ANZEIGE
6

Körper und Geist im Einklang: Im hohen Alter selbständig bleiben



ANZEIGE

Viele Menschen sehen ihrer Seniorenzeit mit gemischten Gefühlen entgegen. Zu groß ist die Ungewissheit, ob man im Alter gesund genug ist, um selbständig zu bleiben. Existenzängste sind dann keine Seltenheit. Oftmals kommt der Unwille hinzu, seinen Lebensabend in einem Altersheim zu verbringen.

Wer im Alter körperlich und geistig fit ist, kann ein selbständiges Leben abseits des Altenheims in Angriff nehmen und muss dabei auf seinen üblichen Tagesablauf nicht verzichten. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Man muss sich keinen Regeln unterordnen und lebt stattdessen nach eigenen Vorgaben.

Dabei ist es durchaus legitim eine Haushaltshilfe oder eine Reinigungskraft einzustellen, die den eigenen Alltag erleichtert. Besonders hilfreich ist es zudem, jemanden zu haben, der Einkäufe oder Botengänge erledigt. Wenn sich dafür niemand in der Familie anbietet, kann das Internet Abhilfe schaffen: die Plattform Betreut.ch bietet die Möglichkeit, online Helfer zu finden, die in diesen Bereichen unter die Arme greifen.

Körperlich fit bleiben

Eine Grundvoraussetzung für das selbständige Leben als Rentner ist eine gewisse körperliche Fitness, die sicherstellt, dass man in der Lage ist, selbständig zurechtzukommen. Mit einigen Tipps und Tricks schafft man es lange fit zu bleiben und sich selbst körperlich auf Trab zu halten.

Es ist leichter gesagt als getan, doch der Körper dankt es einem, wenn man ihn regelmäßig in Bewegung hält. Wenn es möglich ist, sollte man täglich spazieren gehen, selbst wenn es nur eine kleine Runde mit dem Rollator ist.

Senioren, die körperlich noch relativ fit sind, sollten sich zudem einem Sportverein oder gar einem Fitness-Studio anschließen. Es gibt ein reichliches Angebot an unterschiedlichen Seniorensportarten, die zur körperlichen Gesundheit beitragen. Ist man sich nicht sicher, ob die eigene Gesundheit dies mitmacht, sollte man einfach vorab den Hausarzt konsultieren. Dieser hat in der Regel einen guten Überblick über den persönlichen Gesundheitszustand und kann professionell einschätzen, welcher und wieviel Sport der eigenen Gesundheit gut tut.

Ein Haustier kann den Fitnessfaktor ebenfalls positiv unterstützen. Senioren, die gleichzeitig Hundebesitzer sind, kommen gar nicht in die Verlegenheit, sich zu wenig zu bewegen. Der Hund sorgt dafür, dass sie sich ausreichend bewegen, indem sie mit ihm spazieren gehen und somit ihrer eigenen Gesundheit etwas Gutes tun.


Geistig fit bleiben


Um als älterer Mensch geistig fit zu bleiben, sollte man sein Gehirn im Training halten. Tatsächlich verhält es sich so, dass die geistigen Fähigkeiten im Alter schneller abbauen. Dem kann man aber gezielt entgegenwirken, indem man sich selbst geistig fit hält. Ein 80-jähriger muss somit einem 20-jährigen in seiner geistigen Leistung in nichts nachstehen.

Damit das Gehirn im Alter nicht abbaut, sollte man es stetig vor neue Herausforderungen stellen. So bietet es sich zum Beispiel an eine Fremdsprache zu erlernen oder gar ein Fernstudium zu absolvieren. Auch das Erlernen eines Instruments sorgt für eine rege Tätigkeit des Gehirns.

Die Basis für geistige Fitness liegt jedoch in den persönlichen Lebensbedingungen. Wer ein aktives und gesundes Leben führt, dem fällt es in der Regel auch einfacher geistig fit zu bleiben.

Geistig fit & mobil bis ins hohe Alter Bewegung und Denken im hohen Alter fördern
Bettina M. Jasper (Autor)
,
Petra Regelin (Autor)
Geistig fit & mobil bis ins hohe Alter
Bewegung und Denken im hohen Alter fördern
Alten Menschen tut Bewegung gut, körperlich und geistig. So senkt Bewegung z.B. das Demenzrisiko. Doch was können Angehörige anbieten - vor allem, wenn Vater oder Mutter kaum noch aktiv sind? Mit diesem ersten Beschäftigungs-Anregungsbuch fördern Sie die Senioren umfassend und mit Spaß. Es ist speziell für Angehörige und Ehrenamtliche gedacht, die sich mit alten Menschen beschäftigen.
6
ANZEIGE
Weitere Artikel:
Atme dich schlank mit Slim Yoga
Wird Marihuana als Medizin wiederentdeckt?
Die Heilwirkung der Schneider-Methode
Was ist Glück? - Glückspotentiale entwickeln
Wie Eltern ihren Kindern mit Biokleidung Gutes tun!
Entspannt und gesund durch den Arbeitsalltag
Wenn Sie diesen Drink 7 Tage lang zu sich nehmen, werden Sie leichter Pfunde verlieren.
Bist du noch „normal“ oder schon glücklich?
Das neue Ich!
Lebe-Liebe-Lache.com
30757 „Followers“
ANZEIGE

Neueste Artikel:
NEWSLETTER

Regelmäßig tolle Tipps, die neuesten Artikel
und viele Mind- und Lifestyle-Impulse
Ihre E-Mail Adresse:
Kraftquelle CDs - gesprochen von Annette Maria Böhm
weitere CDs von Annette Maria Böhm
Alternative Gesundheit - Beste Adressen

Nicht verpassen: