ANZEIGE
29

Die Stärken der Weiblichkeit entdecken


Dass Frauen das stärkere Geschlecht sind, wurde schon lange vermutet. Doch wie Frauen die Stärken und Kräfte ihrer Weiblichkeit entdecken und gezielt nutzen können, zeigt die italienische Bestsellerautorin Michaela Zadra nun endlich auch auf Deutsch. Anhand der Entwicklungszyklen einer jeden Frau werden die vielfältigen Einflüsse der Weiblichkeit auf die Persönlichkeitsentwicklung, die Gesellschaft und die Spiritualität deutlich. Mit persönlichen Fragen, Ritualen und Meditationen bietet Zadra verlässliche Hilfen auf dem Weg zur eigenen Weiblichkeit.

ANZEIGE

Eine weibliche Persönlichkeit bestimmt vom ersten Augenblick an das Leben der Frau: die Mutter. Sie erst macht unser Leben möglich, aus ihr kommen wir. Sie prägt nicht nur unsere Kindheit, sondern darüber hinaus das ganze weitere Leben und die Handlungen als erwachsene Frau.



Persönlichkeit SnapwireSnaps/pixabay 92
© SnapwireSnaps/pixabay
Gerade durch die Zeit der Schwangerschaft und die damit einhergehende körperliche Verbundenheit, hat die Mutter eine besonders tiefgehende Wirkung auf das Leben eines jeden Menschen – und natürlich jeder Frau. Sie nimmt durch ihre eigene Lebensweise großen Einfluss – ob bewusst oder unbewusst – auf unsere heutigen Entscheidungen.

So kann sie „zu einem alles durchdringenden, undurchschaubaren, undefinierbaren und unfassbaren Etwas werden, das den religiösen Beschreibungen des weiblichen Prinzips, aus dem alles geboren wird, sehr nahekommt.

Michaela Zadra liegt die Botschaft am Herzen, dass erst durch die Bewusstwerdung dieser exponierten Rolle der Mutter eine Gleichwertigkeit der Geschlechter gelebt und erfahren werden kann.

Von der Tochter über die Mutter bis hin zur weisen Frau ist das Thema des Einflusses der Weiblichkeit auf uns selbst unglaublich vielfältig und weitschichtig.


Mithilfe der drei großen Lebensstationen macht Michaela Zadra die Leser mit den verschiedenen Erfahrungsebenen vertraut, die zugleich in jeder Frau wirken. Themen wie das Lernen in der Kindheit, die Mutterliebe, die Wahrnehmung des Ich im Außen, das sich selbst erfahren und die Erfahrung weitergeben, die in den jeweiligen Lebenszyklen einen gesonderten Stellenwert einnehmen, werden auf die Weiblichkeit hin untersucht.


Annette Maria meint
ein gutes Buch, dass anschaulich und bildlich beschreibt, wie sich "Frausein " anfühlt, je nachdem in welcher Lebensphase wir uns befinden . Mithilfe der Übungen lernt man seine eigene Weiblichkeit (mit allen Höhen und Tiefen) noch besser kennen und besser verstehen. Die archetypischen Beispiele und die jeweiligen Entsprechungen im Mythos geben den Entwicklungsstufen jene Sinnhaftigkeit, nach der wir intuitiv suchen.

Existenzielle Fragen wie „Woher komme ich? Wie war es dort, was habe ich mitgebracht und was als Mütterlichkeit gelernt?“ helfen in die Vergangenheit einzutauchen und eröffnen neue Möglichkeiten sich von der Mutter zu differenzieren. Durch die Akzeptanz und Entwicklung der eigenen „inneren Mutter“ und der eigenen Lebensbestimmung zeigt Zadra wie schön es sein kann, sich der eigenen Weiblichkeit und des Frau-Seins bewusst zu werden. So erfährt der Leser nicht nur etwas über die verschiedenen Muttertypen und ihre Wirkung, sondern auch über den Loslösungsprozess von der Mutter und die Zeit des Übergangs bis hin zur Ausprägung der weiblichen Archetypen.


Michaela Zadra
© shop.weltinnenraum.de
So hilft uns Michaela Zadra zu verstehen, was es bedeutet Frau zu sein und welche vielfältigen Stationen uns letztendlich zur Bewusstwerdung der eigenen Weiblichkeit führen.

Ein Aufruf, um uns wieder der Weiblichkeit in uns zuzuwenden und die Erkenntnis, dass die Verantwortung, als Frau in dieser Welt zu wirken, der einzige Beitrag zu einem friedlichen Miteinander der Geschlechter sein kann

Michaela Zadra


geb. 1967 in Österreich, Künstlerin / Malerin / Designerin, seit 1995 Tantralehrerin. Zusammen mit ihrem Mann leitet sie die „Schule für Beziehungsberatung“ in ihrem Tantra-Institut (Maithuna) in Italien.

Ebenfalls mit ihrem Mann hat sie fünf Bücher zu den Themen „Tantra und Meditation“ geschrieben, beteiligt sich an Forschungsarbeiten zum Thema Sexualität und gibt Seminare.

Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in der Toskana.


Michaela Zadra: Tochter - Mutter - weise Frau - Die Kraft der Weiblichkeit entdecken
© shop.weltinnenraum.de
Michaela Zadra

Tochter – Mutter – weise Frau
Die Kraft der Weiblichkeit entdecken
160 Seiten, Broschur
€ 14,95 [D], € 15,40 [A]
Erscheinungstermin: März 2014
ISBN 978-3-89901-704-5
Auch als E-Book erhältlich





Direkt bei Kamphausen bestellen: KLICK »













29
ANZEIGE
Weitere Artikel:
OMGYes - was uns Frauen wirklich Lust macht
Yoga Is - Ein lebensverändernder Film über die Kraft des YOGA
7 Dinge, die passieren, wenn Sie täglich einen Löffel Kokosöl zu sich nehmen
Yoga meets foodspring
Lajos Sitas: Berührende Seelen-Kompositionen in zeitloser Magie
URSULA KARVEN: YOGA FÜR DICH UND ÜBERALL
Surya Ganesha by Andrea Basso
Freilandtomaten: saisonal und regional am besten
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: