ANZEIGE
79

Die Magie erfüllter Beziehungen - Sandra Wienberg und Robert Hornsteiner


Tragen wir nicht alle die Sehnsucht in einer glücklichen und erfüllten Liebesbeziehung zu leben in uns? Neben grundlegenden Bedürfnissen nach menschlicher Berührung, nach Kontakt, Austausch und Intimität wünschen wir uns, mit einem Menschen unser Leben zu teilen, mit dem wir unsere Ideen realisieren können, unsere Werte und Sinn im Leben, leben können.

von Sandra Wienberg und Robert Hornsteiner


ANZEIGE

Auch das Gefühl gemeinsam einen Weg zu gehen, sich gemeinsam zu befruchten oder für jemanden wirklich wertvoll und etwas ganz Besonderes zu sein, ist Grundmotivation eine Beziehung einzugehen.
Die Phasen in einer Paarbeziehung lassen sich als Aufbauphase, Bestands- und Krisenphasen und Auflösungsphase beschreiben.

Robert Hornsteiner
In der Aufbauphase schnappt die Beziehungsfalle zu. Wünsche, ob bewusste oder unbewusste oder auch das Gefühl des Mangels können Antreiber sein, sich auf einen anderen Menschen einzulassen.

Oft spielen Emotionen die wir aus unserer Kindheit in unser Erwachsensein mitgenommen haben, eine große Rolle dabei. Unerfüllte Sehnsüchte nach Liebe und Wertschätzung, nach Geborgenheit, Sicherheit und Harmonie.

Endlich sieht uns jemand wie wir wirklich sind. Wir erleben das Gefühl wertvoll zu sein und geliebt zu werden.



Schon jetzt ist es wundervoll gemeinsam bewusst zu schauen, welchen Sinn die Beziehung für beide hat. Welchen hat sie für die Kinder, für die Welt, welcher Siprit lässt unsere Herzen höher schlagen. Wofür lohnt es sich, überhaupt in Beziehung zu sein?

Das ist wunderschön, bietet es doch den Raum und den Rahmen diese Eigenschaften in uns  im Prozess des Reifens und Erwachsenwerdens voll zu entfalten. Das kann der Himmel auf Erden sein, wenn die Beziehungspartner die Verantwortung für ihr Glück annehmen und die Projektionen und Erwartungen aus der Vergangenheit heilen dürfen. Dann ist die Beziehung ein lebendiger und heilsamer Prozess, in dem sich beide zu mehr Freiheit, Liebe und Glück entfalten.

Irgendwann kommt der Übergang in die nächste Phase, eine Phase, in der viele Klienten zu uns kommen. Es wird unbewusst und bewusst um die Plätze in der Beziehung gekämpft. Machtkämpfe, Konflikte und Auseinandersetzungen sind an der Tagesordnung. Steht der Mann an seinem Platz und die Frau an ihrem? Bietet der Mann emotionale Sicherheit und Stabilität. Sagt er klar Ja und Nein? Ist die Frau bereit voll zu vertrauen und Kontrolle abzugeben? Lässt sie ihn weiter Held sein und respektiert ihn in seinem Mann sein oder stellt sie ihn immer wieder in Frage und macht ihn klein? Kann die Frau in ihrer Stärke und Größe auch Hingabe zulassen, kann sie sich wirklich fallen lassen?

Sandra Wienberg
Der erste Schritt der Befreiung liegt darin, in der Bestands- und Krisenphase weiterhin den Partner zu sehen, der das volle Potenzial in sich trägt. Ein unendlicher Schatz. Gleichzeitig ist es wichtig selbst klare Entscheidungen zu treffen. Ehrlich zu sich selbst zu sein und zu erkennen, dass unerfüllte Erwartungen nur etwas sind, was auf den anderen projiziert werden. Es geht darum, mit der eigenen EntTäuschung umzugehen. Wenn sich jetzt jeder, getragen in der Beziehung, den Raum gibt, selbst zu klären und zu spüren weshalb er sich nicht gesehen fühlt, vielleicht alleine ist, sich nicht hingeben kann, Verletzungen da sind, dann können diese Projektionen aufgelöst werden.

In dieser Phase, auch Kampfphase genannt, ist es wichtig ganz klar zu entscheiden, ob die Partner gemeinsam im Feuer stehen. Sagen sie wirklich JA zueinander. Tragen sie diese Heilung miteinander und lassen den Siprit der gemeinsamen Beziehung weiter in sich vordringen? Anerkennen, Vergeben, Wertschätzen und Würdigen sie die Vergangenheit und die zum Leben gehörende Erfahrung?


Robert Hornsteiner
Dann wird Veränderung möglich und alte Wunden können heilen. Dann kann die Beziehung in allen weiteren Phasen in voller Blüte stehen. Sie erfahren Freude, Leichtigkeit und auch Stolz, dass die Beziehung weit mehr ist, als sie jemals glaubten. Sie erfahren mehr Nähe und Balance als je zuvor in sich selbst und in der Beziehung. Und wie schön es ist, gemeinsam im Feuer zu stehen.

Wir, auch als Paar im Leben, haben bisher über 10 Jahre Erfahrung in der intensiven Beratung und sehr persönlichen Begleitung bei tiefen menschlichen und zwischenmenschlichen Fragestellungen. Wir gehen vertraulich, klar, kraftvoll, konsequent und mit liebevollem Respekt mit Ihnen voran.

"Paare, die eine sinn-erfüllte Beziehung leben, sind ein Segen für die Welt!"

Sandra Wienberg und Robert Hornsteiner

Praxis für ganzheitliche Psychotherapie
private Heilpraktikerpraxis
www.psychotherapie-bodensee.de

Sandra Wienberg und Robert Hornsteiner
Direkt zum "Die besten Adressen"-Eintrag von
Sandra Wienberg und Robert Hornsteiner: KLICK >>
79
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Tote Hose? Tipps für heißen Sex in jedem Alter
Die Mutter ist unsere erste große Liebe
Die Ökologie des Lernens
Wirkungsvolle Potenzmittel - Damit Mann wieder kann
Der Beziehungsalltag lebt von Abwechslung
Lachen ist die beste Medizin – auch in der Schule!
Wie viel Sex macht uns wirklich glücklich?
Kinderarzt erklärt: Mit diesem Fehler schaden Eltern ihren Kindern
Hirnforschung erklärt, was Kinder mehr als alles andere brauchen
10 Fragen an dein Kind, die besser sind als "Wie wars heute? "
Wissenschaftlich bestätigt: Kinder erben ihre Intelligenz von DIESEM Elternteil
Schule und Humor!
Die kleine wilde Frau - Susanne Hühn macht uns mit unserer »wilden« weiblichen Seite vertraut
coaching, Wenyue Ding: Der Elefant Coach mit großen Ohren
Gebetsfahnen: Lungtas senden unaufhörlich heilvolle Energien
Schnuffelnasen - Warum Hunde uns so gut tun
Lebe-Liebe-Lache.com
32605 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: