Der Traum vom eigenen Garten


Wer träumt nicht von einem eigenen Haus mit Garten? Im europäischen Vergleich leben sehr wenige Deutsche, Schweizer und Österreicher im Eigenheim. In der Schweiz, die im europaweiten Vergleich an letzter Stelle steht, ist der Raum für neue Bauprojekte bereits durch die bergige Landschaft und landwirtschaftlich genutzte Flächen begrenzt. Wer den Plan vom eigenen Haus dort dennoch verwirklichen und sich somit ein Stückchen Lebensqualität sichern möchte, kann mit dem Hypothekenrechner von MoneyPark schauen, ob er sich das Traumhaus leisten kann – oder zumindest schon anfangen, davon zu träumen.


Infografik: Vergleichsweise wenige Deutsche leben im Eigenheim | Statista
© de.statista.com
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Wer sich den Traum vom Haus mit Garten erfüllt, hat nicht nur eine fantastische Aussicht auf die eigenen Blumen, sondern auch die Chance, eigenes Gemüse anzubauen. Etwas mit den Händen zu tun, die Erde zu spüren und die Pflanzen Tag für Tag wachsen zu sehen ist ein Erlebnis, das man in unserer hektischen Welt auf jeden Fall als heilsam bezeichnen kann. Wer denkt, dass er einfach nicht mit einem grünen Daumen gesegnet ist, aber sich das Erlebnis von selbst angebautem Gemüse trotzdem nicht entgehen lassen möchte, sollte es sich zu Beginn nicht zu schwer machen, sondern klein anfangen.

So kann jeder das Gärtnern einmal für sich ausprobieren und sollte sich nicht entmutigen lassen, wenn es nicht sofort funktioniert. Der eigene Garten ist nämlich ein Prozess und nicht etwas, das von heute auf Morgen fertig ist oder jemals fertig wird. Man sollte sich also darauf einlassen, dass hier der Weg das Ziel ist. Dennoch gibt es nichts Schöneres als das Glücksgefühl, wenn man schließlich die ersten selbst geernteten Karotten oder Tomaten in den Händen hält und sie frisch und pur, auf einem Brot oder in einem Gericht probieren kann. Damit der Garten ein voller Erfolg wird, sind diese vier Einsteigertipps hilfreich:


Klein anfangen

Es ist empfehlenswert, erstmal mit unkompliziertem Gemüse wie Salat und Radieschen anzufangen. Denn es stellt keine besonderen Ansprüche und kann schon nach wenigen Wochen geerntet werden.

Schwieriger sind da schon Sorten wie Lauch und Blumenkohl, denn sie benötigen bestimmte Bedingungen zum Gedeihen und es dauert relativ lange, bis man sie ernten kann.


Gesunde Pflanzen

Um nicht gleich mit Schädlingen kämpfen zu müssen, kann man Gemüsesorten, die zueinander passen, in Mischkulturen so nebeneinander pflanzen, dass das Risiko für eine Schädlingsplage verringert wird. Beispielsweise können Kartoffeln und Spinat gut nebeneinander gepflanzt werden, da sie nicht die gleichen Schädlinge anziehen und sich nicht gegenseitig am Wachstum oder der Ausnutzung von Platz und Nährstoffen hindern. Bei Tomaten und Erbsen als Nachbarn sind diese Kriterien wiederum nicht erfüllt, weshalb man sie nicht nebeneinander setzen sollte.


Liebevolle Pflege

Vorsicht sollte man auch beim Gießen walten lassen, denn nicht jedes Gemüse hat die gleichen Wasserbedürfnisse. Bei einigen Pflanzen wie etwa Tomaten sollten die Blätter beispielsweise nicht gegossen werden.

Generell ist es hilfreich, lieber einmal in der Woche etwas mehr Wasser zu geben als jeden Tag eine geringe Menge. Darüber hinaus sollte man die jeweilige Ausrichtung zur Sonne und die benötigte Menge an Sonnenlicht beachten.


Achtsame Zeitplanung

Schlussendlich sollte man zu Beginn solche Gemüsesorten anbauen, die nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen, etwa für Schneiden, Zurückbinden oder Umsetzen. Allerdings gilt es bei schnell wachsendem Salat zu bedenken, dass entsprechend oft geerntet werden muss, wofür ebenfalls Zeit eingeplant werden sollte. Doch je mehr man anbaut, desto mehr frisches Gemüse ist im Haus, mit dem man ein leckeres frisches Mahl für Freunde oder Familie zubereiten kann.
Weitere Artikel:
Wertschätzung im Job
Umarme deinen Körper
Gärtnern tut der Seele gut
Einfach leben
Gehen Sie mit upgrade ans Maximum – holen Sie alles aus Ihrer privaten Krankenversicherung heraus
Die malerische Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
SCHMUCKes von Stefanie Burk
Ab heute bin ich nett zu mir!
LATZHOSE, Kombi-Talent für den Urlaub: Die stylische Latz-Hose
Lebe-Liebe-Lache.com
28805 „Followers“

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: