ANZEIGE
261

Das große LEBE-LIEBE-LACHE Jahreshoroskop 2018


Das große Jahreshoroskop 2018 von LEBE-LIEBE-LACHE ASTROLOGIN TINA PEEL: Bereits zu Jahresanfang, nämlich am 31. Januar, kommt es zur ersten totalen Mondfinsternis des Jahres. Für alle Tierkreiszeichen sind jetzt große Veränderungen und Chancen möglich. Im April steht der Mond dann im Widder, das bedeutet für alle Sternzeichen zunächst einmal neue Energie! Wie es dann 2018 weitergeht und was Sie im Jahr 2018 erwartet lesen Sie in Ihrem großen Jahreshoroskop.

ANZEIGE

Stars z_muir/unsplash 5
© z_muir/unsplash



Tierkreiszeichen Steinbock
geralt/pixabay
Steinbock


Was Sie in diesem Jahr ernten, haben Sie sich wahrlich schwer erarbeitet. Dafür haben Sie auch viel erreicht, was Ihnen vielleicht noch nicht ganz bewusst sein mag. Betrachten Sie Ihr Leben mit etwas Abstand, aus der Vogelperspektive. Wo standen Sie vor einem Jahr, wo stehen Sie jetzt? So erhalten Sie einen besseren Eindruck davon wie sehr Sie gewachsen und gereift sind, fähig, Dinge zu stemmen, die Sie vor kurzem noch überfordert hätten. Außerdem fließt Ihnen neuerdings ganz unerwartet immer wieder Energie zu, aus ganz unterschiedlichen Quellen. Das könnte ab Mai zu einigen positiven Überraschungen führen.

KARRIERE: Wer mehr Energie und mehr Fähigkeiten hat, trägt auch mehr Verantwortung. Darum kommen Sie nicht herum, denn Entscheidungen und Handlungen haben größere Auswirkungen als bisher. Gewisse Abhängigkeiten fallen weg, was Ihnen zwischendurch schlaflose Nächte aufgrund von Existenzängsten beschert. Da helfen keine Schlaftabletten, sondern ein großes JA zur Selbstverantwortung, mit allen Konsequenzen. Danach tun Sie, was Sie tun müssen und jetzt sowieso nicht mehr lassen können. Rocken Sie Ihr Leben und nehmen Sie Ihr Schicksal in die Hand. Unterwegs treffen Sie sowieso auf passende Unterstützung.

BEZIEHUNG/LIEBE: Die Liebe erhält Auftrieb und beendet so manches Einsiedlerdasein, das Steinbock-Geborene auch gern mal innerhalb von Beziehungen praktizieren. Ist das der Fall holen Sie Frühlingsgefühle bald aus dem Schneckenhaus und lassen Sie über Kleinigkeiten hinwegsehen, die für Sie sonst Rückzugskriterien sind. Singles sollten sich was trauen. Flirten Sie, kommunizieren Sie, lassen Sie sich inspirieren. Es könnte mehr daraus werden, muss aber nicht. Hauptsache, Sie tauen auf und lassen Venus wirken.

GESUNDHEIT: Legen Sie jetzt mehr Gewicht auf Flexibilität als auf Kraft und Hauruck-Aktionen. Dehnen und strecken Sie Ihren Körper, um verkürzte Sehnen und Muskeln in Schwung zu bringen. Das wirkt sich auf die inneren Organe und die Durchblutung aus.



Tierkreiszeichen Wassermann
geralt/pixabay
Wassermann

Waren Sie letztes Jahr noch etwas ausgepowert, kommen Sie dieses Jahr zu neuen Kräften. Das ist die gute Nachricht, die schlechte: Es gibt sie nicht umsonst. Jedoch gut, dass es einiges zu stemmen gibt, das bringt Sie in Schwung, körperlich und geistig. Einige zum Teil unbequeme Geistesblitze bringen Sie ab Frühling in die Gänge. So nervig das auf Anhieb auch sein mag, am Ende werden Sie dankbar sein dafür. Es bringt Sie und Ihr Leben in Form und das wirkt sich stabilisierend auf Ihren Geldbeutel aus. Der innere Schweinehund mag groß sein, die aktivierenden Schwingungen sind jedoch stärker, Sie können ihn auch gleich an die Leine legen.

BERUFLICHES: Begeisterungsfähig wie Sie grundsätzlich schon sind, könnten Sie unter der Uranus-Spannung, die sich ab Mai bemerkbar macht, etwas kopflos lospreschen, ohne Rücksicht auf Konsequenzen. Kleiner Tipp: Lassen Sie das. Auch wenn die Energie zunimmt, übernehmen Sie sich nicht. Wachsen Sie in große Projekte hinein, mit Geduld und Spucke, investieren Sie nicht gleich jedes Fitzelchen Power, wenn sie auftaucht. Beginnen Sie doch am besten mit dem Naheliegenden, schnappen Sie sich einen Besen und räumen erst einmal auf. Der Rest ergibt sich.

BEZIEHUNG/LIEBE: So mancher Wassermann-Geborene fühlt sich auch in Beziehungen als Single. Es ist und bleibt schwer, an Sie heranzukommen. Doch da Sie gern immer wieder etwas Neues wagen, warum wagen Sie nicht einfach mal mehr Nähe? Jupiter lädt im Skorpion in diesem Jahr dazu ein. Betrachten Sie es als Experiment und ermöglichen Sie sich damit eine wundervolle Erfahrung. Befreien Sie sich von einschränkenden Gedanken, die Nähe verhindern, dann fühlen Sie sich endlich frei.

GESUNDHEIT: Die Gesundheit ist ein nützliches Messinstrument. Der Körper zeigt, wo wir Grenzen missachten, über unsere Kräfte gehen oder bei Unbeweglichkeit, wo zu wenig Bewegung drin ist. Beheben Sie körperliche Ursachen, wirkt sich das aufs Leben aus und umgekehrt. Lassen Sie sich von Ihrem Körpergefühl leiten.



Tierkreiszeichen Fische
geralt/pixabay
Fische


Stehen gleich Jupiter UND Saturn im entspannten Winkel zum eigenen Sternzeichen, kann man mit angenehmem temperiertem Rückenwind rechnen. Ihnen werden 2018 jedoch nicht nur tolle Chancen geboten, Sie nehmen Sie auch an, das ist entscheidend. Man lässt ja gern aus lauter Bequemlichkeit oder Unachtsamkeit seine Felle bachab schwimmen. Das passiert Ihnen ganz bestimmt nicht. Sie haben im letzten Jahr Träume gejagt, gefunden und sind hineingetaucht. Nun machen Sie sich darin breit und fühlen sich rundum wohl wie ein Fisch im Wasser. Ihre ausgeprägte Intuition hat Sie offensichtlich weise beraten und gelenkt.

BERUFLICHES: Hat man seinen Platz in der Welt gefunden, kann man aus dem Vollen schöpfen und Fähigkeiten einbringen, von denen man selbst gar nichts wusste. Kann man das nicht, ist man (noch) nicht am richtigen Platz und sollte sich auf die Flossen machen und ihn suchen. Sie haben so viel Schwung in diesem Jahr, sitzenbleiben ist keine Option. Auch wenn es viel zu tun gibt, setzen Sie sich nicht damit unter Leistungsdruck, etwas beweisen zu wollen, konzentrieren Sie sich lieber auf Ihre kreativen Fähigkeiten. Dann gelingt Ihnen einfach alles.

BEZIEHUNG/LIEBE: Das Venus-Jahr versetzt Sie schon bald in Flirtlaune. Singles sollten es nicht beim Flirten belassen, es darf ruhig auch verbindlich werden. Sie werden staunen, wie viel Spaß es macht, sich auf jemand einzulassen und wie geborgen man sich dabei fühlt. Das gilt auch für Nicht-Singles. Legen Sie Masken und Verkleidungen ab und zeigen Sie ihr wahres Gesicht. Die Nähe ist berauschend, die Liebe wächst und flirten geht auch.

GESUNDHEIT: Saturn liefert die nötige Disziplin im Umgang mit Ihrer Gesundheit. Es fällt Ihnen leichter, sich in Schwung zu bringen und zu halten, obwohl Sie beruflich ziemlich eingespannt sind. Sie werden feststellen, Sie können viel mehr stemmen, wenn Sie seelisch gut drauf sind und Ihr Körper fit. Bleiben Sie dran und halten Sie den Level. Ein gutes Körpergefühl ist eine Quelle der Kraft.



Tierkreiszeichen Widder
© geralt/pixabay
Widder


Es fühlt sich an wie die Ruhe nach dem Sturm, groß ist die Erleichterung und es gibt eine Menge aufzuräumen. Nur keine Eile, lassen Sie sich Zeit und prüfen Sie, was noch heil ist, was geflickt und verbessert und was entsorgt gehört. Auch innerlich gehört einiges aufgeräumt. Allfällige blockierende Gedanken und Gefühle beeinflussen Ihre Lebensgestaltung mehr als Ihnen bewusst sein mag. Sind Sie Ihrer Art entsprechend energisch mit Aufräumen zugange, entgeht Ihnen das allzu leicht. Springen Sie also über Ihren Schatten und machen Sie bewusst langsamer, dann bewegt sich nicht nur mehr in Ihrem Leben, sondern auch mit mehr Leichtigkeit.

BERUFLICHES: Es ist ein guter Zeitpunkt, um sich Zielen zu widmen, die etwas größer sind als normal. Sie haben die Energie, Saturn liefert die Ausdauer. Außerdem haben Sie jetzt die Hände frei, um das anzugehen, was Ihnen schon länger vorschwebt, wozu Sie jedoch nie Zeit fanden. Nehmen Sie sich die Zeit, planen Sie, organisieren Sie und lassen Sie sich von Hindernissen nicht demotivieren. Es geht jetzt nicht um Schnellschüsse und darum, irgendetwas zu tun. Nägel mit Köpfen stehen auf dem Programm und gut Ding will bekanntlich Weile haben.

BEZIEHUNG/LIEBE: Es liegt nicht allein am Venusjahr (ab Frühlingsbeginn), dass die Liebeslust 2018 gesteigert ist, es liegt auch an der allgemeinen Entlastung. Da schäkert es sich locker und verspielt, auch mit langjährigen Beziehungspartnern. Bestehende Beziehungen blühen auf und Singles tun sich leicht, jemand kennenzulernen – am liebsten jemand, mit dem es auch ernst werden darf, ohne dass Humor, Spiel und Spaß baden gehen. So soll und darf es sein!

GESUNDHEIT: Energetische Durchhänger sind möglich, die sollten Sie sich sogar gönnen. Machen Sie kein Aufhebens darum, wenn Sie Ruhe nötig haben, nützen Sie sie vielmehr zum Nachdenken und Sondieren. Ab und zu ein Powernäppchen in Ehren wird Ihnen niemand verwehren, Sie sich bitte auch nicht. So laden Sie Ihre Batterie schnell wieder auf.



Tierkreiszeichen Stier
geralt/pixabay
Stier


Ob und wie viel Selbstvertrauen Sie im letzten Jahr gewonnen haben, zeigt sich nun während des Jupiter-Transits im Skorpion, der Ihnen gegenüberliegt. Das signalisiert eine intensive gesellige und leidenschaftliche Phase, die bis November anhält. Gleichzeitig können Sie noch mehr Selbstvertrauen aufbauen, analog dazu, wie tief Sie sich aufs Leben und die Menschen darin einlassen. Keine Angst wenn es emotional wird, das soll es auch! Lassen Sie sich davon berühren und bewegen, das stärkt Ihre Vitalität und macht Sie unverwüstlich. Sie entwickeln dadurch eine dickere Haut und mehr Gelassenheit. Anfangs wird es etwas stressig wie die Mars-Spannung anzeigt. Das verschafft Ihnen jedoch auch die nötige Schubkraft, um aufzugleisen, was immer Sie in Bewegung bringen möchten.

BERUFLICHES: Gerade rechtzeitig aufs neue Jahr hin erhalten Sie Unterstützung bei allem, was Zeit und Geduld braucht. Wollen Sie sich selbständig machen oder ein neues Projekt beginnen? Nur zu! Der Zeitpunkt ist ideal. Es lohnt sich, in große Ziele zu investieren und sich von der Masse abzusetzen. Auf Saturn im Steinbock können Sie bauen, da hat Hand und Fuß, was sorgfältig geplant und hingebungsvoll entwickelt wird. Und mit dem Schwung des Jahresbeginns ist aller Anfang gar nicht schwer.

BEZIEHUNG/LIEBE: Vor lauter Pläne und der ganzen Arbeit, die damit einhergeht, sollten Sie die Liebe nicht vergessen. Die steht in diesem Jahr unter einem guten Stern, unter Venus. Werfen Sie auch hier Ihre Bedenken über Bord und seien Sie nicht so zögerlich. Ein solides und lebendiges Liebesleben unterstützt auch Berufliches, auch da dürfen Gefühle mehr fließen, ganz undramatisch.

GESUNDHEIT: Bleiben Sie dran an der vitalstoffreichen Ernährung und an ausreichend Auszeiten in Wald und Flur. Trainieren Sie die Beweglichkeit und Ihre Konstitution lässt garantiert nicht zu wünschen übrig. So viel Disziplin muss aber sein, Saturn kennt diesbezüglich keine Gnade, er pocht darauf. Sie werden schon merken, warum.



Tierkreiszeichen Zwillinge
geralt/pixabay
Zwillinge


Es ist ein herrliches Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt. Es war zwar nicht unbedingt schmerzhaft, das vergangene Jahr, aber doch sehr anstrengend. Umso größer ist jetzt die Erleichterung, wo Saturn endlich weitergezogen ist. Jetzt merken Sie erst, wie viel Ihnen das Holpern und Stolpern tatsächlich gebracht hat, was Sie alles gelernt und erreicht haben. Sie haben zu Beginn dieses Jahres einen ganz anderen, einen besseren Stand als noch vor einem Jahr. Bringen Sie ein, was Sie gelernt haben und hören Sie ja nicht auf, weiter zu lernen. Man kann sich immer noch weiter entwickeln, solange man lebt, und honorieren Sie, was Sie erreicht haben. Sie kriegen noch mehr davon.

BERUFLICHES: Auch wenn Sie oft versucht sind, sich auf Ihren jüngsten Erfolgen auszuruhen und endlich mal kürzer zu treten, das wird nicht geschehen, es bleibt beim frommen Wunsch. Sie werden im Gegenteil neue Projekte anreißen und mit Begeisterung verfolgen, vor allem im ersten Halbjahr. Die Lust, ihre neu gewonnenen Fähigkeiten zu erproben, ist einfach größer als das Bedürfnis nach Rückzug. Und deshalb geht die Reise für Sie – größtenteils vergnüglich – weiter.

BEZIEHUNG/LIEBE: Lösen sich Blockierungen im Leben, freut sich auch das Beziehungsleben. Das Körpergefühl verbessert sich und das weckt ungewohnt zärtliche Gefühle. Da mit der Frühlingssonnenwende auch noch das Venus-Jahr beginnt, ist grundsätzlich mit einem verbesserten Körpergefühl zu rechnen, auch bei Superhirnis. Das geht garantiert unter die Haut.

GESUNDHEIT: Von der Himmelskonstellation her ist Ihre Konstitution in diesem Jahr ziemlich gut, sofern Sie sich an die Witterung anpassen. Ist man aufgestellt und euphorisch unterwegs, gibt das viel Power, doch man achtet dann oft zu wenig auf die Temperaturen und schon ist man erkältet. Achten Sie auch hier aufs Körpergefühl und lassen Sie sich davon beraten. Ein bisschen mehr Fitness und gezieltes Training würde Ihnen auch nicht schaden. Das schafft einen Ausgleich zur Denkarbeit.



Tierkreiszeichen Krebs
geralt/pixabay
Krebs


Im Frühling wird es spürbar ruhiger, nicht nur weil Uranus endlich vom wilden Widder in den gelasseneren Stier wechselt, sondern auch, weil das Jahr ab Ende März unter einer Venusschwingung liegt. 2017 ging es um Selbstverwirklichung, 2018 geht es darum, das Erreichte zu genießen und dafür zu sorgen, dass es wächst und gedeiht. Die Stimmung wird ausgelassener und verspielter, ja leidenschaftlicher. Trotzdem wird nichts mit Herumsitzen und Däumchendrehen, vor allem zu Beginn des Jahres haben Sie alle Hände voll zu tun. Doch Sie tun es gern und das ist der entscheidende Unterschied und DAS Erfolgsrezept.

BERUFLICHES: Wagt man sich wie Sie an etwas Größeres, hat man Selbstzweifel meistens mit im Gepäck. Verständlich, man weiß ja nie so genau, wozu man fähig ist. Warten Sie nicht darauf, dass sie verschwinden. Das werden sie nicht. Die Kunst besteht darin, sich davon nicht ablenken zu lassen. Gönnen Sie sich Momente des Selbstzweifels, doch dann machen Sie zielstrebig weiter, überprüfen ab und zu, ob die Richtung noch stimmt oder ein Richtungswechsel, eine Feineinstellung nötig ist. So finden Sie heraus, wie fähig Sie tatsächlich sind.

BEZIEHUNG/LIEBE: An Leidenschaft wird es Ihnen dieses Jahr nicht fehlen, an Zärtlichkeit und Sinnlichkeit ebenso wenig. Leichtfüßig gestaltet sich Ihr Liebesleben allerdings nicht. Die Saturn-Spannung verlangt auch hier nach eingehender Auseinandersetzung damit, was unter dem Strich denen sehr viel bringt, die eine dauerhafte und haltbare Beziehung anstreben. Saturn prüft, ob es Ihnen ernst ist damit und Sie bereit sind für eine neue Beziehungsebene mit viel Tiefgang.

GESUNDHEIT: Ihr Energielevel lässt sich massiv erhöhen, indem Sie bewusst auf Ihre Grenzen achten. Tun Sie gesundheitlich weder zu viel noch zu wenig, Übertreibungen sind in jede Richtung ungesund. Auch wenn Sie vielleicht gerade im Frühling energetisch an Ihre Leistungsgrenzen kommen, bringt etwas Schonung Sie rasch wieder in Schwung. Seien Sie lieb zu sich.



Tierkreiszeichen Löwe
geralt/pixabay
Löwe


Auf den ersten Blick ist klar, es wird ein spannendes Jahr für Löwe-Geborene und zumindest auf eines ist Verlass, auf viel Bewegung in Ihrem Leben. Falls Sie letztes Jahr noch zögerten und nicht so richtig in die Gänge kamen, dieses Jahr ist das kein Thema. Das ist doch ein Grund zur Freude, zumal die Umstände Sie an und vorwärts schieben, was der Orientierung förderlich ist. Ihre Aufgabe ist es, nicht auf die Bremse zu treten und sich schieben zu lassen. So bleiben Sie garantiert nicht auf der Strecke, im Gegenteil, Sie nehmen Fahrt auf und können sich den Wind des Wandels um die Ohren streichen lassen. Das mag zwar etwas unbequem und nicht selten verwirrend sein, doch es wird auch Ihren Alltag mächtig aufpeppen. Da kommt keine Langeweile auf.

BERUFLICHES: Manchmal muss ein Löwe tun, was ein Löwe tun muss, damit er danach tun kann, was er gern tun würde, aber noch nicht wagt. Mit anderen Worten: erst die Pflicht, dann das Vergnügen. Doch es gibt auch Pflichten, die Sie nicht übernehmen sollten. Tun Sie nichts nur um gut dazustehen. Das wäre dann die erwähnte Bremse und obendrein manipulativ. Die Jupiter-Spannung drängt auf Ehrlichkeit und darauf, auch beruflich zu dem zu stehen, was Sie (noch) nicht können. So haben Sie die Chance, viel zu lernen und hineinzuwachsen.

BEZIEHUNG/LIEBE: Gegen Frühling hin wächst der Jagdinstinkt, und zwar überproportional also mehr als sonst im Frühling. Venus, Mars und Merkur stehen in Feuerzeichen, da sprühen auch bei Ihnen die Funken und knistert es förmlich in der Libido. Genießen Sie das Feuer, jedoch unterlassen Sie, was Sie später garantiert bereuen würden. Kanalisieren Sie das Feuer mit viel Herz.

GESUNDHEIT: Man kümmert sich ja oft bedeutend mehr ums Aussehen als um die Gesundheit. Dabei hängt beides zusammen. Wollen Sie wirklich gut aussehen? Dann lassen Sie sich nicht gehen. Leben Sie gesund in vernünftigem Maße, ohne Übertreibungen in irgendeiner Richtung. Das daraus resultierende gute Körpergefühl wird Sie freuen.



Tierkreiszeichen Jungfrau
geralt/pixabay
Jungfrau


Das Jahr beginnt für Sie energetisch topp. Die ganzen Steine, die das Leben Ihnen scheinbar letztes Jahr in den Garten warf, haben Sie fit gemacht. Sie wissen nun genau was Sie wollen und setzen sich auch durch. Und das Beste daran: Was Sie aufgleisen hat Bestand. Da bleiben Vorsätze, sofern Sie sich welche vornehmen möchten, nicht Schall und Rauch. Saturn verweist auf freundliche Unterstützung bei Ihren Vorhaben und ausreichend Ausdauer, Jupiter auf Wachstum auf allen Ebenen. Geben Sie alles, Ihr Bestes, mit dem größten Vergnügen? Dann kann es ziemlich heiter werden. Mit weniger sollten Sie sich auch nicht begnügen. Seien Sie diesbezüglich mal so richtig unbescheiden.

BERUFLICHES: Falls Sie die Lust überkommt, etwas Ungewöhnliches zu wagen, nur zu, trauen Sie sich. Das Risiko ist gering, die Erfolgsquote hoch. Lassen Sie Ihre Ängste doch plappern, die werden leiser, wenn Sie sich so oder so bei allem was Sie tun aufs Wesentliche konzentrieren anstatt auf alles, was schief gehen könnte. Sie wissen was Sie wollen, Sie kennen das Ziel, der Weg dorthin ist zwar mit Aufwand verbunden, doch der lohnt sich. Es fehlt weder an Knowhow noch an Energie, da werden Wünsche wahr.

BEZIEHUNG/LIEBE: Klappt es beruflich mit Ihren Projekten und Vorhaben, stärkt das Ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Sie werden sich wundern, wie sich das auf Ihr Liebesleben auswirkt. Das ist der Dreh- und Angelpunkt für erfüllende Beziehungen. Singles wirken selbstsicher und attraktiv, Liierte ebenfalls. Trauen Sie sich nun noch, Ihre Schwächen zu zeigen, stehen Sie dem Liebesglück nicht mehr im Weg. Das ist das perfekte Rezept dazu.

GESUNDHEIT: Sie wissen theoretisch, was Ihr Körper und Ihre Gesundheit braucht. Praktisch sind Sie immer etwas bockig. Nehmen Sie sich doch einfach weniger vor und bleiben Sie dafür dran. So lösen Sie Versteifungen, Verhärtungen und Blockierungen, alles wird geschmeidiger und beweglicher, innerlich wie äußerlich. Das hält Ihren Körper in Schwung.



Tierkreiszeichen Waage
geralt/pixabay
Waage


Auf die optimistische und sogar euphorische Schwingung des letzten Jahres folgt eine eher nüchterne. Doch gegen den Boden der Tatsachen ist nichts zu sagen, denn er ist nur dann hart, wenn man sich verstiegen und sich irgendwo etwas vorgemacht hat. Insofern ist es doch sehr praktisch, dass mit der Saturn-Spannung zur Waage eine Phase der Überprüfung begonnen hat und Sie gehen jetzt am besten über die Bücher. Schauen Sie sich Ihr Leben an, was funktioniert, was nicht? Was können Sie getrost aufgeben, wo braucht es eine Feineinstellung? Sparen Sie sich das Meckern, nehmen Sie die Herausforderung an und legen Sie einfach los.

BERUFLICHES: Sie vertragen jetzt eindeutig mehr Verantwortung. Ihnen war vielleicht gar nicht bewusst, was Sie alles können. Dazu müssen Sie sich schon an Dinge wagen, die außerhalb der gewohnten Routine liegen, Aufgaben, von denen Sie nicht wissen, ob Sie sie können. Sie werden überrascht sein, was Sie alles können und nicht nur die Bereitschaft Neues zu lernen wächst, sondern auch Selbstachtung und – man glaubt es kaum – Lebensfreude. Das ist besser als Partymachen.

BEZIEHUNG/LIEBE: Die letzten Jahre waren ja beziehungstechnisch ziemlich aufregend und oft anstrengend. Uranus wechselt nun im Mai das Zeichen und Sie können davon ausgehen, dass jetzt etwas mehr Ruhe und Stabilität einkehrt. Auch hier wird überprüft wo Sie stehen, ob bestehende Beziehungen vertieft oder gar aufgegeben werden sollen. Es kann nicht schaden, grundsätzlich mehr Rückgrat zu zeigen unter dem Saturn-Transit. Sie fühlen sich sofort weniger ausgeliefert, denn niemand sabotiert Sie und Ihre Beziehung mehr als Sie selbst. Lassen Sie das, dann floriert die Liebe.

GESUNDHEIT: Widerstand ist zwecklos, also tun Sie doch einfach, was Ihre Gesundheit von Ihnen verlangt, auch wenn es aufwendig ist. Sie werden sich daran gewöhnen und feststellen, dass Sie auf diese Weise nicht nur Ihre Energiedepots füllen, sondern darüber hinaus sogar mit ziemlich viel Widerstandskraft belohnt werden.



Tierkreiszeichen Skorpion
geralt/pixabay
Skorpion


Das Jahr steht für Sie unter einem an und für sich glücklichen Stern, Jupiter zieht aktuell durch Ihr Zeichen. Sie werden allerdings merken, dass man deshalb nicht einfach glücklich ist, man muss schon selbst für Glücksgefühle sorgen. Das gelingt Ihnen am besten, indem Sie sich bewusst auf Momente einlassen, die Sie beglücken und allfällige Haare aus der Suppe fischen ohne Dramatisierung. Haare in der Suppe sind kein Unglück und zu kriegen, was man sich wünscht ist noch kein Glück. Vieles wird in diesem Jahr wachsen und gedeihen, erfreuen Sie sich daran und bedanken Sie sich dafür. Eine dankbare Einstellung zieht mehr von dem an, was Sie glücklich macht.

BERUFLICHES: Was Sie auch anstreben, Sie werden es erreichen, Schritt für Schritt, aus eigener Kraft. Warten Sie nicht auf Unterstützung, ziehen Sie los und bleiben Sie dran. Unterstützung taucht unterwegs dann wie von selbst auf. Auch wenn Sie einiges investieren müssen an Zeit und Geld, und den Gürtel manchmal enger schnallen, es wird sich lohnen. Die eine oder andere Überraschung wird ab Mai dafür sorgen, dass Ihnen nicht langweilig wird unterwegs.

BEZIEHUNG/LIEBE: Tendenziell sieht es für Sie und die Liebe gut aus. Wie gut hängt wiederum von Ihnen ab. Ob in bestehenden oder künftigen Beziehungen, die Frage ist dieselbe: Sind Sie bereit, mehr Nähe zuzulassen? Nähe ist nötig, damit Liebe wachsen kann. Jupiter verstärkt jede Tendenz, die zum Rückzug genauso wie die hin zu mehr Nähe und Liebe. Das einzige was dieses Jahr nicht funktionieren wird ist, den Status Quo halten zu wollen. Dann geht es zügig Richtung Rückschritt und Abbau, was unglücklich macht.

GESUNDHEIT: Die Tendenz zu körperlichen Übertreibungen ist groß in diesem Jahr. Weniger wäre diesbezüglich mehr, dafür kontinuierlich und regelmäßig. So bauen Sie Ihre Konstitution auf und aus, nicht mit Hauruck-Aktionen. Diese Grenzen sollten besser nicht ausgelotet werden, sonst zwingt Sie Ihr Körper zur Mäßigung. Also immer schön langsam mit den wilden Pferden.



Tierkreiszeichen Schütze
geralt/pixabay
Schütze


Zu Beginn des neuen Jahres fällt vor allem auf, um wie viel leichter jetzt alles läuft als noch ein Jahr zuvor. Die Erleichterung ist enorm, als hätten Sie einen schweren Rucksack abgelegt. Sie haben etwas erreicht, was manchmal schier unerreichbar schien und stehen jetzt ganz woanders. Sie sollten sich unbedingt ein Kränzchen winden und sich zu Ihrer Leistung beglückwünschen. Auf den zweiten Blick waren die ganzen Anstrengungen ein tolles Training und Sie verfügen über viel Energie. Und wo Energie ist, ist auch Lebensfreude. Doch bevor Sie sie im Übermut sinnlos beim Bäumeausreißen verschwenden, lenken Sie sie bewusst in sinnvolle Bahnen. Das schont nicht nur den Wald, es sorgt dafür, dass Sie noch lange davon zehren und sich weiter entwickeln können. Ja, doch, das geht, es gibt noch Luft nach oben.

BERUFLICHES: Mars macht Sie bis Ostern sehr mobil. Gut dass der Einfallsreichtum gleichzeitig bis Mitte Mai anhält wie Uranus anzeigt. So können Sie allerhand anreißen und aufgleisen, das danach weiterlaufen kann. Die Schwingung verändert sich danach und es wird darum gehen, am Begonnenen einfach dranzubleiben. An Geduld und Ausdauer mangelt es Ihnen ja nicht mehr. Insofern können Sie dieses Jahr Erfolge verbuchen und haben oft Grund zur Freude.

BEZIEHUNG/LIEBE: Theoretisch wussten Sie vielleicht, dass man sich sogar in langjährigen Beziehungen immer wieder neu verlieben kann. Praktisch erleben Sie es wahrscheinlich gerade. Das ist die logische Folge, wenn man über seinen Schatten zu springt. Da entsteht viel Nähe und die wirkt beglückend. Halten Sie am Schattenspringen fest.

GESUNDHEIT: Auch wenn Sie jetzt sehr gut im Saft sind, ist das kein Grund, weniger achtsam mit Ihrem Körper umzugehen. Freude wirkt sich heilsam auf ihn aus, auch chronische Probleme bessern sich dadurch. Am besten sollten Sie das eine tun, Freude leben, und das andere nicht lassen, pflichtbewusst und liebevoll auf Ihre Gesundheit achten. Das ergibt ein Universalrezept für gute Gesundheit.




Tina Peel Horoskope
© www.astro-lebensberatung.ch
Tina Peel über Tina Peel



Offiziell seit 1989 (inoffiziell um einiges länger) inspiriere ich Leute beruflich auf ihrem Entwicklungsweg in Form von Kursen, Beratungen, Büchern und Artikeln, sei es astrologisch, spirituell, philosophisch oder was auch immer nötig ist, um sie zu mehr Lebensfreude und Freiheit, zur persönlichen Entfaltung, oder auch nur einen Schritt näher zu sich selbst zu bringen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man das Licht manchmal aus den Augen verliert, nicht selten auch das eigene unter den Scheffel stellt und es ein wenig Hilfe zur Selbsthilfe braucht, um es im Dunkeln wiederzufinden. Würden wir es nicht ab und zu aus den Augen verlieren, gäbe es auch keine Entwicklung. Wir hätten keinen Grund, uns auf die Suche nach Lösungen, Auflösung von Leid und Schmerz zu machen.

Da uns Krisen und Probleme glücklicherweise nie ausgehen, finden wir es immer wieder und jedes Mal strahlt es noch ein wenig heller. Je mehr Einblick wir ins Leben erhalten, je bewusster wir werden, umso weniger be- und verurteilen wir, was wir erleben und umso beglückender empfinden wir unser Dasein!

Ich bin Mutter zweier erwachsener Kinder, zum zweiten Mal und mit Vergnügen verheiratet und trotz, oder gerade wegen, der alltäglichen Turbulenzen ständig unterwegs zu neuen Einsichten und Erkenntnissen, Ansichten und Aussichten, was nicht nur mein persönliches Leben bereichert, sondern auch in meine Arbeit als Autorin, Ratgeber-Kolumnistin, Lebensberaterin und Astrologin einfließt.

Mehr von und über Tina Peel finden Sie unter: www.astro-lebensberatung.ch


Tina Peel: Coverfoto Astrologische Symbolik
Tina Peel
Astrologische Symbolik
Ein Schlüssel zum Leben


Tina Peel, die Schweizer Autorin aus Bern legt hier ein Standardwerk vor. «Dieses Buch kann als Einführung in die psychologische Astrologie gelesen werden, übersichtlich und eingängig geschrieben, immer auch mit einem Schuss Nachdenklichkeit und vor allem mit einer stillen Liebe zum Menschen.


Direkt bei astronova bestellen: KLICK>>
261
ANZEIGE
Weitere Artikel von Tina Peel:
Eine poetische Reise durch den Tierkreis: Die Zwillinge ~ der Denker
Eine poetische Reise durch den Tierkreis: Der Stier ~ Der L(i)ebenswerte
Eine poetische Reise durch den Tierkreis: Der Widder ~ der ungestüme Wilde
Weitere Artikel:
Bist du „raw” oder isst du noch? Neuer Trend: Raw-Diät
Organismus entgiften - wie wir unsere Reinigungsmechanismen aktivieren
Wenn Sie diesen Drink 7 Tage lang zu sich nehmen, werden Sie leichter Pfunde verlieren.
Balsam für die Seele – Stärkung fürs Immunsystem
Die neue Yoga-Kollektion von People Wear Organic und Ursula Karven ist da!
DIE BHAGAVAD GITA – WIE SOLL ICH MEDITIEREN?
Lebe-Liebe-Lache.com
31993 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: