ANZEIGE
105

Sisi von Österreich - die schönste Kaiserin der Welt



ANZEIGE

Sisis Zauber ist legendär . Zu ihrer Zeit galt sie  als eine der schönsten Frauen überhaupt. Doch dies war zunächst weniger auf ihre natürliche Schönheit zurückzuführen als vielmehr auf einen lebenslang zelebrierten und gelebten Schönheitskult


Sissi | Kunst & Kultur » Skulpturen & Statuen | Karl-Heinz Liebisch / pixelio
© Karl-Heinz Liebisch/PIXELIO

Heiraten

Als Elisabeth mit 16 Jahren heiratete, war sie noch keine Schönheit.

Da war sie ein armes, weinendes Kind, das sich in Wien nicht auskannte, das nur bayrischen Dialekt sprach, das nicht richtig erzogen war.

Elisabeths Schönheit kam erst im Laufe der Zeit, und zwar mit ihrem Selbstbewusstsein.


Auf einmal war da eine so wunderschöne Frau. Die Leute waren natürlich auch stolz: 'Das ist unsere Kaiserin .'



Sie hatte die tollsten Roben aus Paris und war auf einmal die schönste Monarchin Europas.Um ihre Schlankheit zu betonen, lässt sie sich am liebsten in ihre Kleider einnähen, so dass sie sich wie eine zweite Haut an ihren Körper schmiegen.



Toiletten der Kaiserin Elisabeth


Historikerin Dr. Brigitte Hamann über Sisis Schönheit:

Ihre prächtigen Haarfluten, die so schwer sind, dass sie ihr Kopfschmerzen bereiten, werden zur Obsession. Das Kämmen und Flechten, das täglich Stunden in Anspruch nimmt, zelebriert sie wie ein heiliges Ritual. Elisabeth erkennt, dass ihr Machtinstrument nicht die Krone, sondern ihre Schönheit ist. Und die soll zur unsterblichen Legende werden.

 
Exzessiver Sport, Hungerkuren und Reisen steigern Sisis Selbstbewusstsein

Um ihre Figur zu erhalten, trainiert Sisi exzessiv. Am Reck und an Ringen, mit Gewichten, Gymnastik und Hungerkuren. 1,72 groß, 50 Kilogramm - die Kaiserin hat Model-Maße.
In Schloss Schönbrunn und allen weiteren  Palästen muss ein "Fitness-Studio" für Elisabeth her. Dass die Kaiserin leicht bekleidet die Hanteln stemmt, provoziert Gerüchte und übersteigt die Vorstellungskraft ihrer Zeitgenossen.


"Die Seele gab es nie , die mich verstand"


Elisabeth Kaiserin wider Willen
Brigitte Hamann (Autor)
Elisabeth
Kaiserin wider Willen



Immer häufiger entflieht Sisi der Wiener "Kerkerburg" und beginnt kreuz und quer über das Meer zu reisen. Sie inszeniert sich dabei wie eine Schönheitskönigin und macht ihre Schlankheit zur Mode an den europäischen Fürstenhäusern.
Sisi vergleicht sich voller Melancholie mit einer Möwe, die nach Freiheit sucht. "Durch die ganze Welt will ich ziehen", schreibt sie, "bis ich einmal versunken sein werde." In Wien fühlt sie sich krank, nur unterwegs ist sie in ihrem Element



Sisi - Kaiserin Elisabeth Bilder & Fotos (part 1/2) - Film & Animation



Aus Sorge um ihre Gesundheit lässt man sie ziehen - von Madeira nach Korfu, vom Mittelmeer an die Nordsee. Das Reich ist ohne Kaiserin, dem Kaiser fehlt die Frau und den Kindern die Mutter.


Achilleion I | Europa » Griechenland | lunad / pixelio
© lunad/PIXELIO
Nur manchmal regt sich leiser Zweifel. Die Vagabundin nutzt ihre Freiheit, um sich so viel Wissen anzueignen, dass sie dem ganzen Wiener Hof bald überlegen ist .

Auf Korfu (Griechenland) lässt  sie einen prunkvollen kleinen Renaissance-Palast errichten, das sogenannte “Archilleon”.




Sie ist  von der Welt des antiken Griechenlands fasziniert
, fühlt sich dort ihrem " Meister " Heinrich Heine nahe ...und es scheint, als würde sie auf Korfu so etwas wie eine zweite Heimat gefunden haben. Doch es hält sie auch dort nicht lange.

Auf ihren Reisen ist immer ihr Griechischlehrer dabei. Damit sie die Sprache lernt, muss Christomanos ihr auf stundenlangen Strandspaziergängen aus der Odyssee vorlesen.

Fremde am Hof

Kaiser Franz Joseph schreibt ihr jeden Tag Nachrichten, wie das Wetter ist und was er auf der Jagd geschossen hat, sonst nichts. Der Kaiser arbeitet von früh bis spät mit der Beflissenheit eines Beamten. Krisen und Kriege rütteln an seiner Macht und an seinem Leben. Schiesslich schenkt er ihr die Hermesvilla am Stadtrand von Wien.


Hermesvilla domeckopol/pixabay 3
© domeckopol/pixabay



Heiraten allein , reicht nicht

Kaiserkrone | Objekte » Luxus | Templermeister / pixelio
© Templermeister/PIXELIO
Elisabeths Traum von der romantischen Liebe zerbricht, das gemeinsame Schlafzimmer bleibt immer häufiger unbenutzt.


Sisi verweigert sich, und der Wiener Tratsch erfindet Gerüchte. Elisabeth bleibt eine Fremde am Hof. Sie beginnt zu hungern - bis zur Magersucht. Von einem Moment zum anderen schwankt ihre Stimmung zwischen Depression und Euphorie.



Doppelmonarchie als gemeinsames Werk

Österreich hat den Krieg gegen Preußen verloren, Franz Joseph ist gedemütigt und die Stimmung in Ungarn aufgeheizt. Sisi macht auf ihre Art Politik.

Sie übt starken Druck auf den Kaiser aus und fängt ihn letzten Endes mit den Nachrichten , ihm einen Sohn zu gebären, der der spätere König ( Schloss )von Ungarn werden soll.

"Ein Ungar von echtem Stamm, für Ungarn nur schlüge sein Herz"
, schwärmt Elisabeth. Franz Joseph lenkt ein, die Krönungdes Kaiserpaares findet am 8. Juli 1867 in Budapest statt. Für Elisabeth ist es der Höhepunkt ihres Lebens.

Die k. und k. Monarchie ist ihr gemeinsames Werk mit Graf Andrássy. Der Film mit Romy Schneider als "Sissi" endet nach der ungarischen Episode. Das Happy End für die Liebe mit dem Kaiser ist jedoch nur eine Legende.


Der Mythos lebt weiter


Der Mythos von der ewig jungen, unendlichen schönen Kaiserin hat bis heute überlebt und seit ihrem Tod – und schon lange vorher – hunderttausende Menschen in ihren Bann gezogen.

Sisis Koch- und Schönheitsrezepte

Die Lieblingsrezepte der legendären Kaiserin Sisi machen einerseits Lust auf Süßes, andererseits tragen sie auch zur Verjüngung bei. Zwei Publikationen geben Einblick in das Leben der Monarchin, die einerseits dem Schönheitskult frönte und sich regelmäßig neue Rezepturen in der Hofapotheke mischen ließ, andererseits Süßem kaum widerstehen konnte.

Sie liebte Veilchen in jeder Form: sowohl als Blume als auch als Gesichtswasser und kandiert zum Verzehr.

Carminrot, Orangenblüten und Mandelöl sind nur einige der Zutaten für Kaiserin Elisabeths Schönheitsrezepte.



Rosenblüte und Schneckenschleim Schönheitspflege zur Zeit Kaiserin Elisabeth
Sabine Fellner (Autor)
,
Katrin Unterreiner (Autor)
Rosenblüte und Schneckenschleim
Schönheitspflege zur Zeit Kaiserin Elisabeth
Das von Sabine Fellner und Katrin Unterreiner verfasste Buch mit dem klangvollen Titel „Rosenblüte und Schneckenschleim“ berichtet, dass Sisi ihre Lippen und Wangen rot schminkte, ihre Haut jedoch nicht weiß puderte und auch die kleinen Äderchen nicht nachzog, wie es der Mode ihrer Zeit entsprach
.
Aus Früchten und Blumen ließ sich die Regentin zahlreiche Cremes und Gesichtswasser mixen.


Die Cremes

Eines der wichtigsten Schönheitsmittel, die die österreichische Kaiserin nutzte, war die Coldcream, die schon bei den Griechen bekannt war.


Ursprünglich hatte der griechische Arzt Galen die Creme im 2. Jahrhundert nach Christus entwickelt. Der Name Cold deutet daraufhin, dass die Creme eine kühlende Wirkung hatte. Wesentliche Bestandteile der Coldcream waren Wasser, Bienenwachs und Olivenöl.
Später wurde das Wasser reduziert und durch Glycerin ersetzt, was die Creme fettiger machte. Bei Sisi wurde die Coldcream noch verfeinert. Sie bestand aus weißem Wachs, Walrat, Mandel- und Sesamöl sowie aus Rosenwasser.

 Im 19. Jahrhundert kam Walrat erst richtig in Mode. Ein wesentlicher Vorteil des Walrats bestand darin, dass er geruchsneutral war.

Die Coldcream war auch die Grundlage für eine Sonnencreme, die Sisi benutzte. Außer den Zutaten Wachs, Mandelöl, Sesamöl und Rosenwasser enthielt die Sonnencreme noch Zink und Talk. Das Zink wirkte als Sonnenfilter und die Creme hatte aus heutiger Sicht einen Sonnenschutzfaktor von 25. Zu Zeiten Sisis entsprachen helle Haut und noble Blässe dem absoluten Schönheitsideal des Adels.

Gesichtsmasken

In Sachen Kosmetik beschritt Sisi Neuland und das hieß: keine Schönheit ohne Gesichtsmasken. Da sie sehr experimentierfreudig war, legte sie sich rohes Kalbsfleisch, das sie unter einer Ledergesichtsmaske trug, über Nacht aufs Gesicht. Da rohes Kalbfleisch Collagen enthält, hatte die Maske straffende Effekte für die Haut. Außerdem verstärkt das Eiweiß im Kalbfleisch die Gewebestruktur der Haut.

Neben Gurkenmasken, die das Gesicht kühlen, verwendete Sisi vor allem eine Gesichtsmaske, die aus frischen Erdbeeren bestand.

Die reifen Früchte wurden zerdrückt und als cremige Masse auf das Gesicht aufgetragen. Auf der Haut wirken vor allem die Fruchtsäuren, die in den Erdbeeren stecken.

Dermatologen gehen heute davon aus, dass die Fruchtsäuren eine verjüngende Wirkung haben.



Mit eng geschnürtem Korsett maß Sisis Taille nur 51 cm. Um diese zu behalten, trainierte sie alle Kalorien wieder ab, wenn sie ihren Gelüsten nach Süßem gefolgt war. Nachzulesen ist dies, kombiniert mit Rezepten für kaiserliche Köstlichkeiten, im „Sisi-Kochbuch“, verfasst von Sascha Wussow.


online bestellen :

Das Sisi-Kochbuch: Kaiserliche Köstlichkeiten

Das Sisi-Kochbuch: Kaiserliche
Köstlichkeiten


Preis: EUR 9,90

  • Gebundene Ausgabe: 190 Seiten
  • Verlag: Orac; Auflage: 1., Aufl. (19.09.2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 370150489X
  • ISBN-13: 978-3701504893
  •  Größe: 22 x 14,4 x 2,4 cm

Direkt online bestellen:

Direkt bei Amazon bestellen




Ein Rezept aus der Hofküche verrät Sisis Lieblingseis, das Veilchen-Sorbet:

Eine Handvoll Veilchenblüten im Mörser zerstoßen, etwas lauwarmes Wasser und 125 g Zucker zugeben. Nach einer Stunde in eine Form gießen und ins Tiefkühlfach stellen. Öfter umrühren, damit das Sorbet weich bleibt.




Online Quellen:

http://www.amazon.de/Elisabeth-Kaiserin-Willen-Brigitte-Hamann/dp/3492229905

http://terra-x.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,7489494,00.html

http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/adel/sisi/sisis_schoenheitsmittel.jsp


Empfohlen von Lebe-Liebe-Lache.com
105
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Lebe-Liebe-Lache.com
31534 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: