Für den schönsten Tag im Leben eines Paares die richtigen Worte für Glückwünsche finden


Der Hochzeitstag ist mit der wichtigste Tag im Leben eines Mannes und einer Frau. Schließlich gehen sie an diesem einen Tag den Bund der Ehe ein und geben sich somit ihr gegenseitiges Versprechen, für immer und im Idealfall bis ans Ende aller Tage füreinander da zu sein. Soweit, wo gut. Ob es sich bei einer ersten Hochzeit handeln wird, oder bei der Zweiten, Dritten oder Vierten. Das spielt letztlich keine wesentliche Rolle. Wichtig ist, dass dieser Tag der Vermählung ein besonderer ist und auch bleibt. Dementsprechend gebührend muss er gefiert und geehrt werden. Letzteres übernimmt ausnahmslos die Hochzeitsgesellschaft ganz besonders. Denn die geladenen Gäste sind es, die eine Hochzeit schließlich auch mitgestalten.

ANZEIGE

Wedding micheile/unsplash 4
© micheile/unsplash


Geschenke und Wünsche des Hochzeitspaares werden berücksichtigt, Glückwünsche ausgesprochen, zitiert und niedergeschrieben. Falsche Worte sind fehl am Platz und schummeln sich schnell einmal im Eifer des Gefechtes auf Karten, in Briefen und selbst bei Reden ein. Deshalb ist es wichtig, dass man sich beispielsweise als geladener Gast, oder auch als engagierter oder ermittelter Redner schon weit im Vorfeld vor dem Hochzeitstag Gedanken über die passenden Worte macht. Ansonsten kann der Schuss der überschwänglichen Freude des Festtages schnell in die Hose gehen, wenn auch nur ein Wort anders verstanden wird, als vielleicht gemeint war. Wenn die Glückwünsche auf Karten und in Briefen nicht das Herz sprechen lassen und eher kühl und nüchtern rüber kommen. Wenn nach Worten gerungen wird und sich das am Ende als deutlich lesbar entpuppt und nicht wirklich gut beim Brautpaar ankommt. Gesagt ist gesagt, und geschrieben ist geschrieben.

Wedding anneedgarphoto/unsplash 1
© anneedgarphoto/unsplash


Alles auf eine Karte setzen

Wenn die Gäste wieder die Hochzeitsfeier verlassen haben, sich der festlich geschmückte Saal leert, kann sich das Brautpaar noch einmal in aller Ruhe zurücklehnen und den ereignisreichen Tag Revue passieren lassen. Ob dies am gleichen Tag geschieht, oder doch eher erst am darauffolgenden Tag, spielt keine Rolle. Fakt ist, dass erst in diesen Momenten die Karten und Glückwünsche in aller Ruhe durchgelesen werden. Und dann ist es entscheidend, dass man als geladener Gast nicht irgendwelche Worte oder Sprüche und Zitate hierzu ausgewählt hat, sondern jedes Wort mit Bedacht geschrieben hat. Wer keine passenden Ideen hat und wenn die Worte fehlen, kann man sich natürlich auch über jede Menge unterschiedliche Glückwünsche zur Hochzeit auch im Internet informieren. Besser ist grundsätzlich die Devise, lieber einmal mehr hinschauen und aussuchen, als einmal zu wenig. Denn eine Hochzeit ist immer etwas Besonderes und ein einschneidendes Erlebnis für das Hochzeitspaar, dem man als Gast mit gebührendem Respekt und persönliche Hingabe begegnen sollte.


Humor zeigen, aber nicht lächerlich wirken

Eine schöne Hochzeitsrede beispielsweise bleibt, wenn sie gut geschrieben und gesprochen wurde, für viele Jahre in Erinnerung aller Anwesenden Hochzeitsgäste nebst Brautpaar. Eine gelungene Rede kann viele Emotionen hervorrufen, Tanten und Omas, Mütter und Onkel, Väter und Geschwister zum Weinen, oder auch Schmunzeln bringen. Nachdenklich stimmen, besinnlich und berührend wirken. Oder eben auch zum lauten Lachen bringen. Humor ist mit der wichtigste Baustein und Eckpfeiler für eine schöne und abwechslungsreiche Rede. Jedes Wort kann an Schwere gewinnen, ohne schwer zu wirken und zum Lachen animieren. Dazu sind besonders beliebt einzelne Lebenssituationen des Hochzeitspaares, die beide gemeinsam vielleicht erlebten oder an denen sogar noch weitere Familienmitglieder wie Väter und Mütter teilnahmen. Solange diese diversen Wortspiele diesbezüglich nicht ins Lächerliche gezogen werden, ist alles im gründen Bereich. Fühlt sich aber eine Person durch das Aufzählen von Fauxpas oder peinlicher Momente im Leben davor, kann die Stimmung massiv kippen und aus humorvoll gemeint resümiert die Gesellschaft Beleidigung und mehr. Ins Lächerliche ziehen gehört zu keiner Rede und erst recht nicht bei einer Hochzeit, wenn das Leben zu zweit besiegelt wird und erst richtig beginnt.


Glückwünsche gut überlegen

Wer einen Brief zur Hochzeit schreibt, weil er vielleicht persönlich nicht an der Zeremonie teilnehmen kann, sollte sich im Vorfeld reiflich überlegen, welche Worte gewählt werden. Denn zunächst muss für das Nichterscheinen eine Entschuldigung her und zudem auch der Glückwunsch. Was genau wünscht man diesem frisch vermählten Paar eigentlich? Wie stellt man sich ihre gemeinsame Zukunft vor, was wird sie erwarten und worauf sollten sie vorbereitet sein? Diese und viele weitere Faktoren spielen eine ganz große Rolle, um die passenden Worte zu finden. Schließlich will man nicht Irgendetwas belangloses niederschreiben, sondern Eindruck schinden und vielleicht dafür sorgen, dass diese Worte dem Paar für immer in Erinnerung bleiben. Soll es ein Wunsch für Glück, Freude und Gesundheit sein. Oder doch eher persönlicher, dass vielleicht der Kinderwunsch recht bald in Erfüllung geht. Die Hochzeitsreise ansteht und, dass noch einmal auf diese außergewöhnliche Zeit des Genießens aufmerksam gemacht wird. Unzählige Varianten und Formen finden sich schließlich auf Glückwunschkarten und -briefe wieder.
Weitere Artikel:
Wenn der mal nicht nach Kindertagen schmeckt: Weihnachtlicher Apple Pie
Richtig kombiniert: So machen Sie Sommerkleidung wintertauglich
Kaffee vs. Espresso - worin liegt der Unterschied?
Die malerische Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
Das neue Ich!
Provida: Mensch und Natur in Harmonie
Hochsensibilität und die Suche nach der Sinnhaftigkeit im Berufsleben
Haustier, Für Frauchen, Herrchen & Tierchen ein Pläsierchen
DIE ZWILLINGE - DER GEIST
Lebe-Liebe-Lache.com
32263 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: