12
"Die hat Charisma" – wie jede Frau ihre Ausstrahlung verbessern kann

Viele Frauen kämpfen mit Selbstzweifeln – trotz tollem Job, attraktivem Äußeren und interessanter Persönlichkeit. Doch es gibt eine gute Nachricht: Ausstrahlung kann man lernen.



Der Vater des "Positive Thinking", Dale Carnegie, vertrat die Theorie, dass jede Tat irgendwann zur Gewohnheit wird – und jede Gewohnheit zu einem Charakterzug. Damit ist die Frage, ob man Ausstrahlung lernen kann, falls man nicht über "natürliches" Charisma verfügt, quasi schon beantwortet. Denn eine positive Ausstrahlung kommt zuallererst von innen. Der Optimismus von Frauen, die Probleme lösungsorientiert angehen und prinzipiell positiv in die Zukunft blicken, drückt sich auch in ihren Gesichtszügen aus. Das Gleiche gilt für die Haltung. Wer gebeugt und mit gesenktem Blick durchs Leben geht, verstellt sich selbst den Blick auf die schönen Dinge. Oft reicht schon ein kleines Lächeln, um sich nicht nur besser zu fühlen, sondern auch seine Mitmenschen fröhlich zu stimmen. Zu einer guten Ausstrahlung gehört allerdings auch etwas Selbstvertrauen. Wer schüchtern ist, kann sich selbst mit kleinen Aufgaben herausfordern – etwa fremde Menschen nach dem Weg fragen, alleine ausgehen oder im Freundeskreis einmal eine andere Meinung vertreten. Wer regelmäßig übt, wird nach einiger Zeit feststellen, dass sich Selbstbewusstsein und Ausstrahlung deutlich verbessert haben.


Kleidung hat großen Einfluss

Auch mit der Kleidung lässt sich das Selbstwertgefühl verbessern. Dies fängt bei der Farbwahl an: Schwarz wirkt edel und seriös, Weiß puristisch und reduziert. Rot, Pink und Rosa sind sehr ausdrucksstarke Farben, die sich aus diesem Grund vor allem für Accessoires oder einzelne Kleidungsstücke eignen. Mit Grün assoziiert man Naturverbundenheit und Realitätssinn, Blau wirkt beruhigend, aber auch ein wenig kühl. Je nach Anlass und Stimmung kann man mit verschiedenen Farbkombinationen experimentieren, um herauszufinden, wie sich Selbstwertgefühl und Reaktion der Umgebung verändern. Kleidung, die der Figur schmeichelt und in der man sich wohl fühlt, erhöht den Wohlfühlfaktor ungemein – und das strahlt man dann auch aus. Hochwertige, schöne Kleidung muss dabei keinesfalls teuer sein: Dank der zahlreichen Onlineshops findet jede Frau die Kleidung, die ihrem Geschmack und ihrer Passform entspricht. So können sich selbst kurvige Frauen mit Teilen von Gina Laura modisch einkleiden. Modeexperten empfehlen übrigens nicht weite Kleidung, sondern eher figurbetonte Schnitte, die Vorzüge hervorheben und kleine Makel gekonnt kaschieren.
12
Weitere Artikel:
Brautschuhe: Schönheit ist (nicht) alles
Wachstum – seine Grenzen und Gefahren
Eine poetische Reise durch den Tierkreis: Der Stier ~ Der L(i)ebenswerte
Aromareise mit Soforteffekt: Was Rosenduft bewirken kann
Ostara: Das Fest der Fruchtbarkeit
5 Insider-Tipps für Innsbruck
HOTEL LA PERLA - DIE KUNST SEELEN ZU BEWEGEN
Pronovias Jubiläum & Kollektion 2015
Herzlich Willkommen im IDINGSHOF Hotel & Restaurant!
Lebe-Liebe-Lache.com
26320 „Followers“

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: