Hotel Bayerischer Hof
Oberstaufen - Deutschland - Bayern
26
Erlebnisbericht vom 11.06.2017

Hotel Bayerischer Hof Kur- & Sporthotel: Lebensgefühl & Naturerlebnis


Zeit ist so unendlich kostbar. Darum reisen wir so gern. Wir möchten jeden nur möglichen Augenblick zu einem wertvollen Stück Genuss verwandeln... und nicht zuletzt für unsere Leserinnen und Leser darüber berichten. Im vier Sterne Hotel Bayerischer Hof Kur- & Sporthotel tragen viele kleine und große Dinge dazu bei, den Weg ins Hier und Jetzt zu finden.

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Außenansicht
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Bayerischer Hof in Oberstaufen

Die Leidenschaft fürs Gastgeben besteht aus vielen Zutaten


Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - das Sofa in unserem Zimmer
© www.lebe-liebe-lache.com
Im Hotel Bayerischer Hof Kur- & Sporthotel begrüßen uns freundliche Mitarbeiterinnen bei unserer Ankunft. Wir bemerken Gelassenheit, Fingerspitzengefühl für unsere Wünsche und eine große Portion Humor. Wie schön, hier fühlen wir uns gleich wohl und freuen uns darauf unser Zimmer zu beziehen.

Es erwartet uns eine schicke modere Einrichtung in warmen Tönen zwischen Moos und Beere. Gemütliche Sessel, ein großzügiger Kleiderschrank, exquisite Materialien und viel Holz laden uns zum Verweilen ein. Und im bequemen Doppelbett lässt es sich prima ausspannen.

Der Blick vom Balkon wird uns wohl auf ewig in Erinnerung bleiben, denn die sanfte Bergwelt rund um Oberstaufen hat es uns sogleich angetan.
Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - unser großes Zimmer
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - unser großes Zimmer

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Blick auf Oberstaufen von unserem Balkon
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Blick auf Oberstaufen von unserem Balkon

Nach einer kuscheligen Urlaubsnacht fällt sogar das Aufstehen leicht. Vor allem, wenn der aromatische Kaffeeduft schon durch das offene Balkonfenster strömt. Und während wir beim gemütlichen Frühstück sitzen, ist schon eine gute Fee auf dem Zimmer und sieht nach dem Rechten.

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Frühstück mit Morgenpost
© www.lebe-liebe-lache.com

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Fenster und Deko im Restaurant
© www.lebe-liebe-lache.com

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Fenster und Deko im Restaurant

Viel Liebe für Details


Im Hotel Bayerischer Hof Kur- & Sporthotel wird Qualitätsbewusstsein in jeder Hinsicht großgeschrieben. Ob beim Auswählen der guten Produkte für die Küche, beim Abschmecken feiner Rezepturen oder bei der sorgfältigen Zusammenstellung ausgesuchter Weine. So freuen wir uns über einen prickelnden Hausaperitif, den uns Direktor Christian Meyer zur Begrüßung persönlich an den Tisch bringt. Welch ein Auftakt!

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Zum Frühstück gab es leckere Säfte
© www.lebe-liebe-lache.com

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - unser gemütlicher Tisch im Restaurant
© www.lebe-liebe-lache.com

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Abendessen im Restaurant - das Auge isst mit
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Abendessen im Restaurant - das Auge isst mit

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Axel liest die Speisekarten
© www.lebe-liebe-lache.com
Hier glaubt man noch, dass der Gast es sehr wohl schmeckt, wenn mit Liebe und wertvollen Lebensmitteln gekocht wird.

Uns begeistert die Verbundenheit mit regionalen Betrieben und örtlichen Produzenten, der heimischen Landwirtschaft und hiesigen Künstlern.

Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsversprechens. Die Menüs schmecken so, wie es sich gehört - lecker, frisch und dabei durchaus raffiniert. Wir schätzen die traditionellen Spezialitäten und interpretierten Gaumenfreuden immer wieder neu.

Qualität und Wertschätzung gehen im Bayerischer Hof aber weit über das Kulinarische hinaus und betrifft auch viele kleine Handgriffe. Zum Beispiel wie sich Handtücher anfühlen, wie das frische Brot am Morgen duftet, die Verlässlichkeit eines Händedrucks, ehrliche Herzlichkeit mit Blickkontakt ... .

Ich spüre zudem die bodenständige Mentalität der Menschen und die beschützende Mystik der Bayerischen Natur.

Ein Spaziergang durch das so malerische Oberstaufen lädt dazu ein, Urlaubserinnerung zu erstehen. Für den einen ist es der Geschmack eines würzigen Allgäuer Bergkäses, den man beispielsweise im Käsekessel bekommt. Für den anderen der herbe Geruch eines Blutwurzel-Likörs. Oder man lässt sich von einer Kerze, einer bunten Tasse oder einem liebevollen Türschild an ungestörte und besinnliche Stunden im Blauen Haus erinnern.

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - das Ort ist sehr malerisch
© www.lebe-liebe-lache.com

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - im malerischen Ortskern mit Brunnen
© www.lebe-liebe-lache.com

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - direkt im malerischen Ortskern
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - direkt im malerischen Ortskern

Am Nachmittag treffe ich Christian Meyer, Direktor im Bayerischen Hof Oberstaufen, zu einem Gespräch auf der großzügigen Sonnenterasse. Der gebürtiger Allgäuer kennt als passionierter Wanderer viele Geheimtipps, die er gerne an Gäste weiter gibt. Ganz neu sind zum Beispiel die Wander-Themenwochen in allen Jahreszeiten mit eindrucksvollen Etappenwanderungen, bereichert durch Gemeinschaftserlebnisse wie einen Käsepätzle-Kochkurs. "Die komplette Überschreitung steht in diesem Sommer (25. bis 30. Juni 2017) auf dem Programm," so Herr Meyer. Für alle, die anspruchsvoller den „Alpsommer auf der Nagelfluh“ erwandern wollen, gibts dann eine Einstiegswanderung von Rettenberg bis zum Alpsee.

Die zweite Wanderetappe führt über den Bärenkopf auf den Mittag, die dritte als bekannte „Königsetappe“ spektakulär vom Mittag zum Hochgrat – und tags darauf schließlich vom Hochgrat zum Hohen Hädrich. Kulinarisch werden unter anderem ein Allgäuer Hirtenmenü und ein geselliges Essen von „Stadlers Huat“ für Abwechslung sorgen.

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Hoteldirektor Christian Meyer
© www.lebe-liebe-lache.com
Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Hoteldirektor Christian Meyer

Zudem bietet das Hotel kostenlose geführte Touren an drei Tagen in der Woche, sei es die Familienwanderung oder eine ausgewählte Gipfeltour.

Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - viele schöne Kuh-Motive
© www.lebe-liebe-lache.com

"Im Jahr 2009 feierte Oberstaufen als Deutschlands einziges anerkanntes Schrothheilbad das 60-jährige Bestehen der originalen Kur nach Johann Schroth " weiss Direktor Meyer. "Seit wir im Jahr 1949 im Hotel Büttner (dem heutigen Hotel Bayerischer Hof) den ersten Schrothkur-Gast Oberstaufens begrüßen durften, haben wir uns der Kur verschrieben."

Die Schrothkur ist ein seit vielen Jahren erfolgreich angewandtes Naturheilverfahren. Natürliche Reize werden geweckt in Form von Ernährung und Nahrungsenthaltung, Trinken und Nichttrinken, Wärme und Kälte, Bewegung und Ruhe. Diese medizinischen Reize dienen dazu, den Körper zu entgiften, wie auch zu entschlacken - sowie die körpereigenen Ordnungs- und Heilkräfte zu wecken.

Nach den salz-, fett- und eiweißlosen Wochen, einigen Trockentagen und morgendlichen Kältepackungen erleben Schrothler offenbar ein gesteigertes körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Neben einem Massageangebot und Saunagängen locken auch Aperitifs auf Stadlers Terrasse im Hotel Bayerischer Hof. Und auch hier wurde wieder viel Liebe fürs Detail gezeigt: An jedem Tisch kann ich ein neues Kräutlein erschnuppern. Hach!


Hotel Bayerischer Hof - Oberstaufen - Selfie vor dem Spiegel - Annette Maria
© www.lebe-liebe-lache.com
Annette Maria meint:
Falls man diese wunderbaren Gastgeber-Eigenheiten und Leidenschaften zusammenfassen kann, würden wir sagen, es ist Liebe zur Hotellerie!

Wunderbar heimelige Räumlichkeiten, herrliche Wellnessarrangements, liebevoll inszenierte Überraschungen fürs Gemüt. Die Küche schmeckt so, wie es sich gehört - lecker, frisch und raffiniert.

Wir wissen, wie wichtig Ihre Zeit ist, die Sie in einem Hotel verbringen. Genießen Sie das Leben im Hotel Bayerischer Hof Kur- & Sporthotel - das Leben ist schön!


Direkt zur Hotelhomepage: www.bayer-hof.de
Hotel Bayerischer Hof
Hochgratstraße 2
87534 Oberstaufen
Deutschland
Bayern - Landkreis Oberallgäu - Schwaben
26
Unsere Reise-Erlebnisberichte der letzten Jahre: