25hours Hotel Hamburg HafenCity
Hamburg - Deutschland - Hamburg
ANZEIGE
16
Erlebnisbericht vom 14.10.2017

Ein zweites Zuhause "fernab" der Heimat: 25hours Hotel Hamburg HafenCity


Für uns ist Hamburg einfach immer eine Reise wert. Und ganz besonders dann, wenn es neue Themen-Hotels zu entdecken gibt: Das 25hours Hotel Hamburg HafenCity ist ein moderner Ankerplatz im Hamburger Hafen. Mitten in der derzeit neu entstehenden Hafencity befindet sich das Hotel zwischen der Elbphilharmonie, dem Kreuzfahrtterminal und der so beliebten Speicherstadt.

25hours Hotel Hamburg HafenCity: ein ehemaliger Container beherbergt jetzt Konferenzen
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: Blick auf die Elphi - aus Richtung des Holzhafens
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: Sessel in der Lobby
www.lebe-liebe-lache.com

Willkommen in Hamburg - als die Beatles 1960 zum ersten Mal nach Hamburg kamen, hing das Plakat im Hafen aus. Seit ein paar Jahren hängt es in der Lobby des 25hours Hotel HafenCity. Mensch, wie die Zeit vergeht... Ich, als die "größte Beatlesfreundin" überhaupt, freue mich darüber, das Plakat gleich beim Check-In zu entdecken.

25hours Hotel Hamburg HafenCity: Beatles-Plakat von 1960
www.lebe-liebe-lache.com

Schallplatten von der Beatles im Vinylraum...

Und noch bevor wir unsere Zimmer beziehen, staunen wir über den Club Floor, bestehend aus Radio Room, Club Room und einem Vinyl Room - in dem ich natürlich auch Scheiben der weltbesten Band entdecke. Die Etage bietet zudem Platz für individuelle Runden, intime Gespräche und konzentriertes Arbeiten. Eine entspannte Lounge-Umgebung lädt uns zum Entspannen und Lümmeln ein, und in der großen Sammlung von Vinylplatten ist der Soundtrack für jede Lebenslage zu finden.

25hours Hotel Hamburg HafenCity: der Vinyl Room mit Plattenspieler und vielen alten Schätzen
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: im Vinyl Room sind Soundtracks für jede Lebenslage zu finden
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: Im Club Room steht ein alter Flipper
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: auch eine alte Atari Console darf nicht fehlen - sie macht immer noch so viel Spaß, wie vor 35 Jahren
www.lebe-liebe-lache.com

Jetzt sind wir neugierig auf unser Zimmer und stellen erfreut fest, dass unser Zuhause für eine Nacht, ganz im Sinne eines Seemannheims gestaltet ist. Die "Koje" und der gesamte Raum ist warm und gemütlich gestaltet. Elemente und Materialien aus Hafen und Schiffsbau wurden hier mit einem Augenzwinkern interpretiert und mit etwas Seemannsgarn zusammengehalten. Im "Logbuch" entdecken wir Geschichten von 25 Seeleuten aus aller Welt. Sie "erzählen" auch an den Tapetenwänden ihre realen Geschichten von gefährlichen Überfahrten, romantischen Begegnungen, wilden Stürmen und schmerzhaften Abschieden.

25hours Hotel Hamburg HafenCity: das Bett ist sehr bequem
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: eine ehemalige Seemannskiste ist jetzt der Schreibtisch
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: Die Tapete erzählt die realen Geschichten von 25 Seemännern
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: wahre Worte :)
www.lebe-liebe-lache.com
25hours Hotel Hamburg HafenCity: In der Hafencity wird kräftig gebaut
www.lebe-liebe-lache.com

Nach langen Reisen ist man im Restaurant HEIMAT zuhause. Der Hotspot bildet quasi das Wohnzimmer des Überseequartiers und gilt als Treffpunkt für Hotelgäste und Nachbarschaft.

Am nächsten Morgen erwartet uns dort ein großzügiges Frühstücksbuffett. Tagsüber gibt es einen Platz zum Arbeiten, mittags lecker Lunch und wenn’s dunkel ist, Drinks & Musik. Auf den Teller kommen hier raffinierte, einfache Gerichte aus Zutaten, die der regionale Boden (und natürlich die Gewässer) hergeben.

25hours Hotel Hamburg HafenCity: Der Frühstücks-Bereich - abgefahren cool. Einfach klasse
www.lebe-liebe-lache.com

25hours Hotel Hamburg HafenCity: Das köstliche Frühstück lässt keine Wünsche offen
www.lebe-liebe-lache.com

STOP THE WATER WHILE USING ME!


Wir alle wissen: Die meisten Regionen dieser Welt leiden unter deutlicher Wasserknappheit. Der Appell auf den Pflegeprodukten im Bad gefällt mir sehr gut: STOP THE WATER WHILE USING ME! schärft unser und das internationale Bewusstsein zum Wasserverbrauch. Handseife, Duschgel, Shampoo, Conditioner, Body Lotion, Hand Balm und Zahnpasta – reine Naturkosmetik ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. KLASSE! Ohne Silikone, Paraffine oder andere Rohstoffe auf Mineralöl-Basis. Ohne Tierversuche. Mit ausschließlich natürlichen ätherischen Ölen. Verpackt in nachfüllbare Flaschen. So haben wirs gern!


25hours Hotel Hamburg HafenCity: Axel mag nicht so gerne fotografiert werden und macht Grimassen - ach, egal :)
www.lebe-liebe-lache.com
Kein Grund für dicke Backen: 25hours Hotel Hamburg HafenCity - Fakts:


  • 170 Kojen
  • Meetingbereich für bis zu 200 Personen
  • Club Floor zum Entspannen
  • Heimat Küche+Bar
  • Hafensauna
  • Ue boom Bluetooth-Lautsprecher auf allen zimmern
  • Kostenfreies High-speed WLAN, auch für unterwegs
  • iMac Workstations im Radio Room
  • Kostenloser Mini-Verleih
  • Schindelhauer Bikes zur Miete
  • Tiefgarage mit Zugang zum Hotel


25hours Hotel Hamburg HafenCity: Annette Maria
www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:


Hotel 25hours Hotel Hamburg HafenCity

Ein zweites Zuhause "fernab" der Heimat: In den Kojen und Zimmern des Hotels Hafencity herrscht ein warmes, behagliches Ambiente mit viel Retro-Charme. Unser Zimmer ist mit maritimen Details und Logbüchern ausgestattet, die auf humorvolle Weise vom Leben von 25 Seefahrern berichten: von romantischen Begegnungen über großen Gefahren bis hin zu schmerzhaften Abschieden - tauchen auch Sie ein ins Abenteuer. Fazit: Tolles, unkompliziertes Themen-Hotel in Super-Lage. Alle Mitarbeiter sind freundlich und zugewandt.


Direkt zum 25hours Hotel Hamburg HafenCity:
www.25hours-hotels.com/hafencity
25hours Hotel Hamburg HafenCity
Überseeallee 5
20457 Hamburg
Deutschland
Hamburg
16
ANZEIGE
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre: