ANZEIGE

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Infos zum Schloss Charlottenburg, Jagdschloss Grunewald, Schloss Pfaueninsel und Schloss Glienicke.
Zur Website: www.spsg.de
ANZEIGE

Website-Empfehlungen aus dem Bereich: "Tourismus"

Potsdam Tourismus GmbH
Überblick über Sehenswürdigkeiten, Fortbewegungsmittel und Veranstaltungen in Potsdam. Hinweise zu gastronomischen Möglichekeiten und Freizeitbeschäftigungen. Anfrage nach Hotels oder Tagunsorten online möglich.
5
Biosphäre
Die Naturerlebniswelt stellt sich vor. Einzelne Elemente des Geländes werden beschrieben.
4
Potsdam per Pedales
Bieten Stadtführungen und geführte Umlandtouren durch Potsdam und Umgebung. Es werden Verleihstationen für Fahrrad und Kajak aufgeführt und über Touren sowie Preise informiert.
4
Schiffahrt in Potsdam
Angebote der Linien der Weissen Flotte, der Havel Dampfschifffahrt und Gastronomie.
4
Pfingstberg
Der Förderverein stellt sich und die Anlagen auf dem Pfingstberg vor. Informationen über die Gartenanlage und Bauwerke, Veranstaltungen und Führungen. Fotogalerie von den Restaurierungsarbeiten.
2
Potsdam - Sehenswürdigkeiten
Virtueller Rundgang durch die historische Kulturstadt Potsdam. Unter anderem werden Park Sanssouci, Park Babelsberg, Neuer Garten, aktuelle Events und ausgewählte Hotels präsentiert. Bilder einiger Innenräume und Gemälde der Schlösser.
2
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG)
Informationen zum Museum, den Ausstellungen, Publikationen sowie die Räumlichkeiten und deren Nutzungsmöglichkeiten für Veranstaltungen.
2
Russische Kolonie Alexandrowka
Die Entstehung der Kolonie im Norden Potsdams wird beschrieben, es werden Bilder von den Häusern, der Kirche und dem Museum gezeigt sowie über Renovierungsarbeiten berichtet.
2
Visit Potsdam
Susanne K. Fienhold Sheen informiert über ihre Stadtführungen und Spaziergänge und zeigt Bilder. Des weiteren werden einige Sehenswürdigkeiten Potsdams und der weiteren Umgebung vorgestellt.
1
Volkspark Potsdam
Das Gelände des BUGA-Geländes von 2001, das weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich ist wird präsentiert und dabei auf die unterschiedlichen Szenerien eingegangen. Weiterhin werden Veranstaltungstermine genannt.
1
Potsdam
Die Landeshauptstadt wird in ihrer Geschichte, Kultur und Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Dazu gibt es ein Forum für Fragen und Antworten.
1
Potsdam-Ausflug.de - Reisebüro Am Stern
Programme für Stadtführungen mit Dauer und Preisen werden angeboten. Umfassende Fotosammlung von Potsdam und seinen Sehenswürdigkeiten ist hinterlegt. Onlineanfragen von Hotels sind möglich.
1
Potsdam-Stadtführungen mit Peter Degener
Peter Degner stellt sich vor und bietet einige Informationen zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten.
1
Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam
Bietet zahlreiche Informationen zum Thema Geschichte der Garnisonkirche, Projekt Wiederaufbau sowie Spendenmöglichkeiten.
1

Youtube-Videos zu "Tourismus"

Dauer: 0:04:04 - 365 Views
Potsdam - Der Pfingstberg und das Aussichtsschloss Belvedere
Potsdam - Der Pfingstberg und das Aussichtsschloss Belvedere
Die Krone des Potsdamer Gartenreichs

Der Pfingstberg im Norden der Stadt Potsdam ist mit 76 Metern über dem Meeresspiegel die höchste Erhebung der "Insel Potsdam". Hier befindet sich das historische Pfingstbergensemble, welches seit 1999 Teil der UNESCO-Welterbestätte Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin ist.
Zum Pfingstbergensemble gehören das von 1847 bis 1863 nach Plänen von König Friedrich Wilhelm IV. durch Persius, Hesse und Stüler erbaute romantische Aussichtsschloss Belvedere und der 1800 nach Plänen Schinkels errichtete Pomonatempel. Beide Gebäude werden eingerahmt von einer historischen Parkanlage Peter Joseph Lennés im Stil des englischen Landschaftsgartens.
Nach dem II. Weltkrieg wegen der Nähe zur innerdeutschen Grenze und der sowjetischen Garnison gesperrt und verfallen, wurde das Ensemble von 1992 bis 2005 restauriert.
Seinen Namen hat der einstige Eich- bzw. Judenberg der Legende nach einem sonnigen Pfingstmorgen zu verdanken, den Königin Luise 1804 auf der damals noch mit Wein bewachsenen Anhöhe auf Einladung des Geheimen Rates von Oesfeld zum Pomonatempel erlebte. Ihr Gatte König Friedrich Wilhelm III. erfüllte ihren Wunsch zur Umbenennung des Hügels in „Pfingstberg".
Auf der Spitze des Pfingstbergs erhebt sich die doppeltürmige Anlage des Belvedere, das eine fantastische Rundsicht über die einmalige Insellage Potsdams zwischen den Havelseen gewährt und bei guter Sicht das Berliner Stadtzentrum am Horizont sichtbar werden lässt. Aber auch die historischen Landschaftsanlagen von Park Sanssouci mit dem Ruinenberg, Schloss und Park Babelsberg mit Flatowturm, das Casino von Schloss Glienicke und die Pfaueninsel liegen dem Pfingstberg zu Füßen.

(Quelle: http://www.pfingstberg.de)

Socialize with us:

Google+:
gplus.to/essenreisenleben

Facebook:
www.facebook.com/Toskana.Ferienwohnung
www.facebook.com/EssenReisenLeben

Twitter:
twitter.com/BellaToskana

sowie

Pinterest:
www.pinterest.com/essenreisen/

Verwandte Begriffe:

ANZEIGE



ANZEIGE