ANZEIGE
7

Traumhaftes Inselarchipel im Atlantik - die Azoren


Wie kann eigentlich ein so wohlklingender Name für unser schlechtes Wetter verantwortlich sein? Die uns häufig nur als "Tief über den Azoren" bekannte Inselgruppe, outet sich als eine Landschaft die zärtlicher kaum sein kann. Offen ausgebreitet liegen ihre Wiesen unter einem hellen, hohen Himmel. Dahinter schäumt die erfrischende Gischt des Atlantiks. Die Luft ist weich und etwas diesig, sie zeichnet die Kontraste weich.

ANZEIGE




Also, wenn das Wetter in heimischen Landen schon nicht mitspielt, sollten wir kurzerhand die Koffer packen und uns bei einem Azoren Urlaub die "Übeltäter" genauer anschauen: 1.500 km westlich von Europa und 3.500 km östlich von Nordamerika gelegen, ragen die höchsten Gipfel der Azoren aus dem Ozean. Und jede der neun Azoreninseln hat dabei ihren individuellen Charme: Naturparadiese mit üppigen Kratern erloschener Vulkane, phantasieanregende Ausblicke auf Land und Meer, historische Städte und uralte Traditionen. Vielfältiger kann eine der Inselwelt kaum sein. Finden Sie heraus, welche am besten zu Ihnen passt.

Die älteste der Azoreninsel heißt Santa Maria und hat so einige Superlative aufzuweisen: Als geologisch älteste Azoreninsel,deren Vulkane schon lange nicht mehr aktiv sind, wurde sie  als erste entdeckt. Anno 1427 tauchte der mutige Diogo de Silves in die Weiten des Atlantischen Ozeans ein, um am 15. August 1432 auf Santa Maria an Land zu gehen. Die Besiedlung begann, und noch heute erinnern weiße Schornsteine an die ersten portugiesischen Siedler aus der Algarve-Region.

Die strahlend weiß gestrichenen Häuser weisen bunt gestrichene Tür- und Fensterrahmen auf. In Vila do Porto, der Hautstadt der Insel, kann man eine der ältesten Kirchen des Archipels, eine Pfarrkirche aus dem 15. Jahrhundert, bewundern. Und in der bei Anjos gelegenen Kapelle im Norden der Insel, sollen bei seinen Reisen nach Amerika einst Kolumbus und seine Mannschaft gebetet haben. Heute kündet noch ein Fensterbogen von der geschichtsträchtigen Vergangenheit.






Die "weiße Insel" Graciosa


Sie ist nicht nur die "weiße oder auch sanfte Insel" sondern gern auch mal die "Liebliche". Graciosa trägt viele Kosenamen, die allesamt auf die natürlichen Begebenheiten der zweitkleinsten Azoren-Insel zurückzuführen sind. Den Beinamen "Weiß" bekam sie für ein Vulkangestein, das im Laufe der Jahre verblasst und sich hervorragend als Baumaterial eignet. Als besonders lieblich gilt die Insel, weil sie deutlich weniger schroff und hügelig daherkommt. Ideal für alle Urlauber, die sich beim Wandern oder Radfahren nicht so gern verausgaben, sondern einfach nur die Ruhe in der Natur des UNESCO-Biosphärenreservats genießen möchten. Viel Informatives und Interessantes über die Azoren können Sie übrigens auf Azoren.net finden.

Azorenhoch


Wir alle freuen uns, wenn der Wetterbericht endlich wieder ein Azorenhoch ankündigt. Verheißt es uns doch schönes sommerliches  Wetter mit blauem woklenfreiem Himmel. Aber aufgepasst: Alle die deshalb bei ihrem Urlaub auf den Azoren dauerhaft strahlenden Sonnenschein vermuten, werden zu ihrem Erstaunen merken, dass das Azorenhoch lieber anderorts für strahlendes Wetter sorgt.

           
7
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Historisches Hotel Oderberger - in Berlin Prenzlauer Berg
BOUTIQUE HOTEL i31 BERLIN - Boutique Hotel im Herzen Berlins
Atemberaubende Inspirationen für eine Outdoor Hochzeit
Endlich wieder Urlaub in Österreich: Kraft tanken in der Natur
Joggen – ein wahrer Stresskiller?
Endlich wieder verreisen - Radurlaub am Bodensee
CBD-Öl: Was das neue Wundermittel wirklich kann
Gesund bleiben in Corona-Zeiten
Die kosmische Reise durchs Sonnensystem Teil 2
Der Mensch als Solotänzer - warum es so viele Einzelgänger gibt und was sie ausmacht
Schokolade ist gesund und macht uns glücklich
Tischdecken & Co: schöne Stoffe für die Tafel
Manon Garcia, Hochbegabung – Depression – Selbstliebe
Reiki ist Lebensfreude
Isan, Der Traum von einem Kinderdorf soll wahr werden
Tango ist Weltkulturerbe
AWAKE - EIN REISEFÜHRER INS ERWACHEN
Schneetreten nach Pfarrer Kneipp
"Erkenne dich selbst"
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
Unsere TOP Hotel-Empfehlungen
Diese Hotels haben wir für Sie besucht

Nicht verpassen:
Kontakt Newsletter Impressum Datenschutz Werben auf Lebe-Liebe-Lache.com
Unsere weiteren Projekte:
www.flowerofchange.de Webguide
Merken
schliessen
Newsletter Anmeldung
Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail:
Spam-Check:
Fenster nicht mehr zeigen