuhören - ganz Ohr sein
Sportalm Kitzbühel: unverwechselbares Design & Leidenschaft für mutige Trends
Ein Drehstuhl der mitwächst
DIE BHAGAVAD GITA – WIE SOLL ICH MEDITIEREN?
Urlaub im Chiemsee-Alpenland
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Fenster nicht mehr zeigen