ANZEIGE

Fünf Dinge die uns glücklich machen


Das Leben ist einfach zu kurz um Dinge zu tun und zu tolerieren die einen nicht glücklich machen. Dies ist zwar einfacher gesagt als getan, denn oft müssen Sachen gemacht werden, die uns nicht unbedingt glücklich machen aber für ein glückliches Leben notwendig sind. Daher folgen nun fünf Aktivitäten, die – so ist es wissenschaftlich bewiesen – uns Menschen glücklich machen und auch von jedem, in jeder Lebenslage ausgeübt werden können. So kann auch jeder etwas glücklicher werden:

ANZEIGE


Fünf Dinge die uns glücklich machen


1 – Spiele

Man muss sich nur kurz in seine Kindheit zurückversetzen um zu wissen, dass Spiele glücklich machen. Dabei müssen die Spiele auch nicht immer Sinn machen, sondern reicht es meist vollkommen, dass sie Spaß machen. Auch hat die Forschung gezeigt, dass das Spielen uns nicht nur glücklich macht, sondern auch, dass Spiele, wie zum Beispiel Brett- und Kartenspiele, unsere mentalen Fähigkeiten steigern. Ein derartig positiver Effekt; bessere mentale Stärke, Gedächtnisfunktion und erhöhtes Selbstvertrauen, wird in allen Altersgruppen festgestellt. Zudem hat das Spielen, sollte man es nicht ausschließlich über das Internet tun, eine starke soziale Komponente, die ebenso wie das Spielen selbst zu Glücksgefühlen verhilft. Daher, ran an die Karten oder Würfel – es macht nicht nur Spaß, sondern auch besser.


2 – Sport

Bewegung, so wissen wir schon lange, stößt Endorphin aus, was uns – ähnlich wie der Konsum von Rauschmitteln – Glücksgefühle verspüren lässt. Dabei ist es ganz egal welcher physischen Betätigung man nachgeht, Hauptsache man verausgabt sich. Neben dem Gefühl von Wohlbefinden und der Entspannung die man durch sportliche Betätigung erfährt, wird regelmäßiger Sport auch langfristig zu einem gesünderen Lebenswandel führen. So ist Sport, ähnlich wie das Spielen, gleich doppelt zu empfehlen. Auch zeigte eine Längsschnittstudie der Deutschen Sporthochschule in Köln von 2014, dass bereits wenig Sport glücklicher macht. Daher gilt auch für alle die meinen sie hätten nicht genug Zeit, dass sich auch etwas Sport gesundheitlich immer lohnt.


3 – Singen & Musizieren

Singen und Musizieren ist, egal wie es in den Gesangswettbewerben im TV gezeigt wird, kein Einzelsport. So verleitet gemeinsames Singen oder Musizieren zu ähnlichen Glücksgefühlen wie der Sport. In Deutschland singen, so berichtete vor kurzem der NDR, über 3,5 Millionen Menschen in einem Chor und weit mehr in einer Gesangsgruppe, beides mit deutlich ansteigender Tendenz. Es sollte sich also eine Plattform für jeden Musikgeschmack, für das Singen oder Musizieren finden lassen.


4 – Genug schlafen & gesund Essen


Die Wissenschaft streitet schon des längeren über die optimale Dauer von Schlaf. Aber, egal wie viele Stunden letztendlich geschlafen werden sollten, zeigen fast alle Schlafstudien, dass die meisten Menschen durch eine weitere Stunde Schlaf pro Nacht deutlich glücklicher und gesünder sind als vorher. Ähnlich ist es auch mit der Ernährung; hier zeigt die Wissenschaft auch unterschiedliche Tendenzen und Meinungen auf, jedoch ist mittlerweile eindeutig klar, dass man durch eine größtenteils pflanzliche Ernährung sein Erkrankungsrisiko für viele fatale Erkrankungen, wie zum Beispiel Herzinfarkte, Diabetes und Krebs, stark reduzieren kann. Dabei ist eine Ernährungsumstellung recht einfach; circa 80 bis 90% der Nahrung sollten aus pflanzlichen Lebensmitteln bestehen und die Aufnahme von industriel verarbeiteten und tierischen Nahrungsmitteln sollte reduziert werden.


5 – Neues ausprobieren

Wer sein Leben durchweg Neues ausprobiert, so stellen es Psychologen fest, ist deutlich glücklicher, behält positive Emotionen bei und minimiert negative als diejenigen, die weniger neue Erfahrungen machen. Es ist oft egal was man ausprobiert, denn es geht hauptsächlich darum sich selber herauszufordern und neues zu erkunden. So lernt man nicht nur neue Dinge kennen und macht neue lehreiche Erfahrungen, sondern wird auch garantiert etwas über sich selber und persönliche Grenzen lernen – oft kann man nämlich viel mehr als man sich selber zutraut.
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Kochkurse mit Glamourfaktor
Burnout vermeiden - Entspannung für die Seele
2015! Aufbruch in ein Jupiterjahr
Musical hilft tansanischen Mädchen
Der richtige BH
SCHMUCKes von Stefanie Burk
Chia-Samen - kleine Körner mit großer Wirkung
UNGESCHMINKT FRAU: Interview mit Bettina Zumstein
Mensch, ärgere dich nicht!
Lebe-Liebe-Lache.com
31534 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: