ANZEIGE
René Hug
René Hug unterrichtet seit über 10 Jahren einen Stil, der durch Yin & Yang Yoga und Yin Yoga geprägt ist. Durch das Praktizieren dieser Stile erlangte er innere Ruhe und Gelassenheit, wodurch er einen tieferen Bezug zum Yoga fand.

Die allgemein gelehrte Achtsamkeit, sowie Meditations- und Atemtechnik ist teil seines Unterrichts, wobei dabei auch viele Elemente inspiriert durch seine eigene tägliche Yoga Praxis einfliessen. mehr...
René Hug
René Hug unterrichtet seit über 10 Jahren einen Stil, der durch Yin & Yang Yoga und Yin Yoga geprägt ist. Durch das Praktizieren dieser Stile erlangte er innere Ruhe und Gelassenheit, wodurch er einen tieferen Bezug zum Yoga fand.

Die allgemein gelehrte Achtsamkeit, sowie Meditations- und Atemtechnik ist teil seines Unterrichts, wobei dabei auch viele Elemente inspiriert durch seine eigene tägliche Yoga Praxis einfliessen.

Um sein Wissen über den menschlichen Körper und seine Funktionen zu vertiefen und zu erweitern besuchte René Hug regelmässige Yogatherapie Workshops bei der „International Yoga Alliance“.

Durch die ständige persönliche Weiterbildung, mittlerweile mehr als 1000 Stunden (RYS Yoga Alliance), und den Wissensaustausch mit den dort zertifizierten international anerkannten Yin Yoga Lehrern hält sich René auf dem aktuellsten Wissensstand. Dadurch kann er noch spezifischer auf die Bedürfnisse seiner Klienten eingehen.
Zudem gehört er der „International Yoga Alliance“, der „Yoga Alliance Europe“ sowie dem „Schweizerischen Yogaverband” an.

www.reneyoga.ch weniger...
Artikel 1-9 von René Hug
Innerer Ozean
von René Hug In den vielen Stunden, in welchen ich in meinem Leben schon Yoga praktiziert habe, musste ich immer wieder erkennen, welchen großen Einfluss unsere Emotionen und Gefühle auf die Yogapraxis haben...
Bei sich sein
von René Hug Wie oft rennen wir herum & lassen uns antreiben? Wie oft vergessen wir die Zeit und haben das Gefühl, dass der Tag vorbeigeflogen ist? Wie oft sind wir ausgelaugt und ohne jegliche Energiereserven und wollen tagelang nur noch schlafen...
16 Fragen für den Jahresrückblick: René Hug
Wieso, weshalb, warum? Wieder geht ein Jahr zu Ende, in dem wir alle viel erlebt haben. Aber nehmen wir aus unseren Erfahrungen und Erlebnissen auch etwas mit...
Angst
In der heutigen Zeit stehen wir immer wieder vor Situationen, die uns durchaus Angst machen können - ich denke, das haben wir alle schon einmal erlebt...
Yoga-eine ganzheitliche Lebensphilosophie?
Wir alle lesen immer wieder so viel über Yoga, bekommen die verschiedensten Sichtweisen von unterschiedlichen Yogalehrern präsentiert und bilden so...
„Achtsamkeit“ – Wie bitte?
Das erste Mal, dass ich mit der viel versagenden Bezeichnung „Achtsamkeit“ im Kontext mit Yoga in Berührung kam, war während einer meiner ersten Yin Yoga Ausbildungen, die in englischer Sprache unterrichtet wurde...
Konsum versus Spiritualität?
Ist euch schon einmal aufgefallen, durch welche raffinierten Tricks uns Werbung und geschulte Verkäufer zum Konsum verleiten wollen?! Es ist die tägliche Verführung par excellence...
DER GURU
Schon seit einiger Zeit beobachte ich die Menschen um mich herum, sowohl diejenigen, die zu mir in die Yogastunde kommen, als auch die anderen, denen ich während des Tages begegne...
Yoga – gehört es zum urbanen Lifestyle?
Als in den 90er Jahren Hollywood-Persönlichkeiten wie Jane Fonda, Ali MacGraw und andere einige Yoga-Videos veröffentlichten und Stars wie Sting und Madonna sich als Yoga Praktizierende outeten...
ANZEIGE